Abgelaufen

Kostenlose Girokonten mit Prämien - bis zu 125€ Prämie für ein Girokonto

Admin 95

Nachdem nun einige Zeit seit dem letzten Vergleich vergangen ist, wollte ich mal wieder eine aktuelle Auflistung machen. Neu dabei ist die Cortal Consors Bank mit ihrem Girokonto und 50€ Startguthaben + 50€ Cashback. Alle Aktionen sind befristet, werden aber oft verlängert. Wenn ihr nicht gerade heute abschließt, achtet also darauf, dass die Eckdaten so stimmen.


Wie immer wird dieser Vergleich nach der maximal gebotenen Prämie sortiert, aber in der ausführlichen Erklärung stehen alle Vor- und Nachteile dann nochmal aufgelistet. Für mich persönlich liegt die DKB knapp vor der comdirect.


562507.jpg


.comdirect


  • Prämie: 50€ + 50€ (unter ganz bestimmten Bedingungen) + 25€ Cashback bei Bestellung über Qipu
  • Kosten: 0€ (bedingungslos)
  • Besonderheiten: kostenlos Bargeld abheben an allen Cash-Group Automaten / außerhalb Deutschland weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der VISA Karte

Die .comdirect Bank ist zusammen mit der DKB mein Favourit. Die DKB hat im Gegensatz zu der comdirect den Vorteil einer Kreditkarte mit monatlicher Abrechnung (bei der comdirect wird wöchentlich abgebucht) und dem sehr kulanten Kundenservice. Der Vorteil der .comdirect wiederum liegt meiner Meinung nach in dem besseren Online-Interface (hierzu gibt es unterschiedliche Meinungen).


  • Kreditkarte: VISA Debit-Karte (kostenlos) / 1,5% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt) – allerdings nutzt die comdirect seit neustem ihren eigenen Wechselkurs, speziell in Asien scheint das aktuell ein Nachteil zu sein)
  • Zinsen (auf dem Tagesgeld-Konto): 0,75% (bis 10.000€)
  • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC-Karte in allen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner,Commerz,Post und Hypovereinsbank) – außerhalb Deutschlands (weltweit) kostenlos mit der VISA-Kreditkarte (ggf. anfallende Gebühren kann man sich erstatten lassen)
  • Einzahlungen: Bei der Commerzbank
  • Besonderheiten: Wechselgeldsparen – enorm hohe effektive Zinssätze möglich
  • Manko: Früher musste man alle 4 Wochen der Kontoauszug abrufen, da er sonst per Post (1,50€) kam. Das wurde inzwischen allerdings geändert und so kommt der Auszug nur noch auf ausdrücklichen Wunsch per Post. Dass die Kreditkarte eine Debitkarte ist, empfinden manche als angenehm (da übersichtlicher), aber man bekommt so halt keinen “Kredit”. Ein neuer Nachteil ist, dass ab dem 15.4. noch 1,90€ fällig werden, wenn eine Abbuchung wegen mangelnder Deckung abgewiesen wird.
  • Preisliste

Um an die 50€ zu kommen, muss man in den ersten 3 Monaten mindestens 5 Transaktionen, wie Überweisungen, Ein- und Auszahlungen, Zahlungen per Lastschrift, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und –verkauf, Kartenumsatz, Sorten- und Reisescheckkauf über jeweils 25 Euro oder mehr tätigen. Im 4. Monat bekommt man dann die 50€ überwiesen.. Die weiteren 50€ gibt es nur, wenn man unter bestimmten Bedingungen kündigt (wer sich sowas nur ausdenkt?). Führt man nun mindestens 5 weitere Transaktionen monatlich über wieder min. 25€ aus (wohl bemerkt monatlich – Im Endeffekt also 1 Jahr lang das Konto wirklich aktiv nutzen), ist mit dem Konto unzufrieden und entscheidet sich für die Kündigung, zahlt einem die .comdirect weitere 50€ als “Entschädigung”. Allerdings gilt das nur, wenn man das Konto min. 12 Monate, aber max. 15 Monate hatte. Wer also im 4. oder 5. Monat nach 10 oder mehr Überweisungen kündigt, bekommt lediglich die 50€.


Bestellt man dann das ganze über Qipu gibt es eben noch 25€ Cashback.


Die Prämien gibt es nur für Neukunden, die in den letzten Monaten kein Konto bei der .comdirect hatten. Die Laufzeit variiert da zwischen 6 und 12 Monaten. Eine genaue Angabe findet man leider nicht.


[Fehlendes Bild]


HypoVereinsbank


Die 50€ Prämie gibt es nur, wenn in den ersten 3 Monaten nach Kontoeröffnung mind. 3 Zahlungseingänge je über mind. 800 Euro erfolgen. Dann bekommt man die 50€ im 4. Monat auf das Konto gutgeschrieben. Die Aktion gilt nur für Kunden, die in 2012 kein Girokonto bei der UniCredit Bank AG führten und das Konto über das Internet eröffnen. Eine Kontoeröffnung ist nur für Kunden ohne Schufa-Negativmerkmal möglich, Anträge von Personen mit Negativmerkmal werden abgelehnt. Für die 70€ Cashback muss das Konto mindestens 3 Monate bestehen und binnen dieser 3 Monate mindestens 3 Transaktionen erfolgen. Symbolische Transaktionen (Eigenüberweisungen) werden nicht gewertet.


  • Kreditkarte: optional erhältlich – MasterCard Karte (0€ – 20€ pro Jahr) / 1,75% Fremdwährungseinsatz
  • Zinsen: –
  • Bargeld abheben mit der EC Karte: Kostenlos bei der HypoVereinsbank und den CashGroup Banken (Deutsche, Dresdner,Commerz,Post und Hypovereinsbank)
  • Einzahlungen: HypoVereinsbank
  • Manko: leider kostenpflichtige Kreditkarte und ein ziemlich umständliches Online-Interface (gibt es aber unterschiedliche Meinungen zu)
  • Preisliste


[Fehlendes Bild]


netbank


  • Prämie: 70€ + 45€ Cashback (bei Nutzung als Gehalts/Einkommenskonto – min. 200€ pro Monat)
  • Kosten: 0€ (wenn man weder EC- noch Kreditkarte bestellt)
  • Besonderheiten: –

netbank selber schreibt: “Grundlage für die Gewährung aller Vorteile des giroLoyal Kontos (Treue-Bonus-Zins; kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr; kostenlose ec-Karte; kostenlose Nutzung der mobilen TAN) ist ein allmonatlicher Lohn-/Gehaltseingang auf dem netbank Girokonto. Als Lohn-/Gehaltseingang bezeichnet die netbank alle monatlichen Vergütungen aus Beschäftigungsverhältnissen mit der Bezeichnung Gehalt, Lohn, Vergütung und Bezüge. Darüber hinaus akzeptiert die netbank AG Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld und Blindenhilfe als Gehaltseingang. Die netbank behält sich eine vierteljährliche Überprüfung vor. Sollten die Bedingungen für die Gewährung der Vorteile nicht mehr erfüllt werden, werden die Leistungen daraus eingestellt. Die netbank wird dem Kunden auf dem mit ihm vereinbarten Kommunikationsweg die Veränderung mitteilen.”. Die Prämie wird 1 Monat nach 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen von min. 200€ auf euer Konto überwiesen.


  • Kreditkarte: MasterCard Karte nur im 1. Jahr kostenlos – danach je nach Nutzungsvolumen
  • Zinsen: 0,25% Guthabenzins
  • Bargeld abheben: kostenlos bei allen CashPool Banken (Targo, Sparda, etc.) – 5 mal im Monat weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der MasterCard Kreditkarte
  • Einzahlungen: Man kann Geld in Sparda Filialen einzahlen, aber es gibt dort keine Verpflichtung die Einzahlung kostenlos vorzunehmen.
  • Preisliste (muss man sich ein bischen zusammensuchen)

562507.jpg


Volkswagen Bank


  • Prämie: 50€ Startguthaben + 50€ Cashback (wenn man über qipu bestellt) – für Gehaltskonto
  • Kosten: 0€ (bei mind. 1.000€ bargeldlosem Gutschriftseingang pro Monat in einer Summe (also in einer Überweisung), sonst 4,50€ pro Monat)
  • Kreditkarte: VISA Karte (33€ pro Jahr) / Fremdwährungseinsatz: 1,75%
  • Zinsen: 0,25% auf dem Girokonto und 0,6% auf der Kreditkarte
  • Bargeld abheben: kostenlos in allen € – Ländern an allen Automaten mit VISA Zeichen mit der VISA Karte / mit der EC-Karte nur an den eigenen Bankautomaten kostenlos (nicht gerade zahlreich)
  • Einzahlungen: anscheinend auch nur in den Volkswagen Bank Filialen oder bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
  • Manko: Wirklich ernsthaft kann man das Konto eigentlich nur nutzen, wenn man auch die Kreditkarte mitbestellt und die ist mit 33€ pro Jahr leider recht teuer
  • Preisliste

Das 50€ Startguthaben gibt es nur für Kunden, die noch nicht bei der Volkswagen Bank sind oder waren und mindestens zwei Gehalts-/Zahlungseingänge in Höhe von mindestens 1.000,- Euro sowie regelmäßige Kontoumsätze haben. Das Guthaben wird frühestens nach 8 Wochen freigegeben.


[Fehlendes Bild]


Postbank


  • Prämie: 50€ Startguthaben + 50€ Kundenwerbung (muss kein Postbank Kunde sein!) – alternativ 100€ Startguthaben über BUHL, aber nur bei Lohn/Gehaltskonto
  • Kosten: 5,95€ pro Monat (ab einem Geldeingang von 1000€ pro Monat bzw. für Studenten und Auszubildende kostenlos)
  • Besonderheiten: sehr großes Filialnetz

Es gibt diesmal 50€ für den Werber und 50€ für den Neukunden. Man kann sich allerdings als Werber registrieren und sich dann selber als Neukunden werben. Die 50€ Startguthaben gibt es nur für Kunden, die in den letzten 12 Mona­ten kein Postbank Giro­konto hatten.


Für alle die gerne auch mal bei ihrer Bank vor Ort nach dem rechten schauen wollen oder häufig persönliche Betreuung in Person brauchen, ist man bei den Direktbanken meist falsch und da ist die Postbank vielleicht etwas besser.


  • Kreditkarte: VISA Karte (kostenlos im 1. Jahr, danach 22€ / Jahr) / 1,85% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
  • Zinsen: 0,25% Zinsen
  • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC Karte an allen deutschen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner, Commerz, Post und Hypovereinsbank) und einigen Shell Tankstellen. International werden unterschiedliche Gebühren fällig bei Bargeldabhebungen mit der VISA Karte.
  • Einzahlungen: Bei der Postbank
  • Besonderheiten: 1 Cent Tankrabatt pro Liter bei Shell bei Zahlung mit der EC-Karte
  • Manko: Leider kann man bei der Postbank nicht weltweit kostenlos Bargeld abheben und leider ist auch das BUHL Konto nicht mehr bedingungslos kostenfrei, wodurch sich das Angebot eigentlich nur noch für die Prämie lohnt
  • Preisliste

562507.jpg


Cortal Consors


  • Prämie: 50€ Guthaben (nach dem 1. Gehaltseingang bis 31.12. – Als Gehaltseingang gelten auch Lohn, BAföG, Sold und Rente, jedoch keine Eigenüberweisungen) + weitere 50€ Cashback bei Bestellung über Check24
  • Kosten: 0€ bedingungslos
  • Kreditkarte: VISA Karte kostenlos / Fremdwährungseinsatz: 0% (es wird nach dem aktuellen VISA Devisenkurs gewechselt)
  • Zinsen: 1,5% (über das Tagesgeldkonto)
  • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der Kreditkarte an allen Automaten mit VISA Zeichen (die Consors weißt aber deutlich darauf hin, dass lediglich sie keine Gebühren erheben, wenn der Automat eine Gebühr verlangt, wird diese nicht erstattet, wie z.B. bei der DKB – der Automat muss deutlich darauf hinweisen, dass eine Gebühr erhoben wird)
  • Einzahlungen: Bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
  • Besonderheiten: mobile-TAN oder TAN-Generator. 10-Cent-Gutschrift für jede Zahlung mit  VISA Card, 10-Cent-Gutschrift für jede girocard-Zahlung mit PIN-Eingabe – bis maximal 100€ pro Jahr
  • Manko: Alles in allem liest sich das meiste wirklich sehr gut. Aktuell kann ich allerdings nichts zum Support sagen.
  • Preisliste

562507.jpg



DABbank


  • Prämie: 50€ Guthaben (bei Führung als Gehaltskonto)
  • Kosten: 0€
  • Kreditkarte: MasterCard Karte kostenlos / Fremdwährungseinsatz: 1,5%
  • Zinsen: 0,5%
  • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der Kreditkarte an MasterCard Automaten (die DAB-Bank weißt aber deutlich darauf hin, dass lediglich sie keine Gebühren erheben, wenn der Automat eine Gebühr verlangt, wird diese nicht erstattet, wie z.B. bei der DKB) / mit der EC-Karte bei der Cash-Group (Deutsche, Dresdner, Commerz, Post und Hypovereinsbank)
  • Einzahlungen: nur bei der DAB-Bank in München oder bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
  • Besonderheiten: mobile-TAN
  • Manko: Die Kreditkarte ist leider erst ab einem Jahresumsatz von 3000€ kostenlos, was sicherlich viele nicht erreichen werden.
  • Preisliste

Die 50€ Gutschrift erhält man erst nach 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen i. H. v. mind. 1.000 Euro pro Monat. Die 3 Gehaltseingänge müssen innerhalb der ersten 6 Monate eingehen, die auf den Monat der Kontoeröffnung folgen, ansonsten verfällt der Anspruch. Die Gutschrift erfolgt pauschal im 7. Monat nach Kontoeröffnung. Bewertet wird hierbei nur das erste Girokonto, welches bei der DAB Bank eröffnet wurde.


562507.jpg



1822direkt


  • Prämie: 50€ Guthaben (aber erst am 12. Juni 2014!!!)
  • Kosten: 0€ (bei monatlichen Geldeingang von min. 0,01€ – sonst 3,90€ pro Monat (bis 27 generell kostenfrei))
  • Kreditkarte: VISA oder Mastercard Karte (zwischen 0-25€ pro Jahr) / Fremdwährungseinsatz: 1,5%
  • Zinsen: wenn ich das richtig sehe, gibt es aktuell keine Zinsen auf dem GiroSkyline Konto
  • Bargeld abheben: kostenlos im Ausland in den € – Ländern mit der Kreditkarte / mit der EC-Karte bei der Sparkasse
  • Einzahlungen: bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
  • Manko: Die Kreditkarte ist leider erst ab einem Jahresumsatz von 3000€ kostenlos, was sicherlich viele nicht erreichen werden.
  • Preisliste

Die 50€ Startguthaben gibt es erst am 12. Juni 2014, wenn das Konto innerhalb von 6 Monaten nach Kontoeröffnung 3 monatliche Gehaltseingänge (Lohn, Gehalt, Bafög) ab 500€ aufweist. Eigenüberweisungen sind ausgeschlossen.


 Ohne / Andere Prämie, aber trotzdem interessant

562507.jpg


Sparda-Bank


  • Prämie: 80€ Bonus + 80€ Werbeprämie
  • Kosten: 0€ (wenn man weder EC- noch Kreditkarte bestellt)
  • Besonderheiten: das Angebot richtet sich an Kunden im Raum Nordbayern, kann aber auch von überall anders abgeschlossen werden, wenn man in der Nähe arbeitet oder beabsichtigt dort hinzuziehen
  • Kreditkarte: MasterCard (0€ – 30€)
  • Zinsen: 0,45% auf dem Tagesgeld-Konto
  • Bargeld abheben: Kostenlos bei der Sparda-Bank und den CashPool Banken (TargoBank, etc.).
  • Einzahlungen: Bei den Sparda-Banken
  • Manko: das kleine Filialnetz / es müssen einmalig Genossenschaftsanteile von 52€ gekauft werden (diese werden mit 5,6% verzinst und gibt es bei Kündigung zurück (die Auszahlung der Anteile kann sich dann aber ziemlich lange (mehrere Monate) rauszögern)) / EC-Karte kostet 7,50€ pro Jahr, wenn man weniger als 50 Transaktionen pro Jahr ausführt
  • Preisliste

Schüler, Studenten, Azubis und junge Berufstätige von 12 bis 26 Jahre schließen das SpardaYoung+ ab (links in der Antragsstrecke auswählen). Hier hat man ein paar mehr Vorteile. Für alle anderen gibt es die 80€ nach dem 2. Gehaltseingang. Das Konto muss also als Gehaltskonto geführt werden (Wird in der Überweisung am Textschlüssel 53 (Lohn-, Gehalts-, Renten-Gutschrift) automatisch erkannt. Falls man bei einem kleineren Unternehmen arbeitet, muss man ggf. bei der Bank nochmal nachhaken).




562507.jpg


ING-DiBa


  • Prämie: 75€ – für Stundenten – unten auf “Zum Girokonto Student” drücken
  • Kosten: 0€ (bedingungslos)
  • Besonderheiten: komplett kostenlos / niedriger Fremdwährungseinsatz / Es gibt wieder 50 Cent Bonus bei Bargeldabhebungen von min. 50€ bei PENNY, REWE und toom Baumarkt

Die ING-DiBa wurde immer wieder in den Kommentaren gelobt. Mir persönlich fehlt leider etwas das Bankennetz, um kostenlos Bargeld abzuholen muss man also immer seine Kreditkarte mit dabei haben (wie bei der DKB auch), aber sonst ist die Bank durchaus attraktiv. Leider ist Bargeld abheben auch nur in €-Ländern kostenlos (bei der DKB/comdirect weltweit kostenlos). Für Studenten gibt es jetzt wieder 75€ Prämie. Voraussetzung hierfür ist, dass das Girokonto spätestens 4 Monate nach Kontoeröffnung Geldeingänge (BAföG, Gehalt, Stipendium etc.) ab 300 Euro in 2 aufeinanderfolgenden Monaten in einer Summe aufweist. Die Gutschrift wird 4 Wochen nach dem 3. monatlichen Geldeingang direkt auf das Girokonto überwiesen.


  • Kreditkarte: VISA Debit-Karte (kostenlos) / 1,25% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
  • Zinsen (auf dem Extra-Konto): 1,5% – für die ersten 6 Monate gesichert (danach wäre man bei aktuell 1%)
  • Bargeld abheben: kostenlos in allen € – Ländern an allen Automaten mit VISA Zeichen mit der VISA Karte
  • Einzahlungen: Die ING-DiBa hat keine Filialen, allerdings kann man kostenlos bei den Filialen der Degussa Bank einzahlen. Diese ist aber auch so gut wie nicht verbreitet und so braucht man also auch hier entweder ein 2. Konto oder man geht zu einer anderen Bank und lässt das Geld einzahlen (das ist natürlich mit Gebühren verbunden – 1€ bei den Bundesbanken).
  • Manko: –
  • Preisliste

562507.jpg


DKB


  • Prämie: Wer Meilen sammelt, bekommt aber immerhin gute 5000-15000 Lufthansa Meilen
  • Kosten: 0€ (bedingungslos)
  • Besonderheiten: bedingungslos kostenfrei, kostenlose Kreditkarte bei fairen Zinsen und weltweit kostenlos Bargeld abhgeben
  • Kreditkarte: VISA-Karte (bedingungslos kostenlos) / 1,75% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund bezahlt)
  • Zinsen: 1,05% auf dem Kreditkartenkonto
  • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der VISA Karte an allen Automaten mit VISA Zeichen
  • Einzahlungen: bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
  • Manko: Wenn man ganz kritisch sein will, kann man ihr noch ankreiden, dass man immer Kreditkarte und EC-Karte mittragen “muss”, solange die ganzen Supermärkte keine Kreditkarten annehmen. Sonst erhält man hier wirklich ein sehr gutes Konto und auch die Zinsen bei der DKB sind immer auf gutem Niveau. Früher Bargeld abheben mit der EC-Karte unverschämt teuer, aber das wurde inzwischen auch behoben und dafür hat man ja eben auch die Kreditkarte!
  • Preisliste

Allgemein sollte man natürlich bedenken, dass jede Kontoeröffnung in der Schufa vermerkt wird. Auch sehen die Banken das natürlich nicht gerne, wenn jemand ständig bei Ihnen ein Bankkonto aufmacht und wieder kündigt nur um die Prämie abzustauben. Möchte man irgendwann die Bank dann wirklich nutzen, muss man u.U. dann rumdiskutieren.

Zusätzliche Info
Diverses
95 Kommentare

Zu DKB
VISA Sparen ist auch nett. Eine zweite kostenlose Kreditkarte beantragen und auf dieses Konto dann "ansparen". Gibt zwar nicht die Hammerzinsen, aber zweite VISA Karte kostenlos und ein Puffer Konto ist auch nett.

Avatar
GelöschterUser28836

Phadda:
Zu DKB
VISA Sparen ist auch nett. Eine zweite kostenlose Kreditkarte beantragen und auf dieses Konto dann “ansparen”. Gibt zwar nicht die Hammerzinsen, aber zweite VISA Karte kostenlos und ein Puffer Konto ist auch nett.


Das ist doch Quatsch. Die Visa-Karte ist doch völlig nutzlos, da das Konto nur zum Sparen benutzt wird. Besser wäre, wenn man schon eine Reservekreditkarte haben möchte, sich woanders eine Mastercard oder eine Amex zu besorgen.
Verfasser Admin

@ryker:
Habe ich direkt noch oben eingefügt. Danke

Bei comdirect möchte ich auf die befristete Aktion bis zum 15.11. mit doppelter KwK-Prämie i.H.v. 50€ hinweisen.

Vorsicht bei der Netbank. Dort geht leider nur noch das "neue" Onlinebanking Frontend, was wohl für eine bestimmte Auflösung "optimiert" ist. So darf ich jetzt an einem 27 Zoll Monitor jede Menge scrollen, in einem eigenen Kasten innerhalb des Browser. Meine Mutter kann dafür jetzt auch nicht mehr die Schrift im Browser größer machen, damit Sie etwas erkennen kann. 2004 ging das deutlich besser.
Alleine der ständige Ärger mit dem neuen Onlinebanking Frontend ist es wert, die Bank zu meiden.
Zumindest kann sich jeder selbst ein Bild in der Demoanwendung machen: netbank.de/nb/…jsp

kann mas post id verfahren eig auch ueber eine mit vollmacht ausgesstatteter person machen durchführen lassen?


edewhiteman:
kann mas post id verfahren eig auch ueber eine mit vollmacht ausgesstatteter person machen durchführen lassen?

Würde sagen nein, da du eigenhändig unterschreiben muss.

Die Möglichkeit der Bareinzahlung bei den Bundesbankfilialen wurde Anfang 2012 eingestellt. Geht das jetzt wieder?

Kann man das IngDiBa-StudentenKonto auch mit einer Neukunden-Werbung verknüpfen?

Wäre nett wenn in dieser Auflistungen (oder einer der nächsten Aktualisierungen) noch aufgeführt werden könnte, ob es eine (kostenlose) Partnerkarte gibt. Bedingungslos kostenlose Girokonten eigenen sich hervorragend als Haushaltskonto und da ist eine Karte pro Person schon klasse :-)

Nun muss ich mich erstmal überall durchklicken und -lesen und kann in dieser Zeit keine nutzlosen (aber billigen!) Dinge über HUKD erwerben :-(



Fuschio:
Wäre nett wenn in dieser Auflistungen (oder einer der nächsten Aktualisierungen) noch aufgeführt werden könnte, ob es eine (kostenlose) Partnerkarte gibt. Bedingungslos kostenlose Girokonten eigenen sich hervorragend als Haushaltskonto und da ist eine Karte pro Person schon klasse


Nun muss ich mich erstmal überall durchklicken und -lesen und kann in dieser Zeit keine nutzlosen (aber billigen!) Dinge über HUKD erwerben




Bei 1822direkt geht das.

Schön wäre vielleicht noch die Angabe, ob denn HBCI/FinTS und, noch besser, auch gleich das ChipTAN Verfahren, also Zugang mit Kartenleser, geboten wird.

Ich ging mal davon aus, dass das heute überall so wäre, hab mir gleich den fettesten ReinerSC gekauft, und dann wird das fast nirgends unterstützt. Und wenn, dann mit separater ChipCard. Nix mit einfach mal so EC-Karte reinschieben und Geldkarte aufladen, von zu Hause aus.

Ich finde von allen Banken ist Sparda-Bank noch die beste wahl wenns um Seriösität, Qualität der Beratungen und Filialennetz geht. Das Girokonto ist bedingungslos kostenlos und am Ende des Jahres freut man sich immer auf ne nette Dividende

Avatar
GelöschterUser57388


Fuschio: Wäre nett wenn in dieser Auflistungen (oder einer der nächsten Aktualisierungen) noch aufgeführt werden könnte, ob es eine (kostenlose) Partnerkarte gibt. Bedingungslos kostenlose Girokonten eigenen sich hervorragend als Haushaltskonto und da ist eine Karte pro Person schon klasse Nun muss ich mich erstmal überall durchklicken und -lesen und kann in dieser Zeit keine nutzlosen (aber billigen!) Dinge über HUKD erwerben

Bei CC sind beide Karten kostenlos.


KarlKarlson:
Kann man das IngDiBa-StudentenKonto auch mit einer Neukunden-Werbung verknüpfen?


Ja. Einen Werber hast du? Sonst könnten wir die Prämie teilen, ggf. PN oder Mail an wandersmann@wolke7.net

Biete mich als Werber für CortalConsors und DKB mit 50 Euro Auszahlung an.
Kurze Mail an:
joh2712 [ät] gmail [pünkt] com

Hallo, bei welcher Bank kann ich denn einen Abschöpfungsauftrag erstellen?



Joh:
Biete mich als Werber für CortalConsors und DKB mit 50 Euro Auszahlung an.
Kurze Mail an:
joh2712 [ät] gmail [pünkt] com


1. Dann muss der Geworbene allerdings auf die 50 Euro Cashback verzichten.

2. 50 Euro für DKB? Wie "finanzierst" du das, d.h. welche Prämie ist mehr wert?

Ich werbe wie immer zuverlässig für die comdirect. Bei Interesse E-Mail an kwk_codi[at]gmx.de

Ich bin bei der DKB schon seit 5 Jahren und kann sie bedenkenlos empfehlen. Supernetter gut erreichbarer Kundenservice (24h). Bisher konnte ich durch einen Telefonanruf jedes Problem zu meinen Gunsten klären.

Besonders das weltweit kostenlose Geldabheben per Visa-Karte ist konkurrenzlos.
Allerdings geht es nicht bei allen Bankautomaten mit Visa-Zeichen. In Prag hatte ich mal einen Automaten, der trotzdem Gebühren haben wollte, aber die Gebühren wurden dann deutlich auf dem Bildschirm angezeigt. Dann einfach abbrechen und den nächsten Automaten versuchen, denn auch in Prag gab es an jeder Ecke einen Automaten, der kostenlos funktionierte. Und Geld wechseln in Kronen war im Endeffekt sinnlos, da das Abheben über Visa-Karte direkt zum aktuellen Tauschkurs komplett ohne Gebühren funktioniert. Gut seit neuestem noch 1,75%, aber das ist mit Sicherheit günstiger als jede andere Möglichkeit Geld zu wechseln.

Fazit: Die Beste Bank hat es nicht nötig, einen mit einer Prämie zu locken.

Manko: Alles in allem liest sich das meiste wirklich sehr gut. Aktuell kann ich allerdings nichts zum Support sagen.

Cortal Consors, was das Depot betrifft sehr freundlicher Support !!!

Hallo Admin, könntest du bitte nochmal die Angaben, Manko bzw. Konditionen zur DAB Bank kontrollieren ich bin da nämlich Kunde und die MasterCard ist definitiv kostenlos ohne Mindestjahresumsatz, wahrscheinlich ein Copy&Paste-Fehler. ;-)

Ich fliege im Frühjahr für 1 1/2 Monate nach Südostasien.
Ist da jetzt DKB, Comdirect oder Cortal Consors am besten? Vor allem zum Geld abheben und teilweise auch bargeldlosen bezahlen.

"Einzahlungen: ... bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)"
das war mal :wink:
de.wikipedia.org/wik…ank

"netbank ... Einzahlungen: ... in Sparda Filialen ..., aber es gibt dort keine Verpflichtung die Einzahlung kostenlos vorzunehmen."
Einzahlungen kostenlos in allen ReiseBank-Filialen
netbank.de/nb/…pdf

was ist mit der TargoBank ?
Gibt´s da nix mehr zu holen ?

Comdirect ist fremdenfeindlich. Ausländer haben da Null Chancen. Spreche aus eigener Erfahrung. Und ich bin damit nicht der einzige:
testberichte.de/r/p…tml



Martov_07:
was ist mit der TargoBank ?
Gibt´s da nix mehr zu holen ?


Es gibt zumindest noch eine Kundenwerbeprämie in Höhe von 60 Euro.

Schöne Übersicht, danke. Aber wurden eigentlich alle Konten beim Vergleich über den gleichen Kamm geschert? Mir als comdirect-Kunde seit Jahren fällt auf, dass die Apple Apps und die mTAN nicht erwähnt wurden, bei anderen Konten jedoch als Besonderheit aufgeführt werden.

Und dann mal ne Frage zur DKB: Da kann man eigentlich eine Anmeldung per ePerso machen, um sich das Gelaufe mit PostIdent zu sparen. Aber vor 1-1,5 Jahren ging das nicht, wenn man bei der Kontoeröffnung die LH-Meilen mitnehmen wollte. Wisst ihr ob das jetzt funktioniert? Also Anmelden per ePerso UND Meilen mitnehmen?



Wonderman: at


Das nächste mal die Quittung mitnehmen und nach der Reise bei der DKB einreichen. Normal erstatten diese dann die Gebühren.

"Die 100€ Startguthaben gibt es erst am 12. Juni 2014, wenn das Konto innerhalb von 6 Monaten nach Kontoeröffnung 3 monatliche Gehaltseingänge (Lohn, Gehalt, Bafög) ab 500€ aufweist. Eigenüberweisungen sind ausgeschlossen."

100 Euro startguthaben?
Ich dachte da gibt es nur 50 € Prämie?!?

Wenn mir das Geld jemand anderes aus der Familie überweist, zählt das ganze als Eigenüberweisung? Oder klappt das meistens?

Verfasser Admin

@ nr1610:
Das sind natürlich die 50€. Danke

@ Kiinasu:
Das klappt meistens.



Horst Schlaemmer: 1. Dann muss der Geworbene allerdings auf die 50 Euro Cashback verzichten.


2. 50 Euro für DKB? Wie “finanzierst” du das, d.h. welche Prämie ist mehr wert?





du meinst damit wohl die 50 € cashback von check24 oder ? weil man muss ja den link annehmen was man von dem werber bekommt


FireBlade: du meinst damit wohl die 50 € cashback von check24 oder ?


Genau.

P.S.: Wobei die Freundschaftswerbung nur bei Eröffnung eines Girokontos sowieso nicht möglich wäre - dazu muss man noch ein Tagesgeldkonto und/oder Depot eröffnen und zusätzlich eine Prämienbedingung erfüllen.

ok, danke für die info

Bei der ING DiBa die €75 Gutschrift gilt so wie ich es verstehe nicht nur für Studenten - bei einem Zahlungseingang von mind. 1000 Euro in zwei der ersten vier Monate.

Gilt nur für Studenten, weil es das Studentenkonto ist. Das bekommt man nur als Student (-:

Die VISA-Karte der Comdirect ist mittlerweile keine Debit-Karte mehr. Die Karte hate jetzt ein eigenes Konto, deren Saldo, sofern er negativ ist, 1x wöchentlich (immer Montags) vom Girokonto eingezogen wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler