Krankenversicherung für 6 Monate

Hi,

da ich für 6 Monate einen Werksstudentenjob habe, fliege ich aus der Familienversicherung heraus (zu hohes Einkommen)
Haben die bei den Versicherungen irgendwelche Handlungsspielräume mit den Beitragssätzen? Also kann ich dreist sagen, ja ich will aber 50% Rabatt?

Zwecks der Einfachheit macht es vermutlich wenig Sinn zu einer anderen Versicherung zu gehen für die Zeit?

Kann mich da jemand aufklären?

Vielen Dank!
Gruß

5 Kommentare

freiwillig versichern im Studententarif, das sind knapp 60 Euro. Da der Tarif vorgegeben ist und so bei allen KK das selbe kostet und er (wie man sieht) sehr niedrig angesetzt ist glaube ich da nicht an einen Verhandlungsspielraum

Also kann ich dreist sagen, ja ich will aber 50% Rabatt?

Ruf mal bei ner Versicherung an und nimm den Lacher auf... X)

Michalala

freiwillig versichern im Studententarif, das sind knapp 60 Euro. Da der Tarif vorgegeben ist und so bei allen KK das selbe kostet und er (wie man sieht) sehr niedrig angesetzt ist glaube ich da nicht an einen Verhandlungsspielraum



Wenn er bei allen ca das gleiche kostet, dann sind's momentan um die 78 Euro pro Monat.

Korrekt. Habe heute Post bekommen von denen.
- 64,77 EUR Krankenversicherung
- 13,73 EUR Pflegeversicherung
_____________________________
= 78,50 EUR

ALLERDINGS kannst du das Bürgerentlastungsgesetz anwenden, damit deine Beiträge steuerlich im höherem Umfang berücksichtigt werden können.

Sätze sind fest. Mach den Studitarif

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. PlayStation 4 Bundle Angebot33
    2. Smartphone bis 250.00€44
    3. Microsoft Windows Insider 20% Code11
    4. Handy-Vertrag bis maximal 20 Euro im Monat22

    Weitere Diskussionen