kreditkarte

kann mir jemand eine kreditkarte empfehlen? ich suche eine, die mich bei nichtbenutzen nichts kostet, da ich wohl nicht viel damit anstellen werde.
ist die was?: blog.qipu.de/dea…sa/
bin da total unerfahren und weiß leider nicht so recht, worauf ich überhaupt achten sollte.

bin für jeden tipp dankbar!

7 Kommentare

Spucha

http://hukd.mydealz.de/deals/ultimative-kreditkartenvergleich-mydealzer-%C3%BCbersicht-cashback-karten-360166


dieses thema kenne ich schon. leider blick ichs net. was zb ist eine deckelung bis 48€?

2% Cashback auf Onlineumsätze (gedeckelt bei 48€ pro Jahr)

-> wenn Du die Karte für Onlineeinkäufe nimmst, dann bekommst Du 2% Cashback. Maximales Cashback pro Jahr sind 48€. Bis 2400€ Jahresumsatz gibt es diese 2%, wenn Du drüber liegst, dann bleibt es bei den 48€

Spucha

2% Cashback auf Onlineumsätze (gedeckelt bei 48€ pro Jahr) -> wenn Du die Karte für Onlineeinkäufe nimmst, dann bekommst Du 2% Cashback. Maximales Cashback pro Jahr sind 48€. Bis 2400€ Jahresumsatz gibt es diese 2%, wenn Du drüber liegst, dann bleibt es bei den 48€


ach so, ich wusste nicht, dass es sowas gibt. danke für die information! ich habe von kreditkarten lediglich im kopf, dass sie geld kosten, nicht dass man für die umsätze "belohnt" wird. also sehr vereinfacht wie qipu? und bei welchem zahlenbeispiel fallen dann dinge wie

Kontoausgleich in bequemen Raten möglich. Sollten Sie sich für die Teilrückzahlung entscheiden, gelten folgende Zinssätze: Sollzinssatz (veränderlich): 16,76%, effektiver Jahreszins: 18,11%.

an? sollte ich vllt erst mal wikipedia konsultieren, damit ich überhaupt weiß, wie eine kk funzt?

mit der kredikarte hast du anfangs einen limit zwischen 500-1000€, die du innerhalb eines monats als "kredit" benutzen kannst.. an einem bestimmten tag im monat wird deine kreditkartensaldo durch deine normale bankkarte ausgeglichen.. das bedeutet kontoausgleich..

ich habe meine karte von der dkb und bin mit ihr zufrieden.. da gibts leider kein cashback, allerdings gab es damals 100€ zur kontoeröffnung

eddie89

mit der kredikarte hast du anfangs einen limit zwischen 500-1000€, die du innerhalb eines monats als "kredit" benutzen kannst.. an einem bestimmten tag im monat wird deine kreditkartensaldo durch deine normale bankkarte ausgeglichen.. das bedeutet kontoausgleich.. ich habe meine karte von der dkb und bin mit ihr zufrieden.. da gibts leider kein cashback, allerdings gab es damals 100€ zur kontoeröffnung


vielen dank für deine antwort! und dieses limit muss ich natürlich im idealfall selbst begleichen, damit diese zinsen nicht anfallen?

eddie89

mit der kredikarte hast du anfangs einen limit zwischen 500-1000€, die du innerhalb eines monats als "kredit" benutzen kannst.. an einem bestimmten tag im monat wird deine kreditkartensaldo durch deine normale bankkarte ausgeglichen.. das bedeutet kontoausgleich.. ich habe meine karte von der dkb und bin mit ihr zufrieden.. da gibts leider kein cashback, allerdings gab es damals 100€ zur kontoeröffnung




bis zum automatischen kontoausgleich werden soweit ich weiss (zumindest bei der dkb) keine dispozinsen fällig..
man muss aber darauf achten, dass auf der girokarte zu dem zeitpunkt genügend drauf ist, sonst landet man mit der gk ins minus

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. (Biete) diverse Mc.Donalds Monopoly Gutscheine34
    2. Neuen Router für KabelBW11
    3. HDMI Switch mit 2K/4K Auflösung und Klinke Audio Output (mind 3in/1out)11
    4. Delinero 60-20 GS11

    Weitere Diskussionen