Krankenkassenwechsel - Wo bestes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Ich möchte gerne die Krankenkasse wechseln, habe aber ein leichtes Entscheidungsproblem: Welche solls werden?

Ich habe mir schon folgende Anbieter rausgesucht, habe aber keine Erfahrungswerte und hoffe, dass mir hier welche einen Erfahrungswert geben, in Punkto der Abwicklung des Bonusprogramm und im Krankheitsfall:

=> BKK Gildemeister Seidensticker
=> Securvita Krankenkasse
=> TK Techniker Krankenkasse
=> BIG KK

Bin auf eure Meinung gespannt und danke für Euch für das Feedback!

21 Kommentare

Nabend, ich bin bei der Securvita und hab da wieder gekündigt weil ich im Internet lesen musste das die ihre Rechnungen nicht bezahlen (Quelle Jameda). Bisher hab ich keine Probleme gehabt - ich bin da aber erst seit Januar und wechsel im April zur SBK, die hat die besten Ergebnisse und das was ich wollte und sogar ne Filliale vor Ort. AOK kann ich nicht empfehlen, TK ebenfalls nicht - da ist bei beiden Kundenservice nicht gut gewesen (eigene Erfahrung). Hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen, falls Du doch zur Securvita wechselst dann guck im Internet nach ner Prämie, ich hab nen 50 Euro GS Hessnatur abgreifen können über einen Vermittler. LG

Kommentar

WUrsTbROT

http://krankenkassen.focus.de/ sollte ganz hilfreich sein



Danke für deine Antwort, aber ich möchte gerne von Usern eine Meinung bekommen, die schon bei der jeweiligen Krankenkasse versichert sind und mir ein Feedback geben könnten.

OK, dann empfehle ich dir die TK!

Vorteile:

- breites Leistungsspektrum,
- sehr gute Erreichbarkeit,
- sehr schnelle Rückerstattung von Krakheitskosten (Kur, Heilpraktikerrechnungen etc.),
- Unterstützung bei der Facharztsuche,
- kompetente Telefonhotline, um bei Krankheit der Kinder eine Ferndiagnose einzuholen,
- immer noch gute aber nicht mehr die besten Prämienprogramme.

Hoffe das konnte helfen

Mit TK immer zufrieden gewesen, auch beim Service.

TK!!! Zu 1000000 %! Bin schon seit 6 Jahren da und zufrieden! Email Kontakt super freundlich, telefonisch erst recht, so freundliche Telefonhotliner/in hört man sehr wenig!
Wer sagt der Service ist nicht gut, der weiß nicht was Service ist!

Ohne mich bisher gezielt informiert zu haben würde ich zur TK tendieren, weil ich darüber schon viel gutes gelesen habe... aber wie gesagt, tiefergehendes Wissen oder Erfahrungen habe ich leider nicht diesbezüglich.

Kirsche984

Nabend, ich bin bei der Securvita und hab da wieder gekündigt weil ich im Internet lesen musste das die ihre Rechnungen nicht bezahlen (Quelle Jameda). Bisher hab ich keine Probleme gehabt - ich bin da aber erst seit Januar und wechsel im April zur SBK, die hat die besten Ergebnisse und das was ich wollte und sogar ne Filliale vor Ort.



Sonderkündigungsrecht wegen Zusatzbeitrag oder Denkfehler meinerseits? Denn eigentlich beträgt die Mindestlaufzeit ja 18 Monate...

Allgemein ist die Antwort hier aber immer ein lautes "die TK ist toll!!!1". Und allgemein ist das Thema schwierig, weil es immer Einzelfälle gibt, bei denen es Ärger gibt und genau so Einzelfälle, bei denen derjenige überzeugt davon ist, dass seine Krankenkasse die tollste der Welt ist.

Bis vor ein paar Monaten war immer noch die BKK Mobil Oil ein "Geheimtipp", weil man da als Normalo quasi automatisch die 200 € Bonus mitnehmen konnte. Das ist mittlerweile aber nicht mehr so. Da wird aber allgemein an der Schraube gedreht und auch die TK hat die Bedingungen für den Online-Trainer-Krempel ja gerade verschlechtert und teilweise ist die Höchstprämie gar nicht mehr zu bekommen.

Auch wenn der Service bei der TK angeblich immer so klasse sein soll, handelt es sich bei den meisten abgerechneten Leistungen um gesetzliche Leistungen, wo es erst mal recht egal ist. Vieles von dem "on top"-Krempel nutzt man letztendlich eh nicht, aber das muss man halt im Einzelfall für sich selbst beantworten.

Wenn man eh nur versichert ist, weil man es in diesem Land eben muss oder sich absichern will, können die Wahltarife noch mal interessant sein, da man da zumindest einen Teil seines Beitrags zurückbekommt.

kommt aufs Bundesland an

Tk Techniker Krankenkasse .. bin sehr zufrieden

Kirsche984

Nabend, ich bin bei der Securvita und hab da wieder gkündigt weil ich im Internet lesen musste das die ihre Rechnungen nicht bezahlen (Quelle Jameda). Bisher hab ich keine Probleme gehabt - ich bin da aber erst seit Januar und wechsel im April zur SBK, die hat die besten Ergebnisse und das was ich wollte und sogar ne Filliale vor Ort.



Sonderkündigungsrecht. Habe von der TK bis dato auch nur Positives gehört und musste jetzt im Problemfall feststellen, das der Service in unserem Fall nicht vorhanden war bzw. nicht mal eine Reaktion nach 2! Briefen, daher geb ich dass hier weiter. Natürlich hast Du Recht, jede Krankenkasse hat ihre Einzelfälle, daher bin ich froh dass bei der SBK die Stimmen durchweg positiv waren, dass ist mir wichtig gewesen. Mal sehen wie die Entscheidung lautet, kommt ja auch drauf an was man sucht, die Leistungen unterscheiden sich ja oft nur gerinfügig.

Kirsche984

Sonderkündigungsrecht. Habe von der TK bis dato auch nur Positives gehört und musste jetzt im Problemfall feststellen, das der Service in unserem Fall nicht vorhanden war bzw. nicht mal eine Reaktion nach 2! Briefen, daher geb ich dass hier weiter. Natürlich hast Du Recht, jede Krankenkasse hat ihre Einzelfälle, daher bin ich froh dass bei der SBK die Stimmen durchweg positiv waren, dass ist mir wichtig gewesen. Mal sehen wie die Entscheidung lautet, kommt ja auch drauf an was man sucht, die Leistungen unterscheiden sich ja oft nur gerinfügig.



Interessant. Danke für die Rückmeldung. Das mit den Einzelfällen war übrigens gar nicht auf dich gemünzt, sondern eher eine allgemeine Feststellung. In Krankenkassen-Diskussionen kommt die TK hier immer so übermäßig gut weg (zum einen bestimmt auch aufgrund der hohen Zahl der Mitglieder), dass ich da zumindest einschränkend darauf hinweisen wollte - für die meisten (und mich glücklicherweise auch) sieht es ja so aus, dass man mit der Krankenkasse neben der Prophylaxe und 1-2 mal im Jahr krank eigentlich nur auf der Lohnabrechnung "zu tun hat". Und nur weil jemand das macht, wo zu er sowieso gesetzlich verpflichtet ist, schwenke ich auch keine Fahnen (auch dann nicht, wenn sie Dividende zahlen ;)). Und wie schon angedeutet, wenn es nur um die Beitragsoptimierung geht, ist die TK schon lange nicht mehr objektiv erste Wahl für die Durchschnittsnutzer. Muss aber natürlich - wie du ja schon schreibst - für sich individuell selber entscheiden.

TK is schon super, die haben mir mal 2000€ einfach so erlassen, die ich hätte zahlen müssen. Ohne großes Gerede, einfach geschenkt.

Das einzige, das mich da nervt, ist, dass die keine Zahnreinigung zahlen, das machen manche andere schon.

Habe mir die Vorredner mal mir nicht angehört, bin aber bei der TK. Super Service, alle freundlich, und hey, es gibt eine Dividende

IKK Gesund Plus.

Haben bisher jede meiner Leistung anstandslos übernommen.

Bonusprogramm ist top.

Dieses Jahr gabs 280€ zurück

TKK wurde schon genannt. Leistungen und Service sind ebenfalls bei BKK Mobil Oil Top.

Was bringt dir das? Ist sehr subjektiv und immer unterschiedlich weil es von vielen Faktoren abhängt

cartel0r

Was bringt dir das? Ist sehr subjektiv und immer unterschiedlich weil es von vielen Faktoren abhängt



Was mir das bringt? Ich möchte gerne Erfahrungen hören, denn ein Wechseln in eine andere Krankenkasse kann nicht so schnell rückgängig gemacht werden.

cartel0r

Was bringt dir das? Ist sehr subjektiv und immer unterschiedlich weil es von vielen Faktoren abhängt



Hast meine Aussage nicht verstanden. Aber mach mal oO

cartel0r

Was bringt dir das? Ist sehr subjektiv und immer unterschiedlich weil es von vielen Faktoren abhängt



Jap, mach ich doch auch - kannst ja gerne deine belanglosen und themenfremden Beitrag entfernen. oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Echo Dot56
    2. Wird mittlerweile alles hot?3034
    3. Digitalo 6,20€ Gutschein abzugeben11
    4. "Funke" Badge nicht1010

    Weitere Diskussionen