Kostenlose Kreditkarte - Empfehlungen?

18
eingestellt am 3. Sep 2017Bearbeitet von:"bambula"
Hallo

Könnt ihr mir eine Kostenlose Kreditkarte empfehlen?

Ich habe derzeit die Mastercard Gold der Sparkasse und zahle dafür jährlich 60 Euro und habe 1,9% bei bezahlen mit einer Fremdwährung was mir auf die Dauer dann doch zuviel ist da ich immer wieder von einer kostenlosen Karte lese

Ich habe ein Limit von 2000 Euro auf der Mastercard und würde diese bei der neuen auch haben wollen. Die neue Karte sollte monatlich wie meine jetzige abgerechnet werden und das per Lastschrift von meinem Konto der Sparkasse. Gebühren sollten keine Anfallen. Abheben an jedem Automat weltweit kostenlos und bezahlen in Fremdwährung wären auch super

Mein Girokonto bei der Sparkasse möchte ich gerne behalten da mein Gehalt usw alles darüber läuft

Gerne auch mit einem Girokonto da ich eh eines aufmachen wollte für die Urlaubskasse

Gibt es so eine Karte wie ich sie will überhaupt?
Zusätzliche Info
Diverses
18 Kommentare
Der Mydealz Klassiker mit "Gebuhrenfrei"? Also advanzia MasterCard. Habe meine seit Jahren und bin sehr zufrieden damit. Muss man eben nur selbst zusehen, dass die Zahlungen pünktlich getätigt werden. Gibt immer wieder auch sehr nette KwK Aktionen.
"Mein Girokonto bei der Sparkasse möchte ich gerne behalten da mein Gehalt usw alles darüber läuft - Das ist doch dank Kontowechselservice überhaupt kein Argument mehr!

Ansonsten Kreditkarte: Santander oder mit Konto: DKB
Barclaycard NewVisa (kann sein das ich sie falsch schreibe).
Ich habe auch die advanzia MasterCard gebuhrenfrei. Taugt nichts zum Bargeld abheben, wegen der dann sofort anfallenden Zinsen. Aber für Einkäufe, bei einem Verfügungsrahmen von inzwischen 7.500 Euro, bin ich immer auf der sicheren Seite. Und sobald die Rechnung kommt, wird eine entsprechende Terminüberweisung angelgegt. Sollzinsen sind so bei mir bisher noch nie fällig geworden.
Würde dir auch die Santander empfehlen. Alternativ Barclays, da hast du aber Wechselgebuhren.
KK mit Girokonto nutze ich aktuell die DiBa. Bin dorthin gewechselt, da meine Sparkasse plötzlich meinte Gebühren zu verlangen.
Advanzia ist für mich keine Option, da man wie gesagt selbst für den Ausgleich durch überweisen sorgen muss.
Achtung Santander ist nicht mehr zu empfehlen. Ausgleich erfolgt monatlich nicht mehr zu 100 % !
Warum nicht N26?
axoliz3. Sep 2017

Würde dir auch die Santander empfehlen. Alternativ Barclays, da hast du …Würde dir auch die Santander empfehlen. Alternativ Barclays, da hast du aber Wechselgebuhren.KK mit Girokonto nutze ich aktuell die DiBa. Bin dorthin gewechselt, da meine Sparkasse plötzlich meinte Gebühren zu verlangen.Advanzia ist für mich keine Option, da man wie gesagt selbst für den Ausgleich durch überweisen sorgen muss.


Es gibt die auch mit Lastschrift bzw. mann kann intern umstellen. Nennt sich Drivango
Nimm die Adavnzia über Kwk mit. Dann auf die Drivango wechseln, dort geht nämlich auch Lastschrift.
Cratter133. Sep 2017

Nimm die Adavnzia über Kwk mit. Dann auf die Drivango wechseln, dort geht …Nimm die Adavnzia über Kwk mit. Dann auf die Drivango wechseln, dort geht nämlich auch Lastschrift.


Wie genau kann man den ,,wechseln"? Reicht ein Anruf bei der Hotline oder muss man die Gebührenfrei erst kündigen und dann die Drivango beantragen?
Cratter133. Sep 2017

Nimm die Adavnzia über Kwk mit. Dann auf die Drivango wechseln, dort geht …Nimm die Adavnzia über Kwk mit. Dann auf die Drivango wechseln, dort geht nämlich auch Lastschrift.



Wie wechsel ich von Gebuhrenfrei zu Drivango? Und bleibt mein Verfügungsrahmen gleich?
grimreaper313. Sep 2017

Wie genau kann man den ,,wechseln"? Reicht ein Anruf bei der Hotline oder …Wie genau kann man den ,,wechseln"? Reicht ein Anruf bei der Hotline oder muss man die Gebührenfrei erst kündigen und dann die Drivango beantragen?


Einfach die Drivango beantragen. Dann erhält man eine Mail bzw. Anruf, dass man nicht beide Produkte parallel haben kann und man sich entscheiden soll. Und Verfügungsrahmen bleibt gleich @Arwar
Cratter133. Sep 2017

Einfach die Drivango beantragen. Dann erhält man eine Mail bzw. Anruf, …Einfach die Drivango beantragen. Dann erhält man eine Mail bzw. Anruf, dass man nicht beide Produkte parallel haben kann und man sich entscheiden soll. Und Verfügungsrahmen bleibt gleich @Arwar


Danke, Gerade in den AGB von Drivango gesehen, dass man als Kunde der Gebuhrenfrei kein "Startguthaben" erhält. Werde morgen wohl mal mit der Hotline telefonieren......
bear23. Sep 2017

"Mein Girokonto bei der Sparkasse möchte ich gerne behalten da mein Gehalt …"Mein Girokonto bei der Sparkasse möchte ich gerne behalten da mein Gehalt usw alles darüber läuft - Das ist doch dank Kontowechselservice überhaupt kein Argument mehr!Ansonsten Kreditkarte: Santander oder mit Konto: DKB


wollte ich gerade auch schreiben. seit September 2016 sollte kontowechsel kein Problem mehr sein.
man muss natürlich selber dran denken, bei diversen anderen dienste, die man nutzt, selber die neuen daten eintragen, also zb payback, paypal amex etc wenn man das hat.
axoliz3. Sep 2017

Würde dir auch die Santander empfehlen. Alternativ Barclays, da hast du …Würde dir auch die Santander empfehlen. Alternativ Barclays, da hast du aber Wechselgebuhren.KK mit Girokonto nutze ich aktuell die DiBa. Bin dorthin gewechselt, da meine Sparkasse plötzlich meinte Gebühren zu verlangen.Advanzia ist für mich keine Option, da man wie gesagt selbst für den Ausgleich durch überweisen sorgen muss.



Ist bei der Santander mittlerweile auch der Fall.
sim2k3. Sep 2017

Warum nicht N26?



Ist eine Prepaid-KK, d. h. Aufladung dauert je nach Bank etwas (von Stunden bis Tag).
Hat nicht die gleiche Funktion wie echte KK.

Gruß
Du hast halt immer ein paar hundert Euro auf deinem N26 Konto - wenn das der Fall ist funktioniert sie meines Erachtens nach wie eine normale KK - habe in 2 Jahren noch keine Einschränkung erlebt.
martin_nbg4. Sep 2017

Ist eine Prepaid-KK, d. h. Aufladung dauert je nach Bank etwas (von …Ist eine Prepaid-KK, d. h. Aufladung dauert je nach Bank etwas (von Stunden bis Tag).Hat nicht die gleiche Funktion wie echte KK.Gruß


Man kann aber auch einen Disporahmen einrichten, falls man wirklich ganz dringend etwas brauchen sollte und diesen dann eben in einem Tag wieder ausgleichen.
War mit der Karte eben in Amerika und Skandinavien sehr zufrieden, wurde überall akzeptiert. Nur sollen nun 1,7% Gebühren bei Abhebungen von Fremdwährungen anfallen, das wurde aber bisher immer wieder verschoben.
Bearbeitet von: "karlo21" 6. Sep 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler