Kostengünstiges Smartphone für die Mutter?

AvatarGelöschterUser9328045
eingestellt am 11. MaiBearbeitet von:"GelöschterUser932804"
Meine Mutter sucht ein neues Smartphone. Ihr vorheriges war ein Samsung Galaxy Y.
Nun möchte sie ein 4 Zoll Smartphone (Maximal 4.3 Zoll).
Spiele und surfen ist Ihr nicht wichtig, Sie möchte nur whatsapp, die neuesten video formate abgespielt bekommen können
und der akku sollte ein paar Tage durchhalten.
Preislich soll es wohl um die 50-150€ gehen.
Welches Smartphone könnte man da anbieten?
Zusätzliche Info
Gesuche
5 Kommentare
Kannst du quasi vergessen. Unter 5" gibt es praktisch nichts mehr neu.

Xperia Z5 Compact vielleicht, bei ebay ~150€ neuwertig mit Gewährleistung vom Händler.
Ansonsten iPhone SE, aber das sprengt den Preisrahmen doch deutlich.

Wenn günstiger Preis und lange Akkulaufzeit wichtiger sind als kleiner Bildschirm:
Redmi 4X 5,0" 4100 mAh 115,49€

(Wenn du dem Deallink folgst, wirst du aufgefordert ein Warehouse auszuwählen.
G-W-6 = Frankreich
G-W-16 = Spanien)
Da kann ich @chithanh nur rechtgeben. Hab mich die ganze letzte Woche damit beschäftigt. Letztendlich für ein gebrauchtes iPhone 5s vom Kollegen entschieden bis mein Vater dann Ende des Jahres das iPhone 7 Plus meiner Mutter bekommt. iPhone SE ist jetzt auch schon älter. Interessant wäre das brandneue Huawei P20 Lite für 300€. Mit den 10% Gutscheinen von deingutschein ist es dann noch ein bissl weniger.
Ich würde ihr weiterhin ein Samsung kaufen. Schon alleine wegen der Umgewöhnung. Zum Beispiel Samsung J12016.
Zwar auch nicht das Top Modell, dafür deutlich besser als das uralte Y mit viel zu geringen internen Speicher....
Ich würde das IPhone SE bestellen, bekommt neuste Updates, läuft flüssig und ist für Eltern perfekt. Meine Mutter hatte anfangs ein Android Telefon, ständig irgendwas gehangen, Fehlermeldungen aufgepoppt, Apps die durch irgendwelche andere Apps runtergeladen worden sind über Werbung in Spielen. Seitdem sie das IPhone 6 hat total zufrieden, keine Probleme und es läuft. Da ich selbst ein iPhone habe kann ich ihr gut helfen, kann über Family Account meine cloud mitnutzen und Apple Music hören. Akku bei der besagten Nutzung hält dann sehr lange.
Wird wohl noch 'ne Weile dauern, bis mal jemand ein neues Handy in der Größe dieser schnuckeligen Dreizollhandys wie dem Galaxy Y herausbringt. Aber ich würd' mich weniger an der Displaydiagonale festklammern. 4 oder 4,2 Zoll gibt's auch schon lange nicht mehr in der Herstellung. Aber was man durchaus machen kann, das ist wegen der abnehmenden Randflächen die Orientierung an den Außenmaßen von Vierzöllern. Und da kommt dann auf Geräte wie das schon erwähnte Z5 Compact oder das X Compact. Das Gute ist, daß Sony beide mit 7/Nougat versorgt hat. Beide passen ins Raster 130x65 mm, haben eine gute Ausstattung und ihre zeitgemäße Technik wird für Jahre reichen. Beide bekommt man zum Beispiel bei Talk-Point im Zustand "sehr gut" für 149€.

Ansonsten gibt's noch das deutlich günstigere, nagelneue und sogar mit Android 8/Oreo ausgestattete Nokia 1. Das ist wegen des größeren Rahmens bei kleinerem Display 5mm länger als die beides Sonys. Für die genannten Anforderungen wird's wohl reichen und das berichtete Auftreten von Gedenksekunden dürfte Mutti angesichts der Nibelungentreue zum Y nicht unbedingt stören.

Hier mal ein Link zur Auswahl bei Kimovil mit Vorgabe max 130x70 mm und ab Android 7:

kimovil.com/en/…asc

P.S.: Ins nächstgrößere Raster (140x70 mm) passt dann schon das erwähnte, überaus beliebte und vom Preis dazwischen liegende 4X Global, ohne daß man Abstriche machen oder auf den Gebrauchtmarkt müsste. (-:=
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 12. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler