eingestellt am 15. Apr 2021
Hallo,

ich habe bereits eine Kreditkarte bei der Barclaycard und habe versucht, eine zweite zu bekommen. Dieser Antrag wurde jedoch nach ein paar Tagen per Post schriftlich abgelehnt.

Jetzt möchte ich gerne einen neuen Versuch bei der Hanseatic Bank mit der Genialcard wagen. Allerdings weiß ich jetzt nicht, wie lange ich warten soll/muss, damit die Hanseatic Bank v.a. bei der Schufa nicht sieht, dass die Barclaycard bei mir abgelehnt wurde und mir deswegen am Ende auch die Genialcard nicht gewährt wird.

Ich habe bereits einiges zu dem Thema gelesen, aber mir ist unklar, ob ein abgelehnter Kreditkartenantrag überhaupt eine negative Auswirkung bei der Schufa hat und wenn ja, wie lange diese negative Auswirkung bestehen bleibt. Anders gefragt: Meint Ihr, ich kann jetzt einfach gleich bei der Hanseatic Bank einen neuen Versuch starten, oder sollte ich erst noch warten? Bitte am besten mit begründen. Vielen Dank!

Viele Grüße

PS: Ich hatte vorher noch zwei Kreditkarten bei comdirect; diese habe ich jetzt mittlerweile gekündigt. Vielleicht hat auch das nochmal positive Auswirkungen auf die Beantragung einer neuen Kreditkarte.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
24 Kommentare
Dein Kommentar