Kostenlose Streams über Netzkino - z.B. Archangel Mit David Craig

4
eingestellt am 8. AugBearbeitet von:"_memento"
Bei Netzkino gibt es für alle die bei diesem Wetter lieber drinnen sitzen als draußen, im Moment ein paar interessante Filme im kostenlosen Stream:


Archangel - die rote Verschwörung (2005)
1634135.jpg
  • FSK: 16
  • Bewertung: 6,5
  • Regisseur: Jon Jones
  • Stars: Daniel Craig, Yekaterina Rednikova, Gabriel Macht, Lev Prygunov

Professor Kelso (Daniel Craig), ein britischer und international anerkannter Historiker und Stalin-Experte, erfährt am Rande einer Moskauer Tagung Unglaubliches: Es soll ein geheimes Tagebuch von Stalin existieren.

Er trifft den führenden Geheimdienstoffizier Papu Rapava, der behauptet, er selbst habe es in der Todesnacht Stalins auf dem Moskauer Grundstück vergraben. Kelso schenkt dem zunächst wenig Glauben, bis er bemerkt, das er auf Schritt und Tritt beobachtet wird. Als es sich auf die Fährte des Dokuments begibt, führt es ihn direkt in eine düstere politische Verschwörung…

Why stop now - Auf Umwegen in den Entzug (2012)1634135.jpg
  • FSK: 12
  • Bewertung: 5,6
  • Regisseur: Phil Dorling, Ron Nyswaner
  • Stars: Jesse Eisenberg, Melissa Leo, Tracy Morgan, Emma Rayne Lyle

Eli Bloom (Jesse Eisenberg), ein junger talentierter Pianist, muss ausgerechnet am Tag seiner Zulassungsprüfung für eine angesehene Musikhochschule seine drogensüchtige Mutter Penny (Melissa Leo) in die Entzugsklinik bringen. Durch einen Fehler im System wird Penny jedoch nicht aufgenommen, da sich keine verbotenen Substanzen in ihrem Körper finden lassen. Daraufhin beschließt Eli, sich beim Dealer seiner Mutter, Sprinkles (Tracy Morgan), Drogen zu besorgen, die seine Mutter dann nehmen kann, um in der Klinik aufgenommen zu werden. Sprinkles hat jedoch keinen Stoff mehr und entschließt sich kurzerhand, Eli als Geisel zu nehmen. Er zwingt den jungen Mann, als Spanischübersetzer zu fungieren, damit sie gemeinsam den nächsten größeren Nachschub Drogen kaufen können. Eli versucht, das Ganze schnellstmöglich hinter sich zu bringen, um es trotz allem noch rechtzeitig zu seiner Prüfung zu schaffen…


Hemel (2012)

1634135.jpg
  • FSK: 16
  • Bewertung: 5,7
  • Regisseur: Sacha Polak
  • Stars: Hannah Hoekstra, Hans Dagelet, Rifka Lodeizen, Mark Rietman

Sie heißt Hemel. Das bedeutet auf Niederländisch Himmel. Allerdings würde man die junge Frau mit dem unersättlichen Durst nach Sex und Provokation eher mit der Hölle in Verbindung bringen. Überall wo sie auftaucht, eckt sie an. Während für sie die meisten Männer nur ein Stück Fleisch zur Lustbefriedigung sind, gibt es doch einen, dem sie ständig gefallen will: Gijs, ihrem Vater. Mit ihm lebt sie seit dem Tod der Mutter in einer Art Symbiose, die keine Verbindlichkeit in den jeweiligen Affären duldet. Doch dann verliebt sich der Vater ernsthaft.

Sacha Polaks Debüt zeichnet in Episoden das Bild einer ambivalenten, aufgewühlten Frau. Eine unerschrockene Kriegerin mit verletzlicher Seele – voller Explosivität und zugleich von großer Zartheit. Mit physischer Intensität verkörpert von Hannah Hoekstra, die für ihre Darstellung der Hemel mehrere Auszeichnungen erhielt.

Hemel gewann auf der Berlinale 2012 den Preis des internationalen Filmkritikerverbandes FIPRESCI.

Wer die Webseite noch nicht kennt: Es gibt noch viele weitere kostenlose Filme auf der Webseite im kostenlosen Stream.
Zusätzliche Info
Sonstiges
4 Kommentare
Da Netzkino werbefinanziert ist, wurde der Thread zu Sonstiges verschoben (richtige Rubrik).
David? 😁
David Craig? Bruder von Daniel?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text