Kostenlos Theater / Ballett GärtnerPlatzTheater München (31.12.2020 und 3 weitere)

13
eingestellt am 31. Dez 2020
Das GärtnerPlatzTheater bietet 4 Stücke im kostenlosen Livestream an:


Vergleichspreis ist ein Einstiegspreis den man für Tickets dort des Öfteren zahlt.
Optional können für die Stücke Online-Tickets als Spende für das Theater gekauft werden.

Drei Männer im Schnee:
Ausgezeichnet mit drei Musical Theater Preisen 2019
von Thomas Pigor
Nach dem Roman von Erich Kästner
Musik von Konrad Koselleck, Christoph Israel, Benedikt Eichhorn und Thomas Pigor
Orchestrierung von Konrad Koselleck
Kreative Mitentwicklung: Michael Alexander Rinz
Auftragswerk des Staatstheaters am Gärtnerplatz
In einer adaptierten Fassung von Thomas Pigor
Uraufführung am 31. Januar 2019
Altersempfehlung ab 10 Jahren

La Strada:
von Marco Goecke
Nach dem gleichnamigen Film von Federico Fellini
Buch von Federico Fellini und Tullio Pinelli
Musik von Nino Rota
Uraufführung am 2. September 1966 im Teatro alla Scala, Mailand
Adaptierte Fassung
Choreografische Uraufführung am 12. Juli 2018
Altersempfehlung ab 14 Jahren

Viktoria und ihr Husar:
Musik von Paul Abraham.
Libretto von Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda
Aus dem Ungarischen des Emmerich Földes.
Bühnenpraktische Rekonstruktion der Musik von Henning Hagedorn und Matthias Grimminger
Textfassung für das Staatstheater am Gärtnerplatz von Josef E. Köpplinger
Adaptierte Fassung
Altersempfehlung ab 12 Jahren

Don Juan:
Seit seinem Auftauchen auf der Bühne des 17. Jahrhunderts mit dem Drama »Don Juan« von Tirso de Molina – der wegen seiner Werke beinahe exkommuniziert worden wäre – hat der Mythos des rastlosen Frauenhelden Don Juan zahllose Schriftsteller, Komponisten und andere Künstler zu immer neuen Versionen angeregt. So komponierte Christoph Willibald Gluck die Musik zu einer 1761 in Wien uraufgeführten Ballettpantomime, deren Handlung »höchst traurig, grausig und schrecklich« ist, wie ein Zeitgenosse schrieb. Kernstück der Partitur ist vor allem Don Juans Höllenfahrt, die hochdramatisch im Orchester dargestellt wird. Aber auch Don Juans Duell mit dem Komtur, sein rauschendes Fest, auf dem er hofft, diverse Schönheiten zu verführen, und nicht zuletzt der Auftritt der Statue des Komturs, die Don Juans Einladung zum Gastmahl folgt, können für Gänsehaut sorgen. Ausgewählte Passagen aus Don Juan-Texten von Molière, E. T. A. Hoffmann u. a. runden das Konzert stimmungsvoll ab.
Zusätzliche Info
Sonstiges
13 Kommentare
Dein Kommentar