Krankenversicherung als Student ab 25

10
eingestellt am 25. Apr
Hey Leute,
Gibt’s ne Möglichkeit irgendwie ne Prämie zu erhalten, sobald man sich selbst versichert ab 25? Dachte da an sowas wie ne Prämie von der Bank wenn man ein neues Konto eröffnet

Lg
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Ein Schlag ins Gesicht
10 Kommentare
Interessiert mich auch :/ Push!
Ein Schlag ins Gesicht
Bestenfalls werben lassen. Also kwk ansonsten eher nicht
Such dir eine mit nem guten bonusprogramm
Gibt/gab Portale wie Check24 wo man ca 25€ erhält für den Wechsel bzw. Beantragung. Ob’s noch aktuell ist weiß ich nicht. Ansonsten werben lassen falls die passende Versicherung dabei ist und einen Wahltarif mit Beitragsrückerstattung plus guten Bonus Programm würden. Bei den wahltarifen achten das wenn möglich keine Staffelung bzw. ins minus gehen kann. Meiner gibt Max zb 400€ zurück und schlimmstenfalls 0€.
Bearbeitet von: "painkiller88" 25. Apr
Gibt sicherlich die ein oder andere Möglichkeit eine kleine Prämie zu bekommen. Die Frage ist nur, ob die 25 Euro Prämie den Braten wirklich fett machen, wenn man pro Monat zukünftig mindestens rund (90 bzw.) 190 Euro bezahlen muss...???
Bearbeitet von: "Angelpimper" 25. Apr
Angelpimper25.04.2020 15:16

Gibt sicherlich die ein oder andere Möglichkeit eine kleine Prämie zu b …Gibt sicherlich die ein oder andere Möglichkeit eine kleine Prämie zu bekommen. Die Frage ist nur, ob die 25 Euro Prämie den Braten wirklich fett machen, wenn man pro Monat zukünftig mindestens rund 190 Euro bezahlen muss...???


190€??
Wenn man als Student selbst versichert ist (>25 Jahre oder zu viel Geld verdient) und nicht eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit hat, richtet sich der KV Satz doch am Bafög-Satz aus. Bei mir lag der Beitrag 2017 bei 91€... mittlerweile sind es glaube ich ~100. Wie kommst du auf 190€?

EDIT: Okay beim Tarif für >30 Jährige kommt man auf ca. 190. Denke darum geht es dem TE aber nicht.

Zum Thema: Prämien bei KV sind immer eher mau. Würde mich meinen Vorrednern anschließen und mich entweder von einem Freund werben lassen oder bei Check24 / Verivox schauen, dass man so viel wie möglich raus holt.
Bearbeitet von: "MarcJackson" 25. Apr
MarcJackson25.04.2020 15:23

190€?? Wenn man als Student selbst versichert ist (>25 Jahre oder zu viel G …190€?? Wenn man als Student selbst versichert ist (>25 Jahre oder zu viel Geld verdient) und nicht eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit hat, richtet sich der KV Satz doch am Bafög-Satz aus. Bei mir lag der Beitrag 2017 bei 91€... mittlerweile sind es glaube ich ~100. Wie kommst du auf 190€?Zum Thema: Prämien bei KV sind immer eher mau. Würde mich meinen Vorrednern anschließen und mich entweder von einem Freund werben lassen oder bei Check24 / Verivox schauen, dass man so viel wie möglich raus holt.



Die 190€ aufwärts werden erst fällig, wenn Du aus der kostenpflichtigen studentischen Versicherung rausfliegst. Das passiert mit Ende des Semesters in dem Du 30 wirst.
Danke euch!!😃
Würde auch einfach die mit dem besten Bonusprogramm nehmen. Da bekommst du dann quasi jedes Jahr Cashback.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler