Abgelaufen

kostenlose Girokonten mit Prämien - 110€ / 100€ / 100€ / 100€ / 100€ / 70€ / 50€

260
eingestellt am 6. Mär 2011
Update 1

Ich habe auch nochmal die Postbank (ist inzwischen ganz schön teuer geworden), 1822direkt und DKB hinzugefügt.


Ursprünglicher Artikel vom 05.03.2011:


Da es das .comdirect Konto ja endlich mal wieder mit 100€ Prämie gibt, dachte ich, dass es mal wieder Zeit wäre für ein UPDATE der Übersicht. Um allerdings die Übersicht zu wahren, gibt es mal wieder einen neuen Artikel.


Wie immer gelten alle Prämienangebote nur für Neukunden, wobei das meistens nichts genau definiert ist. Auch muss man für jedes Bankkonto min. 18 Jahre alt sein. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es generell nicht, aber teilweise muss man noch bestimmte Bedingungen für den Erhalt der Prämien erfüllen.


[Fehlendes Bild]


netbank


  • Prämie: 110€ (bei Nutzung als Gehalts/Einkommenskonto – min. 200€ pro Monat) oder 50€ + 50€ Cashback
  • Kosten: 0€ (wenn man weder EC- noch Kreditkarte bestellt)
  • Besonderheiten: –

netbank selber schreibt: “Grundlage für die Gewährung aller Vorteile des giroLoyal Kontos (Treue-Bonus-Zins; kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr; kostenlose ec-Karte; kostenlose Nutzung der mobilen TAN) ist ein allmonatlicher Lohn-/Gehaltseingang auf dem netbank Girokonto. Als Lohn-/Gehaltseingang bezeichnet die netbank alle monatlichen Vergütungen aus Beschäftigungsverhältnissen mit der Bezeichnung Gehalt, Lohn, Vergütung und Bezüge. Darüber hinaus akzeptiert die netbank AG Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld und Blindenhilfe als Gehaltseingang. Die netbank behält sich eine vierteljährliche Überprüfung vor. Sollten die Bedingungen für die Gewährung der Vorteile nicht mehr erfüllt werden, werden die Leistungen daraus eingestellt. Die netbank wird dem Kunden auf dem mit ihm vereinbarten Kommunikationsweg die Veränderung mitteilen.”.


  • Kreditkarte: MasterCard Karte nur im 1. Jahr kostenlos – danach je nach Nutzungsvolumen
  • Zinsen: 1,6% aufs Girokonto (nur bei Gehaltseingang, sonst 0,1%) / 1,25% aufs Tagesgeld Konto
  • Bargeld abheben: kostenlos bei allen CashPool Banken (Targo, Sparda, etc.) – 5 mal im Monat weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der MasterCard Kreditkarte.
  • Einzahlungen: Man kann Geld in Sparda Filialen einzahlen, aber es gibt dort keine Verpflichtung die Einzahlung kostenlos vorzunehmen.
  • Preisliste (muss man sich ein bischen zusammensuchen)

Wie sich die Prämie genau zusammensetzt habe ich ja erst vor kurzem in diesem Artikel beschrieben.




557853.jpg


.comdirect


  • Prämie: 50€ + 50€ Amazon Gutschein + 30€ Cashback (ggf. + 50€ bei Kündigung unter bestimmten Bedingungen)
  • Kosten: 0€ (bedingungslos)
  • Besonderheiten: kostenlos Bargeld abheben an allen Cash-Group Automaten / außerhalb Deutschland weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der VISA Karte

Die .comdirect Bank ist und bleibt weiterhin mein Favorit unter den Banken. Einzig die DKB weiß mir ähnlich gut zu gefallen und hat den Vorteil einer Kreditkarte mit monatlicher Abrechnung (bei Debit-Karten wird das Konto direkt belastet). Der Vorteil der .comdirect gegenüber der DKB liegt meiner Meinung nach in dem besseren Online-Interface. Für die DKB gibt es aktuell leider keine attraktive Neukundenprämie gibt.


  • Kreditkarte: VISA Debit-Karte (kostenlos) / 1,5% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
  • Zinsen (auf dem Tagesgeld-Konto): 1,75% (bis 5.000€)
  • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC-Karte in allen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner,Commerz,Post und Hypovereinsbank) – außerhalb Deutschlands (weltweit) kostenlos mit der VISA-Kreditkarte (ggf. anfallende Gebühren kann man sich erstatten lassen)
  • Einzahlungen: Bei der Commerzbank
  • Manko: Der einzige Nachteil ist eigentlich, dass alle 4 Wochen der Kontoauszug abgerufen werden muss (sonst kommt er per Post (1,50€)). Dass die Kreditkarte eine Debitkarte ist, empfinden manche als angenehm (da übersichtlicher), aber man bekommt so halt keinen “Kredit”. Ein neuer Nachteil ist, dass ab dem 15.4. noch 1,90€ fällig werden, wenn eine Abbuchung wegen mangelnder Deckung abgewiesen wird.
  • Preisliste

Um an die 50€ zu kommen, muss man in den ersten 3 Monaten mindestens 5 Transaktionen (also 3 x 5) über jeweils min. 25€ ausführen (dabei ist es egal ob man Geld auf das Konto überweist (z.B. hin- und her), Geld ein- oder auszahlt, mit der EC- oder Kreditkarte zahlt). Die weiteren 50€ gibt es nur, wenn man unter bestimmten Bedingungen kündigt (wer sich sowas nur ausdenkt?). Führt man nun min. 5 weitere Transaktionen über wieder min. 25€ aus (wohl bemerkt monatlich – Im Endeffekt also 1 Jahr lang das Konto wirklich aktiv nutzen), ist mit dem Konto unzufrieden und entscheidet sich für die Kündigung, zahlt einem die .comdirect weitere 50€ als “Entschädigung”. Allerdings gilt das nur, wenn man das Konto min. 12 Monate, aber max. 15 Monate hatte. Wer also im 4. oder 5. Monat nach 10 oder mehr Überweisungen kündigt, bekommt lediglich die 50€.


Die Prämie gibt es nur für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto bei der .comdirect hatten. Diesmal steht bei dem Angebot dabei “Der Kunde hat sicherzustellen, dass GMX für den Prämienversand die vollständige und zutreffende Zustellungsadresse des Kunden bekannt ist. Fehler bei der Dateneingabe gehen zu Lasten des Kunden. Eine nochmalige Versendung oder Sperrung der Prämie ist nicht möglich.”. Also erstellt am besten vorher einen GMX Freemail Account mit euer korrekten Adresse (auch wenn es bis jetzt auch immer ohne geklappt hat). Alles weitere zur comdirect findet ihr ja dann weiter unten.


557853.jpg


Volkswagen Bank


  • Prämie: 50€ Startguthaben + 50€ Cashback (wenn man über qipu bestellt)
  • Kosten: 0€ (bei mind. 1.000€ bargeldlosem Gutschriftseingang pro Monat in einer Summe (also in einer Überweisung), sonst 4,50€ pro Monat)
  • Besonderheiten: 1% Tankrabatt mit der Kreditkarte (allerdings bis max. 20€ pro Jahr) + gestaffelter Umsatzbonus
  • Kreditkarte: VISA Karte (20€ pro Jahr) / Fremdwährungseinsatz: 1,75%
  • Zinsen: 0,5% auf dem Girokonto und 1,35% auf der Kreditkarte
  • Bargeld abheben: kostenlos in allen € – Ländern an allen Automaten mit VISA Zeichen mit der VISA Karte / mit der EC-Karte nur an den eigenen Bankautomaten kostenlos (nicht gerade zahlreich)
  • Einzahlungen: anscheinend auch nur in den Volkswagen Bank Filialen
  • Manko: Wirklich ernsthaft kann man das Konto eigentlich nur nutzen, wenn man auch die Kreditkarte mitbestellt und die ist mit 20€ pro Jahr leider recht teuer
  • Preisliste

Das 50€ Startguthaben gibt es nur für Kunden, die noch nicht bei der Volkswagen Bank sind oder waren und mindestens zwei Gehalts-/Zahlungseingänge in Höhe von mindestens 1.000,- Euro sowie regelmäßige Kontoumsätze haben. Das Guthaben wird frühestens nach 8 Wochen freigegeben.


557853.jpg


1822direkt


  • Prämie: 50€ Startguthaben + 65€ Cashback
  • Kosten: 0€ (bei monatlichen Geldeingang von min. 0,01€ – sonst 3,90€ pro Monat (bis 27 generell kostenfrei))
  • Besonderheiten: 50 Cent Gutschrift bei Bargeldabhebung ab 50€ bei REWE (aber nur bis Ende Mai)
  • Kreditkarte: VISA oder Mastercard Karte (zwischen 0-25€ pro Jahr) / Fremdwährungseinsatz: 1,5%
  • Zinsen: 1,3%
  • Bargeld abheben: kostenlos im Ausland in den € – Ländern mit der Kreditkarte / mit der EC-Karte bei der Sparkasse oder bei REWE
  • Einzahlungen: nur gegen Gebühr bei anderen Banken möglich
  • Manko: Die Kreditkarte ist leider erst ab einem Jahresumsatz von 3000€ kostenlos, was sicherlich viele nicht erreichen werden.
  • Preisliste

Die 50€ Startguthaben gibt es, wenn das Konto innerhalb von 3 Monaten nach Kontoeröffnung einen regelmäßigen monatlichen Geldeingang von 1.000€ in 3 aufeinander folgenden Monaten aufweist. Die Prämienauszahlung erfolgt dann im Folgemonat, nachdem die Bedingungen erfüllt wurden. Für Kunden unter 27 ist das Konto allgemein kostenlos und statt 50€ Bargeld gibt es hier einen 50€ Amazon Gutschein, der allerdings in 2 x 25€ aufgeteilt ist: “Den ersten Amazon.de Gutschein im Wert von 25 Euro erhalten Sie, wenn Sie Ihr 1822direkt-GiroSkyline zwischen dem 15.11.2010 und dem 31.03.2011 eröffnen. Den zweiten Amazon.de Gutschein im Wert von 25 Euro erhalten Sie, wenn das Konto innerhalb von 3 Monaten nach Kontoeröffnung einen regelmäßigen monatlichen Geldeingang von 1.000 Euro in 3 aufeinanderfolgenden Monaten aufweist. Die Zusendung des/der Gutscheine/s erfolgt im Juli 2011.”.


[Fehlendes Bild]


Postbank


  • Prämie: 100€ Startguthaben (wenn es als Gehaltskonto genutzt wird)
  • Kosten: 9,90€ pro Monat (bei Geldeingang ab 1000€ pro Monat 3,90€ und ab 4000€ kostenlos)
  • Besonderheiten: sehr großes Filialnetz

Für alle die gerne auch mal bei ihrer Bank vor Ort nach dem rechten schauen wollen oder häufig persönliche Betreuung in Person brauchen, ist man bei den Direktbanken meist falsch und da ist die Postbank vielleicht etwas besser.


  • Kreditkarte: VISA Karte (kostenlos) / 1,85% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
  • Zinsen (auf dem Tagesgeld-Konto): 1,1%
  • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC Karte an allen deutschen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner, Commerz, Post und Hypovereinsbank) und einigen Shell Tankstellen. International werden unterschiedliche Gebühren fällig bei Bargeldabhebungen mit der VISA Karte.
  • Einzahlungen: Bei der Postbank
  • Manko: Leider kann man bei der Postbank nicht weltweit kostenlos Bargeld abheben und leider ist auch das BUHL Konto nicht mehr bedingungslos kostenfrei, wodurch sich das Angebot eigentlich nur noch für die Prämie lohnt
  • Preisliste (Buhl Konto)

Das Angebot richtet sich wie gesagt eigentlich nur an BUHL Kunden, allerdings wurde das noch nie kontrolliert. Da das Konto inzwischen aber nicht mehr kostenlos ist, bzw. nur bei sehr hohen Geldeingängen, weiß ich nicht, ob sich das bei den vielen anderen guten Angeboten noch lohnt.


[Fehlendes Bild]


ING-diba


  • Prämie: 50€ + 20€ (fürs Extra-Konto)
  • Kosten: 0€ (bedingungslos)
  • Besonderheiten: komplett kostenlos / niedriger Fremdwährungseinsatz

Die ING-diba wurde immer wieder in den Kommentaren gelobt. Mir persönlich fehlt leider etwas das Bankennetz, um kostenlos Bargeld abzuholen muss man also immer seine Kreditkarte mit dabei haben (wie bei der DKB auch), aber sonst ist die Bank durchausattraktiv. Den 50 Cent Bonus ab Einkäufen ab 50€ auf die VISA-Karte gibt es nicht mehr (für Altkunden auch nur noch bis zum 1.7.)


  • Kreditkarte: VISA Debit-Karte (kostenlos) / 1,25% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
  • Zinsen (auf dem Extra-Konto): 2% – für die ersten 6 Monate gesichert (danach wäre man bei aktuell 1,3%)
  • Bargeld abheben: kostenlos in allen € – Ländern an allen Automaten mit VISA Zeichen mit der VISA Karte
  • Einzahlungen: Die ING-DiBa hat keine Filialen, allerdings kann man kostenlos bei den Filialen der Degussa Bank einzahlen. Diese ist aber auch so gut wie nicht verbreitet und so braucht man also auch hier entweder ein 2. Konto oder man geht zu einer anderen Bank und lässt das Geld einzahlen (das ist natürlich mit Gebühren verbunden – 1€ bei den Bundesbanken).
  • Manko: –
  • Preisliste

Um an die 50€ Prämie zu kommen, soll das Konto als Gehaltskonto genutzt werden und muss mindestens 3 Monate lang regelmässige Zahlungen von mindestens 1000€ auf dem Konto eingehen.


Um an die 20€ Prämie zu kommen, muss noch das Sparkonto “Extra-Konto” eröffnet werden und innerhalb von 4 Wochen eine Einzahlung von mindestens 5000€ in einer Summe eingehen.


557853.jpg


Targo Bank


  • Prämie: 50€ Gutscheine (z.B. Tankgutschein oder Amazon) oder 1TB Festplatte
  • Kosten: 0€ (bei monatlichen Zahlungseingang von min. 600€, sonst 4,99€ pro Monat)
  • Besonderheiten: Wunsch-Kontonummer / Konto-Bewegungen per SMS / E-mail / Kreditkarte mit Rückvergütung
  • Kreditkarte: optional erhältlich – VISA Karte (25€ pro Jahr) mit 1-2% Rückvergütung (bis max. 1000 Euro) / 1,65% Fremdwährungseinsatz (die Targobank nimmt aber den Wechselkurs + 2% als Grundlage)
  • Zinsen: –
  • Bargeld abheben mit der EC Karte: Kostenlos bei der Targobank und den CashPool Banken (Sparda, etc.). Im Ausland kostenlos bei der Citibank.
  • Einzahlungen: Targo Bank
  • Manko: Konto Auszüge müssen alle 90 Tage abgehört werden, sonst kommen sie per Post (0,90€). Kostenloses Bargeld abholen beschränkt sich auf das Citibanken Netz. Das Konto ist nicht bedingungslos kostenlos.
  • Preisliste

557853.jpg


DKB


  • Prämie: 5000 Lufthansa Meilen (lässt man sich werben, bekommt der Werber aktuell 50.000 DKB Punkte (=50€) – irgendwer im Bekanntenkreis ist immer bei der DKB)
  • Kosten: 0€ (bedingungslos)
  • Besonderheiten: bedingungslos kostenfrei, kostenlose Kreditkarte bei fairen Zinsen und weltweit kostenlos Bargeld abhgeben
  • Kreditkarte: VISA-Karte (bedingungslos kostenlos) / 1,75% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund bezahlt)
  • Zinsen: 1,65% auf dem Kreditkartenkonto
  • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der VISA Karte an allen Automaten mit VISA Zeichen
  • Einzahlungen: nicht möglich
  • Manko: Einzig das etwas altbackende Online Interface und die wenigen Filialen wären hier zu kritisieren. Wenn man ganz kritisch sein will, kann man ihr noch ankreiden, dass man immer Kreditkarte und EC-Karte mittragen “muss”, solange die ganzen Supermärkte keine Kreditkarten annehmen. Sonst erhält man hier wirklich ein sehr gutes Konto und auch die Zinsen bei der DKB sind immer auf gutem Niveau.
  • Preisliste

Allgemein sollte man natürlich bedenken, dass jede Kontoeröffnung in der Schufa vermerkt wird. Auch sehen die Banken das natürlich nicht gerne, wenn jemand ständig bei Ihnen ein Bankkonto aufmacht und wieder kündigt nur um die Prämie abzustauben. Möchte man irgendwann die Bank dann wirklich nutzen, muss man u.U. dann rumdiskutieren.

Zusätzliche Info
Diverses
260 Kommentare

Stimmt, ein neuer Artikel war mal an der Zeit. Danke.

Übrigens bietet die ING-DiBa neuerdings auch beim Girokonto eine Kundenwerbemöglichkeit (lässt sich mit den 50 Euro Prämie problemlos kombinieren). Der Werber erhält 20 Euro, allerdings sind maximal fünf Werbungen pro Jahr möglich.

Bislang gab es eine Kundenwerbemöglichkeit nur beim Extra-Konto (hier sind nach wie vor beliebig viele Werbngen möglich).

Würde gerne zur comdirect. Die wollen mich aber nicht. Kennt jemand die Diskriminierungs-Kriterien?



jacky: Würde gerne zur comdirect. Die wollen mich aber nicht. Kennt jemand die Diskriminierungs-Kriterien?



Hast du einen ausländischen Namen oder Pass? Dann lehnt Comdirect oftmals ab.
Avatar
Anonymer Benutzer

Gibt es für Netbank auch noch 50€ qipu Cashback?

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Und mir gibt die comdirect _keine_ VISA-Karte trotz mehrmaligem Antrag. Benutze zumindest das Tagesgeldkonto sogar, wenn auch, als Student, nur im kleineren drei- bis vierstelligem Rahmen.

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Danke für die neue Liste.Gibt es auch was von der DKB?

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

ich habe seit langem comdirect. und die kriterien passen so ziemlich auch zu mir



Horst Schlaemmer:
Hast du einen ausländischen Namen oder Pass? Dann lehnt Comdirect oftmals ab.







Horst Schlaemmer:
Hast du einen ausländischen Namen oder Pass? Dann lehnt Comdirect oftmals ab.

weiß eigentlich einer wieviel girokonten man haben darf? bzw. ab wieviel die banken skeptisch werden oder gar ablehnen (wegen zu viel konten versteht sich)



denizli2007: ich habe seit langem comdirect. und die kriterien passen so ziemlich auch zu mir



Ich schrieb ja auch "oftmals", nicht "immer". Die Ablehnungswahrscheinlichkeit ist dann nach meiner Erfahrung aber eben relativ hoch.

gilt man bei der comdirect denn noch als neukunde wenn man schon ein Tagegeldkonto hat?

fehlt noch die Bank of Scotland



uked: fehlt noch die Bank of Scotland



Seit wann hat die ein Girokonto?

@Jup:
Entweder oder. In andern Worten, nein.

@Duke:
Leider aktuell nicht

Avatar
Anonymer Benutzer

WICHTIG - zur Chancenoptimierung sollte hier vllt. angegeben werden, wer ein Konto NUR von Festangestellten akpzetiert. Bin bei der Targo-Bank letztes Jahr abgewiesen worden, weil ich keinen Nachweis über Lohn/Gehalt erbringen konnte. (Bin Selbstständig - und solvent

Dann kann man sich ggf. leere Kilometer sparen

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

Ähnliches habe ich auch letztes Jahr erfahren dürfen (deutscher Name). Konto ging zwar klar, aber Ablehnung bei KK, obwohl (oder weil) ich schon Jahre erfolgreich eine KK der citibank genutzt habe.
Wie dem auch sei, selbst nach einem längeren Telefongespräch mit dem Mitarbeiter (die KK von der citibank war schon gekündigt), habe ich die Karte nicht bekommen, habe meine Kündigung bei der citibank zurückziehen müssen (mit unerwarteten Kosten) und nach der Prämie bei der comdirect wieder gekündigt. Saftladen. Nicht mal 500 wollten die mir geben - "zu riskant nach der Wirtschaftskrise"

Jetzt bei Advanzia und BoS sehr glücklich - Danke comdirect.



jacky: Würde gerne zur comdirect. Die wollen mich aber nicht. Kennt jemand die Diskriminierungs-Kriterien?

von 5 familien angehörigen 1 abgelehnt. meine erfahrung ist comdirect weißt zu 20% ab.
ich denke ein wichtiger ablehnungsgrund ist arbeitslosigkeit,



Horst Schlaemmer:
Ich schrieb ja auch “oftmals”, nicht “immer”. Die Ablehnungswahrscheinlichkeit ist dann nach meiner Erfahrung aber eben relativ hoch.

Toll, habe das mit der netbank letztens schon hier gelesen und da ging der Link aber nicht. Also direkt ueber deren Webseite ein Konto eröffnet. Da standen dann aber nur die 60 EUR. Kann ich die anderen 50 trotzdem bekommen?

Da hier oft was von der DKB gesprochen wird, will ich euch nicht vorenthalten das die sehr sehr schlecht erreichbar sind.

Mir haben die die Kreditkarte vorsorglich gesperrt keine.... Ahnung warum


Naja auch egal, aber versucht mal heraus zu finden was da los ist. Telefonisch geht nicht, weil sich keiner meldet. Per Emailanfrage 1,5 Wochen.

gruss Jens

Wie schauts mit Studenten aus?

Avatar
Anonymer Benutzer

Also ich hab bei der Comdirect vor kurzen wieder gekündigt. Es hat mich einfach genervt überhaupt kein Filialnetz zu haben. Ich mache alles online. Telefonbanking nutze ich auch nicht weil mir die 0180er nummern in Zeiten von Flats unverschämt erscheinen. Wenn ich mal schnell was abgeben will geht das nicht weil kein Filialnetz. Und bei der Commerzbank die ja im Prinzip die große Schwester ist nehmen die generell nix an von Comdirectkunden. Für mich war der einzige Vorteil das kostenfreie Geldabheben im Ausland. Am Anfang wußte ich auch nicht das die Kreditkarte eine Debitkarte ist. Wenn ich das gewusst hätte wäre ich erst gar nicht zur Comdirect gegangen weil das ist eigentlich ein KO Kriterium.

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016

@admin
Bei der DiBa: "Kontoauszug muss alle 4 Wochen abgehört werden (sonst kommt er per Post (0,55€))" -> stimmt nicht

Versand des monatlichen Kontoauszugs per Post, falls die Post-Box nicht genutzt wird
Porto 0,55

@admin
Genau so ist es. Wenn die Post-Box genutzt wird, wird _nichts_ versandt.

"Entweder in Ihre persönliche Post-Box im Internetbanking (kostenfrei) ... Ein Versand per Post erfolgt daher nicht. "

Im Gegensatz zur Comdirect.

Quelle: ing-diba.de/gir…557

Ich habs mal oben angepasst.

Weiß jemand, wieviel "Gehalt" bei der Netbank eingehen muss? Gibt es da eine minimal Grenze?

200€. Ich dachte ich hätte das oben stehen. Steht aber im verlinkten Artikel

@admin
"Kontoauszug auf “Post-Box” umstellen, sonst muss er alle 4 Wochen abgehört werden und kommt per Post (0,55€)" -> Bei der ING-DiBa ist das 'per default' auf PostBox gestellt, man muss somit nichts umstellen.
Bei der DiBa es wird entweder per Post oder PostBox zugestellt (man kann natürlich sog. Zwischenkontoauszüge anfordern, aber das ist schon was anderes).
Wenn man die PostBox nicht nutzt, kann man auch online die Kontoauszüge nicht abhören.

Super Auflistung. Danke!!!
Bei der netbank werde ich immer abglehnt.... :-(

Ist es richtig, dass man den ING DiBa Antrag einfach per Brief zu denen schickt? Also nix mit Post Ident?

@Franko
PostIdent (oder die Ablehnung) kommt später.

Avatar
Anonymer Benutzer

Super, vielen Dank für die Liste:)

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016

Danke für die schnelle Antwort und Liste!



admin: 200€. Ich dachte ich hätte das oben stehen. Steht aber im verlinkten Artikel

Kann auch sein, dass die Banken den Antrag wegen dem Wohnort ablehnen.
"Soziale Brennpunkte" werden wahrscheinlich auch abgelehnt, bin mir da aber nicht sicher.

Das Angebot bei der netbank gilt allerdings nicht mehr lange (bis 07.03.).

Avatar
Anonymer Benutzer

hey, wollte wissen ob die Kontoführung bei comdirekt auch wirklich kostenlos ist oder gilt das nur für schüler,studenten und leute die eine bestimmte summe verdienen
habe z.Z einen 400 € job und bin kein schüler bzw student

danke

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

und wo kann man bei comdirekt kontoauszüge machen, damit man nicht zahlen muss

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016

Ist bei der Netbank auch eine Überweisung von einem eigenen Konto mit den genannten Konditionen gestattet? Will nicht zum Bafögamt und den Krams umändern.

Avatar
Anonymer Benutzer

Tippfehler: Für die DKB gibt es aktuell leider keine attraktive Neukundenprämie gibt.
Ich lese hier ein "gibt" zuviel

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016

Das kann ich absolut nicht bestätigen. Bin seit 4 Jahren dort sehr zufrieden und habe immer jemanden erreicht, wenn es was zu kären gab (z.B. neue Kreditkarten).

Also bei mir *Daumenhoch* für DKB.



Mike: e

Das kann ich absolut nicht bestätigen. Bin seit 4 Jahren dort sehr zufrieden und habe immer jemanden erreicht, wenn es was zu kären gab (z.B. neue Kreditkarten).

Also bei mir *Daumenhoch* für DKB.



Mike: Da hier oft was von der DKB gesprochen wird, will ich euch nicht vorenthalten das die sehr sehr schlecht erreichbar sind.
Mir haben die die Kreditkarte vorsorglich gesperrt keine…. Ahnung warumNaja auch egal, aber versucht mal heraus zu finden was da los ist. Telefonisch geht nicht, weil sich keiner meldet. Per Emailanfrage 1,5 Wochen.gruss Jens

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler