ABGELAUFEN

kostenloses Girokonto mit Zweitkarte (evt. Prämie)

Hallo zusammen!

Ich suche wie der Titel schon sagt ein kostenloses Girokonto, bei dem ich eine Zweitkarte für meine Freundin beantragen kann. Im Prinzip soll es eine Art Gemeinschaftskonto für Miete, Kosten für Lebensmittel, gemeinsame Versicherunven, usw. sein, über das wir beide verfügen können. Sprich Geld abheben, im Supermarkt bezahlen, Überweisungen tätigen, etc.

Schön wäre etwas mit Prämie, muss aber nicht zwingend sein. Im Prinzip reicht schon ein reines Internet-/Onlinekonto a la DKB.

Kann da jemand seine persönlichen Erfahrungen teilen und ggfs. eine Empfehlung aussprechen?

Vielen herzlichen Dank,
arcondo

10 Kommentare

Netto evtl

Habe für genau den selben Fall ein Gemeinschaftskonto bei der DKB. Jeder hat seine eigene Girokarte, Kreditkarte, seinen eigenen Onlinezugang und das Konto kostet nichts.

kann dir nur 1822direkt empfehlen. bekommst für jeden eine Karte und kannst kostenfrei am jeder Sparkasse Geld abheben.

was spricht denn gegen die von dir erwähnte DKB ?
Ich habe 2 DKB Konton. Jeweils 1 Giro verknüpft mit 1 VisaKonto und meine bessere Hälfte ist auch bei der DKB.
Kann ich nur empfehlen. Auch der Service ist sehr gut!

comdirect

Kann auch nur die DKB empfehlen. Hab es aus dem gleichen Grund wie du.

Kommentar

chilloutandi

was spricht denn gegen die von dir erwähnte DKB ? Ich habe 2 DKB Konton. Jeweils 1 Giro verknüpft mit 1 VisaKonto und meine bessere Hälfte ist auch bei der DKB. Kann ich nur empfehlen. Auch der Service ist sehr gut!



Danke erstmal für alle Antworten. Also gegen die DKB spricht gar nichts prinzipiell. Ich habe da allerdings schon ein Konto inkl. zwei Visakarten (normal + ISIC) und meine Freundin ebenfalls ein Konto inkl. Visakarte. Hatte nicht gedacht, dass ich dort ein zweites Konto eröffnen könnte. Fragt mich nicht wieso. Beantragt man dann im Nachhinein eine Zweitkarte oder ist das direkt ein Antrag für ein Gemeinschaftskonto? Und weiß da jemand wie das mit dem Werben funktioniert, wenn man bereits ein Konto hat? Höchstwahrscheinlich ausgeschlossen, oder?

Du gibst deine Partnerin direkt beim Antrag schon mit ein. Musst halt darauf achten, dass du keinen Freibetrag eingibst, sofern du nicht verheiratet bist. Denn die Einkünfte aus den Zinsen werden standardmäßig versteuert.

Wir haben seit über drei Jahren ein Konto bei der comdirekt und sind auch dort vollstens zufrieden. Da ich die Bank eh mal ausprobieren wollte hat es sich angeboten und das Filial-Netz der CashGroup ist ist so groß, dass es beim Abheben bislang keine Probleme gab.

Ein richtiges Gemeinschaftskonto scheint ein Akt zu sein, aus steuerlichen Gründen und was weiß ich. Werde jetzt der Empfehlung folgen einfach zweites Konto zu eröffnen und ne Vollmacht zu vergeben.
Bei Check24 ist Consors grad gut bewertet und mit Prämie

Ich habe erst vor kurzem ein kostenloses Girokonto bei der postbank abgeschlossen und erhalte 125€ Guthaben (alternativ war ein 150€ Gutschein für Microsoft Software oder sowas).
Das kommt öfters mal. Mein Freund hat es im letzten Jahr gemacht und bis auf mega viel Post (weil keine ständigen transaktionen sind - was ja bei euch nich der Fall wäre) hatten wir keine Probleme bisher.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. New 3DS Angebote22
    2. Laptop / Notebook bis 487,90€ gesucht, ohne SSD11
    3. [Suche] Lieferando / pizza.de / Lieferheld [Biete] 5€ bet-at-home11
    4. suche Bahn Gutschein für Fahrt am 12.1234

    Weitere Diskussionen