Abgelaufen

Kostenlos bei Car-Sharing Dienst Flinkster/Multicity anmelden (ab Sommer auch Car2Go)

Admin 28
eingestellt am 25. Jan 2014

Den Deal hatte ich gestern fb_ und housebreaker hatte ich gestern ganz übersehen, ist aber richtig cool. Flinkster ist der Car-Sharing Dienst der deutschen Bahn und ist im Gegensatz zu den Point 2 Point Diensten (DriveNow, Car2Go, Multicity, etc.) eher wie ein Mietauto. Man holt das Auto an bestimmten Parkplätzen ab und darf ihn auch nur an bestimmten Parkplätzen abstellen. Dafür ist die längere Miete deutlich günstiger (2,30€ / Stunde in der Hauptzeit), aber halt für eine kurze Fahrt von A nach B meistens unpraktisch. Allerdings arbeitet Flinkster bereits jetzt mit Citroen Multicity zusammen und somit kann man hiermit bereits diesen Dienst mitnutzen (0,28€ / Minute). Leider sind die Multicitys noch nicht so verbreitet wie z.B. Car2go oder DriveNow.


Eine sehr interessante Information ist allerdings, dass Car2Go und Flinkster in Zukunft ihr Netz teilen werden. Das wurde vor 3 Tagen bekannt gegeben und wohl ab Sommer umgesetzt. Damit hat man dann das beste aus beiden Welten.


Und so kommt ihr an die kostenlose Flinkster Anmeldung, die normalerweise richtig knackige 50€ kostet (für nicht BahnCard Kunden und nicht Berliner, die nicht über Multicity tricksen).


Für Berliner:



Für nicht Berliner:



Flinkster:


562950.jpg


Multicity (bis jetzt nur in Berlin verfügbar):


562950.jpg


Zusätzliche Info
28 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

In München ist Flinkster auch P2P nutzbar - die probieren das hier grade aus denke ich.

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Evtl. wird geprüft ob man eine Bankkarte von der GLS Bank hat. In der Registrierungsmail steht folgendes:

"Bitte bringen Sie zum Abschließen Ihrer Anmeldung folgende Unterlagen mit:
- Ihren Personalausweis/Reisepaß
- Ihren Führerschein
- zwei Exemplare des vorbereiteten Kundenvertrages
- Nachweis der Vergünstigung (z.B. BahnCard)"

Bei mir, mit GLS - danke!

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit
gültiger Personalausweis
gültiger Führerschein
Ihren Kundenvertrag in zweifacher Ausfertigung

ok, sorry, im E-Mail steht es dann auch so:

am besten ein Bildschirmfoto machen...

Bitte bringen Sie zum Abschließen Ihrer Anmeldung folgende Unterlagen mit:
- Ihren Personalausweis/Reisepaß
- Ihren Führerschein
- zwei Exemplare des vorbereiteten Kundenvertrages
- Nachweis der Vergünstigung (z.B. BahnCard)

Avatar
Anonymer Benutzer

Mir ist noch nicht ganz klar, warum ich mich da jetzt anmelden soll wenn man schon bei car2go ist.
Die netze werden doch imm sommer eh eins.
Oder hab ich einen benefit übersehen?

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Braucht man jetzt einen GLS Bank Nachweis oder nicht?
Kenne die GLS Bank nichtmal...

Gibt es da irgendwelche Begrenzungen wie lang man den Führerschein haben muss? Habe in den AGB nichts dazu gefunden

Noch einmal zur Klarstellung, gilt das Angebot für nicht Berliner nur mit BahnCard oder was soll der Hinweis mit der BahnCard in der Bestätigungsemail? Hat sich jmd schon mal ohne BahnCard am Schalter registriert?

Die Vergünstigung ist immer, dass man keine 50Euro Anmeldegebühr zahlen muss. Da es im normalen Tarif (Bundestarif) keine monatl. Grundgebühr gibt, kann man sich da also einfach mal anmelden, falls man es später mal braucht.
Das Angebot gilt für alle Kunden der GLS Bank und erlaubt es einem die verschiedenen Angebote zu nutzen. Der Vorteil, man zahlt nur wenn man auch nutzt... (Könnte bei Car2go momentan auch schon so sein, weiß ich nicht).
Man kann sich auch kostenlos anmelden, wenn man eine Bahncard hat, läuft dann auf das gleiche hinaus. Es spielt aber keine Rolle ob Berliner oder Nicht-Berliner.

Um die Vergünstigung zu bekommen, muss man bei der Freischaltung den entsprechenden Nachweis mitbringen. Sonst kann ja keine Überprüfung erfolgen und man muss die 50Euro Anmeldegebühr zahlen.

Gibt es eine monatliche Grundgebühr?

Nein, nicht zwingend. Es gibt zwei verschiedene Tarife. Einer für "Normalfahrer" ohne Grundgebühr und einer für "Vielfahrer" mit 10Euro monatl. Grundgebühr.

kann jemand ne definitive aussage machen ob das jetzt geprüft wird, ob man gls kunde ist oder nicht?

Für diejenigen, die sich eine GOLD Bahn card geholt haben - die wird auch akzeptiert. (->wenn man flinkster wirklich nutzt spart man 25€ bzw gibt es die. 25€ kosten für 50€ Guthaben).

Es gibt keine Einschränkungen für Führerschein Neulinge oder \"junge\" Fahrer, nur ne schufa Auskunft muss möglich sein.

Und der Haupt Unterschied zwischen den Tarifen, ist die Anwendung. Fährst du öfters (! Wegen den 10€) in der Stadt kurze Strecken, also viel Zeit wenig km ist der lokale sinnvoller (10€ /Monat als Grundgebühr, günstige Stunde Preise (mini in der Nacht zb. Kostenlos), aber erhöhte km Preise (26cent wenn ich mich nicht irre)).
Fährst du dagegen eher längere Strecken und nur hin und wieder lohnt sich der bundestarif: teurere Stundenpreise aber nur 18 Cent pro km.


Mal als kleine Info für diejenigen die sich mit flinkster nicht so auskennen.



Gast:
Nein, nicht zwingend. Es gibt zwei verschiedene Tarife. Einer für “Normalfahrer” ohne Grundgebühr und einer für “Vielfahrer” mit 10Euro monatl. Grundgebühr.



Das Produkt scheine ich aber nicht auswählen zu können (Anmeldung Berlin), bin schon bei Zustimmung zu AGB

Außerdem fragen die merkwürdigerweise bei "Lastschrift" nur nach der BIC, nicht aber nach der vollständigen Kontoverbindung. Verstehe ich nicht. Und der Einzjgsermächtigung soll man gleich 2 x zustimmen (2 Kästchen auf 2 Seiten)


daniil:
Es gibt keine Einschränkungen für Führerschein Neulinge oder \”junge\”Fahrer, nur ne schufa Auskunft muss möglich sein.
Für die Anmeldung nicht, aber später können nicht alle Klassen gebucht werden. Erst ab 23 können alle Fahrzeuge gebucht werden.

Multicity und Flinkster konnte schon immer quergenutzt werden. Außerdem hat Flinkster noch deutlich mehr Kooperationen, so dass man fast überall in Deutschland ein Auto bekommen kann. Mitte des Jahres wird vrstl auch Ford2Go dazu kommen.

Das Flinkster in München ist auch kein P2P, sondern du hast Parkraumquartiere, ähnlich eines Anwohnerparkausweises. Die Parkgebiete sind somit viel kleiner als bspw das Geschäftsgebiet von Multicity in Berlin.

Ok, es hat zwar niemand auf mehrfache Fragen geantwortet, aber ich gehe mal davon aus, dass dies KEIN Deal ist, da kaum einer eine GLS Bankkarte vorzeigen kann.

Funktioniert also nicht!

alle ignorieren diese wichtige Frage. Insofern ist dies für mich auch kein Deal .


Fred:
Ok, es hat zwar niemand auf mehrfache Fragen geantwortet, aber ich gehe mal davon aus, dass dies KEIN Deal ist, da kaum einer eine GLS Bankkarte vorzeigen kann.


Funktioniert also nicht!


"Um die Vergünstigung zu bekommen, muss man bei der Freischaltung den entsprechenden Nachweis mitbringen. Sonst kann ja keine Überprüfung erfolgen und man muss die 50Euro Anmeldegebühr zahlen." Reicht das nicht?

Natürlich musst du einen Nachweis erbringen um eine Vergünstigung zu bekommen, das ist doch eigentlich selbstredend! Und auch wenn sicherlich nicht jeder ein GLS Kunde ist, ist es doch trotzdem ein Deal für die betroffenen...

Avatar
Anonymer Benutzer

Kann ich mich auch jetzt schon dort anmelden, obwohl ich meinen Führerschein erst in 2 Monaten habe? Also jetzt das Angebot wahrnehmen und wenn ich den Führerschein dann habe, kann ich die Registrierung vervollständigen und diesen RFID-Aufkleber draufpappen?

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016
Fred: Braucht man jetzt einen GLS Bank Nachweis oder nicht?
Kenne die GLS Bank nichtmal...
Dann hast du allerdings was verpasst..

probierts jemand ohne?

naja ich vielleicht ..... habs auf alle fälle mal ausgefüllt. mal sehen was passiert.



veit:
probierts jemand ohne?


naja ich vielleicht ….. habs auf alle fälle mal ausgefüllt. mal sehen was passiert.



sachste bitte bescheid, ja?

bin die woche recht busy ... vielleicht schaff ich es nächste woche mal.

wenns nicht geht wird man ja wohl stornieren können ...

Kurzes Feedback: Ich hab das Angebot angenommen, war heute im DB Reisebüro, die nette junge Dame wollten nur meinen Ausweis und Führerschein, und hat mir anschließend die Zugangskarte gegeben. Der ganze Vorgang war in 2-3 Minuten beendetet.
Danke als für die gesparten 50 Euro - jetzt hoffe ich nur dass man recht schnell noch Car2Go nutzen kann.

Avatar
GelöschterUser259190

Zustimmung, bei mir hat's auch funktioniert.
Abwicklung in köln wär möglich. Bei mir wurde neben Personalausweis und Führerschein das Passwort des Aktionstarifs nochmal abgefragt.

Avatar
GelöschterUser259190

Ging bei mir auch ohen Prob., Führerschein+Ausweis und nach 2min die aktive Karte für Multicity und Flinkster.



Fra:
Ging bei mir auch ohen Prob., Führerschein+Ausweis und nach 2min die aktive Karte für Multicity und Flinkster.






Proml:
Zustimmung, bei mir hat’s auch funktioniert.
Abwicklung in köln wär möglich. Bei mir wurde neben Personalausweis und Führerschein das Passwort des Aktionstarifs nochmal abgefragt.




habt ihr den GLS Code benutzt?

Bei mir hat es auch geklappt.
Einfach im Mobility Point den GLS Code sagen.
Die Karte wurde sofort freigeschaltet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler