kostenlose Kindersuchbänder an der DLRG Station - für mehr Sicherheit am Wasser

10
eingestellt am 2. Jul
Kostenloses Kindersuchband an den DLRG Stationen abholen, Mobilnummer oder Strandkorbnummer hinterlassen und niemand kann mehr ausbüxen.

Zusammen mit NIVEA weitet die DLRG das 2010 an der Küste eingeführte Kindersuchbandprojekt nun auch auf die Binnengewässer aus. Ziel ist die Sicherheit der Kinder am Wasser zu erhöhen und den DLRG Rettungsschwimmern den Alltag zu erleichtern, in dem Kinder schneller zu ihren Eltern zurück finden.

Und so geht's:Die Eltern erhalten an der DLRG Station für Ihre Kinder kostenlose dehnbare Armbändchen aus Silikon, die am Handgelenk getragen werden. Auf der Innenseite des Bändchens ist eine Nummer eingelasert, die Wachmannschaft vermerkt sich zu dieser Nummer Mobiltelefon- oder andere Kontaktinformationen der Eltern. Verliert ein Kind Mama oder Papa aus den Augen, braucht es sich nur an den nächsten Rettungsschwimmer zu wenden, der mittels der Nummer im Armband dann schnell und einfach den Kontakt zu den Eltern herstellen kann. Durch die schnellere Auffindbarkeit der Eltern werden die Rettungsschwimmer von zeitaufwändigen Suchaktionen entlastet, gleichzeitig vermindert sich durch die für die Kinder leicht zu findende Anlaufstelle auch die Zahl der Fehlalarmierungen durch Eltern, die ihre Sprösslinge aus den Augen verloren haben.

Hier noch die Flyerversion: dsg.dlrg.de/fil…pdf
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Erst Kinderschänder gelesen
10 Kommentare
Erst Kinderschänder gelesen
Haben wir an der polnischen Ostsee erfolgreich eingesetzt. Rettungsschwimmer, Kind und Eltern waren nach einem kurzen Schreck wieder wohlauf keiner wünscht sich große Suchaktionen .....
Da diese Kindersuchbänder dauerhaft kostenlos sind, haben wir diesen Beitrag in "Diverses" verschoben. Danke.
Super! Gute Aktion.
(auch schon ähnliche Bänder im Ausland genutzt. Ohne Strandkorbnummer )
mydealz_barryseal02.07.2019 12:35

Da diese Kindersuchbänder dauerhaft kostenlos sind, haben wir diesen …Da diese Kindersuchbänder dauerhaft kostenlos sind, haben wir diesen Beitrag in "Diverses" verschoben. Danke.


Ja hallo.
Wer bist du denn?
flofree02.07.2019 12:55

Ja hallo. Wer bist du denn?


Hi! Ich bin der neue Moderator und seit gestern im Team
HouseMD04.07.2019 22:57

Dann sollte er sich vorm @kartoffelkaefer in Acht nehmen



Oh ja......leckere Kartoffel in Sicht.....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler