Kosten Einbau Klimasplittgerät

10
eingestellt am 28. Apr
Hallo,
ich interessiere mich für ein Klimasplittgerät für einen 25wm großen Raum.

Daikin o. Mitsubishi sind in der engeren Wahl. Im Laden /online kosten die Geräte um die 1.000€. Was kostet so was im Einbau einer Fachfirma? Telefonisch wollte eine Firma 2.500€-3.500€. Anfang Mai bekomme ich von einer anderen Firma ein zweites Angebot.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

10 Kommentare
Die Antwort lautet: 42.
Oder in Worten: Woher sollen wir das wissen, ohne die Rahmenbedingungen zu kennen? Und dann muss man auch noch Klimatechniker sein um das beurteilen zu können. Selbst mit Stundensätzen wäre Dir nicht gedient, da die in München deutlich anders als in der Lausitz aussehen.
2500-3000€ sollte es kosten, wenn sie dir auch die Anlage liefern.
Wenn du alles vorbereitest, also die Geräte montierst, Kernbohrungen usw. machst sollte ein Profi nicht mehr als 2 Stunden für den Anschluss der Leitungen brauchen.
Mit An / Abfahrt wäre das imho mit 250€ gut bezahlt.
Da schwitz ich lieber weiter
Ich kenne Stundensätze zwischen 70,- bis 90,- (qualifizierter Techniker), und 100 bis 130,- (Meister) und 160-250,- (Ingenieure) in der Branche. Dazu kommen An- und Abfahrt, Material, ggfs. noch Gerüste, Kran...
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 28. Apr
3500€ für ne Klimamontage die in 4h erledigt ist. Abzocke.
Hier nähe Köln ca.2800euro bis 3500euro.
Der Preis wirkt jetzt nicht unüblich hoch. Ist das Gerät hier enthalten? Und wird die Anlage direkt per Durchbruch an der gleichen Außenwand installiert? Dann würde ich 750-1000 € für die Installation veranschlagen. Wenn Schläuche über größere Distanzen verwendet werden müssen, kann sich der Preis durchaus multiplizieren. Hier kann es sich unter Umständen lohnen, die offenen Stellen selbst zu verblenden oder dies an einen nicht ganz so teuren Handwerkerstamm abzutreten. Man will 2 Kältetechnikern ja nicht unbedingt ~ 120 €/h eá dafür zahlen.
Woher kommst du?
Kann dir wenn die Entfernung passt helfen
Einbau sollte an sich nicht mehr als 1500€ Kosten, meist liegt es aber bei so 900 bis 1100€
Viele Zocken da aber auch extrem ab was das anbelangt.

ggf. mal schauen was du bei Myhammer rausbekommst, da müssten auch so einige Firmen dabei sein.
Vielen Dank für die konstruktiven Antworten. Die Kernbohrung und die Installation sollen die schon alles aus einer Hand machen. Strom liegt max. 8 m weg, sofern eine Steckdose genutzt werden kann. Ansonsten haben wir noch ein Kabel frei, welches evtl. verwendet werden kann. Das war beim Hausbau mit in den Dachkasten gelegt worden, falls wir mal eins brauchen. Gerüst sollte eigentlich nicht aufgebaut werden. Aber man weiß ja nie.

Komme aus Nordsachsen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler