Kostenloses Webhosting gesucht

8
eingestellt am 7. Mär
Ich suche derzeit ein vernünftiges kostenloses Webhosting, auf welches ich eine freenom-Domain aufschalten kann und ein Postfach mit Catchall-Mail einrichten kann.

Anforderungen:
- Let's Encrypt Support
- freenom-Domain erlaubt
- keine Werbung auf Webspace
- Einrichtung von E-Mail-Postfächern möglich

Getestet habe ich bisher:
hostinger.de (war früher teils kostenlos und super, leider nur noch kostenpflichtig)
000webhost.com - zu viel Werbung, kein Catchall
bytehost.com - hat meine Website mehrmals künstlich down gehalten, da die Bandbreite für paid-Kunden genutzt wird (stand so in der Meldung) und nahm die Website irgendwann komplett runter, ohne Meldung
lima-city.de - kein Catchall

Zudem habe ich improvemx.com ausprobiert, jedoch möchte ich nicht, dass alle meine Mails durch einen mir unbekannten Anbieter geleitet werden.

Falls jemand einen guten und kostenlosen Webhosting-Anbieter kennt wäre ich für eine Empfehlung sehr dankbar.
Zusätzliche Info
Diverses
8 Kommentare
Warum sollte dir jemand so etwas kostenlos anbieten?
Kündige Amazon Prime (du bist ja eh unzufrieden damit) und du hast die Kosten für vernünftiges Webhosting gleich mehrfach drin...
Geschenkt gibts nichts...
Verfasser
nilbu7. Mär

Geschenkt gibts nichts...


Dann blende doch mal die Freebie-Kategorie aus
Verfasser
jottlieb7. Mär

Warum sollte dir jemand so etwas kostenlos anbieten?Kündige Amazon Prime …Warum sollte dir jemand so etwas kostenlos anbieten?Kündige Amazon Prime (du bist ja eh unzufrieden damit) und du hast die Kosten für vernünftiges Webhosting gleich mehrfach drin...



Meine Erwartungen, es könnte ansatzweise hilfreiche Kommentare unter meinem Gesuche geben, haben sich leider nicht erfüllt.
nfo7. Mär

Meine Erwartungen, es könnte ansatzweise hilfreiche Kommentare unter …Meine Erwartungen, es könnte ansatzweise hilfreiche Kommentare unter meinem Gesuche geben, haben sich leider nicht erfüllt.



Vielleicht mal daran gedacht, dass deine Erwartungen nicht realistisch sind? Nochmals die Frage: Warum sollte jemand kostenlos solche Dienstleistungen ohne Einschränkungen oder Werbung anbieten? Gerade noch in Verbindung mit Let's Encrypt...
Verfasser
jottlieb7. Mär

Vielleicht mal daran gedacht, dass deine Erwartungen nicht realistisch …Vielleicht mal daran gedacht, dass deine Erwartungen nicht realistisch sind? Nochmals die Frage: Warum sollte jemand kostenlos solche Dienstleistungen ohne Einschränkungen oder Werbung anbieten? Gerade noch in Verbindung mit Let's Encrypt...



Weil es Anbieter gab, die das bereits in der Vergangenheit taten? Let's Encrypt ist kostenlos und wird nur künstlich gegenüber paid-Paketen zurückgehalten. Manche Anbieter haben kostenlose Angebote, die dem Kunden auch bezahlte Produkte schmackhaft machen sollen, so beispielsweise heroku mit ihrem Free-Plan. Dass man Abstriche machen muss ist klar, aber unrealistisch ist dies keineswegs. Viele Anbieter haben durchaus eine Menge dieser Features, bspw bytehost.com: Catchall (via improvemx), certbot, Domainanbindung und keine Werbung. Ich suche nur nach möglichen Alternativen, und das hat herzlich wenig mit Amazon zu tun.
Deine Anforderungen gibt es im Paid Bereich für unter 10€/ Jahr.
Ist dir bewusst?
Verfasser
bexed7. Mär

Deine Anforderungen gibt es im Paid Bereich für unter 10€/ Jahr. Ist dir be …Deine Anforderungen gibt es im Paid Bereich für unter 10€/ Jahr. Ist dir bewusst?


Es sollte sich eher um ein kurzfristiges Projekt handeln. Wenn ich gute Erfahrungen damit mache habe ich kein Problem für gutes Hosting zu bezahlen, durchaus auch mehr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler