Kreditkarte für Mietwagen mit Vollkasko

33
eingestellt am 28. Jun 2018
Hallo Zusammen,

ich suche eine günstige Kreditkarte womit ich eine Vollkasko Versicherung (bei Buchung über die CC) inklusive habe.

Kann jemand was empfehlen?
Über Verivox kann man z.B. auch nach Kreditkarten suchen. Vielleicht hat aber der ein oder andere Erfahrung und kann mir helfen.

Die Kreditkarte wird nur Europaweit genutzt und größtenteils mit Sixt.
Sie kann ruhig eine direkt Kreditkarte sein ohne "kredit" Funktion und sollte kein Mindestumsatz o.Ä. haben.

Jahresgebühr ist kein Problem - will einfach vermeiden pro Mietwagenvertrag/Tag die VK zu zahlen.

Danke schonmal!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

33 Kommentare
Icecreamman28.06.2018 09:13

https://www.miles-and-more-kreditkarte.com/kreditkarten/miles-and-more-credit-card-gold/index.html



110€ Jahresgebühr...
therealpink28.06.2018 09:19

110€ Jahresgebühr...


"Die Selbstbeteiligung je Schadensfall beträgt 230 Euro"
Ich weiß nicht....

Wenn man häufiger Mietwagen leiht, dann lohnt sich leihwagenversicherung.de Kostet 70 Euro im Jahr und erstattet im Schadensfall die Selbstbeteiligung der Vollkasko.
Bearbeitet von: "OE42" 28. Jun 2018
Die MM hat aber Selbstbehalt bei der Vollkasko. Lieber das Platinum Double von Barclays: barclaycard.de/kre…pel
OE4228.06.2018 09:31

"Die Selbstbeteiligung je Schadensfall beträgt 230 Euro"Ich weiß n …"Die Selbstbeteiligung je Schadensfall beträgt 230 Euro"Ich weiß nicht....Wenn man häufiger Mietwagen leiht, dann lohnt sich leihwagenversicherung.de Kostet 70 Euro im Jahr und erstattet im Schadensfall die Selbstbeteiligung der Vollkasko.


Das ist korrekt aber bezahlt man dann 70€ pro Jahr + z.b. bei der Miete selbst 15-20€ pro Tag um die Vollkasko überhaupt zu buchen.

Und dann lohnt sich die 110€ von irgendner Kreditkarte schon.

Wichtig wäre es das die Vollkasko / Mietwagenversicherung nicht an eine Reise gebunden ist (mit einer Übernachtung) sondern sofort bei Buchung gilt.
Die_Quellevor 7 m

Das ist korrekt aber bezahlt man dann 70€ pro Jahr + z.b. bei der Miete s …Das ist korrekt aber bezahlt man dann 70€ pro Jahr + z.b. bei der Miete selbst 15-20€ pro Tag um die Vollkasko überhaupt zu buchen


Ahh, okay, verstehe. Buche sehr oft Mietwagen über Check24 und da ist eigentlich immer Vollkasko mit drin. Aber halt nur in Deutschland, wie das sonstwo auf der Welt aussieht, kein Plan.

Die oben verlinkte Barclay Premium ist auch an eine Übernachtung gebunden, das ist doch Käse.

barclaycard.de/hil…ung
"Voraussetzung: Der Mietwagen wurde mit dem Barclaycard Platinum Double gebucht (1)
(1) Bei Reisen innerhalb Deutschlands müssen Sie zudem vorab mindestens eine Übernachtung in einer kostenpflichtigen Unterkunft gebucht haben."
Schau dir mal die Eurowings-Gold Karte(n) an.
Falls du öfter bei Sixt mietest:

Als Aktionär bekommst du einen speziellen Aktionärstarif.

Kauf einer einzelnen Aktie wäre zu überlegen.

Fall du noch kein Depot hast, bei der onvista-bank gibt es m.W. derzeit 50€ Tradeguthaben, wenn über justetf.com eröffnet wird.

Könntest also das kostenlose Depot dort eröffnen (falls du nicht eh schon eines hast), warten, bis das Guthaben eingebucht wird, und danach 1 Stück Sixt kaufen (Achtung: nicht mit der Sixt Leasing verwechseln!). Es fallen dann nur 1,50€ an Kaufkosten an.

Dann Screenshot der Kaufabrechnung machen, Kundennummern etc. gerne schwärzen, und an sixt per Email senden.

Sag, du möchtest für den Aktionärstarif freugeschaltet werden.
Bearbeitet von: "Jonas_Fitz" 28. Jun 2018
Jonas_Fitzvor 54 m

Falls du öfter bei Sixt mietest:Als Aktionär bekommst du einen speziellen A …Falls du öfter bei Sixt mietest:Als Aktionär bekommst du einen speziellen Aktionärstarif.Kauf einer einzelnen Aktie wäre zu überlegen.Fall du noch kein Depot hast, bei der onvista-bank gibt es m.W. derzeit 50€ Tradeguthaben, wenn über justetf.com eröffnet wird.Könntest also das kostenlose Depot dort eröffnen (falls du nicht eh schon eines hast), warten, bis das Guthaben eingebucht wird, und danach 1 Stück Sixt kaufen (Achtung: nicht mit der Sixt Leasing verwechseln!). Es fallen dann nur 1,50€ an Kaufkosten an.Dann Screenshot der Kaufabrechnung machen, Kundennummern etc. gerne schwärzen, und an sixt per Email senden.Sag, du möchtest für den Aktionärstarif freugeschaltet werden.



Der Shareholder Tarif ist jetzt nicht unbedingt so der Kracher.
Die_Quelle28.06.2018 09:34

Das ist korrekt aber bezahlt man dann 70€ pro Jahr + z.b. bei der Miete s …Das ist korrekt aber bezahlt man dann 70€ pro Jahr + z.b. bei der Miete selbst 15-20€ pro Tag um die Vollkasko überhaupt zu buchen.Und dann lohnt sich die 110€ von irgendner Kreditkarte schon.Wichtig wäre es das die Vollkasko / Mietwagenversicherung nicht an eine Reise gebunden ist (mit einer Übernachtung) sondern sofort bei Buchung gilt.


Das ist meines Erachtens nicht richtig. Wie kommst du darauf, dass du beides brauchst? Auch die Basisversicherung beim Autovermieter ist idR schon eine Vollkasko, halt mit Ausschlüssen und höherer SB. Ich hab hierzu vor paar Wochen einen Deal erstellt. Das ist das Parallelprodukt aus'm UK und nochmal bisschen günstiger.
hansdampf33428.06.2018 09:32

Die MM hat aber Selbstbehalt bei der Vollkasko. Lieber das Platinum Double …Die MM hat aber Selbstbehalt bei der Vollkasko. Lieber das Platinum Double von Barclays: https://www.barclaycard.de/kreditkarten/visa-und-mastercard-platinum-doppel


s.O. Übernachtung/Reise Klausel

Jonas_Fitz28.06.2018 10:07

...



Den Tarif hab ich bereits. Danke trotzdem für den Tipp. Kleinvieh macht auch mist. Hat sogar schon 3€ abgeworfen seit ich die Aktie hab


tehq28.06.2018 11:17

Das ist meines Erachtens nicht richtig. Wie kommst du darauf, dass du …Das ist meines Erachtens nicht richtig. Wie kommst du darauf, dass du beides brauchst? Auch die Basisversicherung beim Autovermieter ist idR schon eine Vollkasko, halt mit Ausschlüssen und höherer SB. Ich hab hierzu vor paar Wochen einen Deal erstellt. Das ist das Parallelprodukt aus'm UK und nochmal bisschen günstiger.


Also wenn ich bei Sixt ein Fahrzeug reserviere, klicke ich explizit die Vollkasko an. Aus der Reservierung geht sonst auch nur hervor das eine Haftpflicht abgeschlossen ist.
Durch AGBs hab ich mich ehrlichgesagt nicht gewühlt. - daher bin ich der Meinung das die lwv/ichi nicht reicht.

Icecreamman28.06.2018 09:13

https://www.miles-and-more-kreditkarte.com/kreditkarten/miles-and-more-credit-card-gold/index.html



Hast du persönliche Erfahrung mit der oder hast du die nur in den Raum geworfen?
Bearbeitet von: "Die_Quelle" 28. Jun 2018
Die_Quellevor 2 m

s.O. Übernachtung/Reise KlauselDen Tarif hab ich bereits. Danke trotzdem …s.O. Übernachtung/Reise KlauselDen Tarif hab ich bereits. Danke trotzdem für den Tipp. Kleinvieh macht auch mist. Hat sogar schon 3€ abgeworfen seit ich die Aktie hab Also wenn ich bei Sixt ein Fahrzeug reserviere, klicke ich explizit die Vollkasko an. Aus der Reservierung geht sonst auch nur hervor das eine Haftpflicht abgeschlossen ist.Durch AGBs hab ich mich ehrlichgesagt nicht gewühlt. - daher bin ich der Meinung das die lwv/ichi nicht reicht.


Hast Recht, bei Sixt kann man offenbar tatsächlich bis auf die Haftpflicht vollständig unversichert buchen. War mir auch neu.
Die_Quellevor 6 m

s.O. Übernachtung/Reise KlauselDen Tarif hab ich bereits. Danke trotzdem …s.O. Übernachtung/Reise KlauselDen Tarif hab ich bereits. Danke trotzdem für den Tipp. Kleinvieh macht auch mist. Hat sogar schon 3€ abgeworfen seit ich die Aktie hab Also wenn ich bei Sixt ein Fahrzeug reserviere, klicke ich explizit die Vollkasko an. Aus der Reservierung geht sonst auch nur hervor das eine Haftpflicht abgeschlossen ist.Durch AGBs hab ich mich ehrlichgesagt nicht gewühlt. - daher bin ich der Meinung das die lwv/ichi nicht reicht.Hast du persönliche Erfahrung mit der oder hast du die nur in den Raum geworfen?



Hab Sie dank der letzten Shoop Aktion ohne Jahresgebühr im 1. Jahr und nutze Sie andauernd, aber musste die Versicherungen bisher nicht in Anspruch nehmen.
Die_Quelle28.06.2018 13:48

s.O. Übernachtung/Reise KlauselDen Tarif hab ich bereits. Danke trotzdem …s.O. Übernachtung/Reise KlauselDen Tarif hab ich bereits. Danke trotzdem für den Tipp. Kleinvieh macht auch mist. Hat sogar schon 3€ abgeworfen seit ich die Aktie hab Also wenn ich bei Sixt ein Fahrzeug reserviere, klicke ich explizit die Vollkasko an. Aus der Reservierung geht sonst auch nur hervor das eine Haftpflicht abgeschlossen ist.Durch AGBs hab ich mich ehrlichgesagt nicht gewühlt. - daher bin ich der Meinung das die lwv/ichi nicht reicht.Hast du persönliche Erfahrung mit der oder hast du die nur in den Raum geworfen?


Andere Frage: Muss es aus bestimmten Gründen denn Sixt sein? Bei Europcar hast du bspw. das Basic Schutzpaket immer dabei, da würde dann meines Erachtens die Jahrespolice schon greifen, da Collision Damage/Theft auf einen Selbstbehalt reduziert wurde. Bei Sixt hilft wohl tatsächlich nur eine volle Versicherung, deren Selbstbehalt du dann nachrangig absicherst.
Bearbeitet von: "tehq" 28. Jun 2018
Schließe einfach eine seperate Mietwagenversicherung bei z. B. der Allianz ab.

Und zur Kreditkarte:

Jeder Mydealzer muss mit der Gebuhrenfrei, AmexPayback und Barclays ausgestattet sein. Ansonsten droht Hausverbot.
tehq28.06.2018 13:58

Andere Frage: Muss es aus bestimmten Gründen denn Sixt sein? Bei Europcar …Andere Frage: Muss es aus bestimmten Gründen denn Sixt sein? Bei Europcar hast du bspw. das Basic Schutzpaket immer dabei, da würde dann meines Erachtens die Jahrespolice schon greifen, da Collision Damage/Theft auf einen Selbstbehalt reduziert wurde. Bei Sixt hilft wohl tatsächlich nur eine volle Versicherung, deren Selbstbehalt du dann nachrangig absicherst.


Warum Sixt?

Bisher gute Erfahrungen gemacht, Station ist nur 5 Bushaltestellen weg und somit immer zügig zu erreichen und ich erhoffe mir dadurch zügig nen Status zu verdienen um bessere Fahrzeuge zu bekommen.
Und wie oben genannt hab ich den Aktionärstarif bereits.

Deswegen auch die suche nach ner CC mit VK. Die miles and more sieht schonmal gut aus.
Die ichi bzw lwv wäre halt günstiger aber die Differenz hab ich schon nach 3 tagen miete wieder drin....
SteveBrickman28.06.2018 14:02

Schließe einfach eine seperate Mietwagenversicherung bei z. B. der Allianz …Schließe einfach eine seperate Mietwagenversicherung bei z. B. der Allianz ab. Und zur Kreditkarte:Jeder Mydealzer muss mit der Gebuhrenfrei, AmexPayback und Barclays ausgestattet sein. Ansonsten droht Hausverbot.


Das sind dann cdw Versicherungen und kosten dann eben wie o.g. bei sixt z.b. aufpreis.
Barclays bringt nix da an reise gebunden und auch sonst hol ich mir keine unnötigen ccs wenn man bereits eine hat.

Ansonsten verlink gerne die VK Versicherung für mietwagen. (Die Nicht nur den Selbstbehalt absichern)
Die_Quelle28.06.2018 14:04

Warum Sixt?Bisher gute Erfahrungen gemacht, Station ist nur 5 …Warum Sixt?Bisher gute Erfahrungen gemacht, Station ist nur 5 Bushaltestellen weg und somit immer zügig zu erreichen und ich erhoffe mir dadurch zügig nen Status zu verdienen um bessere Fahrzeuge zu bekommen.Und wie oben genannt hab ich den Aktionärstarif bereits.Deswegen auch die suche nach ner CC mit VK. Die miles and more sieht schonmal gut aus. Die ichi bzw lwv wäre halt günstiger aber die Differenz hab ich schon nach 3 tagen miete wieder drin....


Klar, kann ich dem Fall verstehen. Gerade, wenn du viel mietest, fällt die Kreditkarte mit der Jahresgebühr ja auch kaum noch ins Gewicht... Den Selbstbehalt von 230€ bei der M&M kannst du nach Erfahrungen aus verschiedenen Foren wohl auch noch über die ICHI absichern, da hast du bei einem Schadensfall ja auch direkt drei Mal die Jahresprämie raus. Ist mMn eine Überlegung wert.
tehqvor 19 m

Klar, kann ich dem Fall verstehen. Gerade, wenn du viel mietest, fällt die …Klar, kann ich dem Fall verstehen. Gerade, wenn du viel mietest, fällt die Kreditkarte mit der Jahresgebühr ja auch kaum noch ins Gewicht... Den Selbstbehalt von 230€ bei der M&M kannst du nach Erfahrungen aus verschiedenen Foren wohl auch noch über die ICHI absichern, da hast du bei einem Schadensfall ja auch direkt drei Mal die Jahresprämie raus. Ist mMn eine Überlegung wert.


Also über die 230€ könnte ich noch hinwegsehen. Das wäre erstmal ok. Vom Preis her würde ich ja bei sixt teilweise 30€ pro Tag drauflegen damit ich auf eine so niedrige SB komme....

Ob man dann die ICHI abschließt zusätzlich würde ich drauf an kommen lassen bis das erste mal was "passiert"
Die_Quelle28.06.2018 14:08

Das sind dann cdw Versicherungen und kosten dann eben wie o.g. bei sixt …Das sind dann cdw Versicherungen und kosten dann eben wie o.g. bei sixt z.b. aufpreis.Barclays bringt nix da an reise gebunden und auch sonst hol ich mir keine unnötigen ccs wenn man bereits eine hat.Ansonsten verlink gerne die VK Versicherung für mietwagen. (Die Nicht nur den Selbstbehalt absichern)


Ich verstehe was du meinst.

Aber hier stellt natürlich die Kosten/Nutzen Frage.

Solch eine KK würde nur Sinn machen, wenn der Mietwagen ohne jegliche Versicherung zzg. KK Gebühr günstiger wäre als ein Leihwagen mit SB Versicherung zzg. Ausschluss der SB über einen Drittanbieter.

Zumindest in D und Europa ist eine VK mit einer (ggf. hohen SB) doch Standard bei den Automietwagen-Firmen
SteveBrickman28.06.2018 14:31

Ich verstehe was du meinst. Aber hier stellt natürlich die Kosten/Nutzen …Ich verstehe was du meinst. Aber hier stellt natürlich die Kosten/Nutzen Frage.Solch eine KK würde nur Sinn machen, wenn der Mietwagen ohne jegliche Versicherung zzg. KK Gebühr günstiger wäre als ein Leihwagen mit SB Versicherung zzg. Ausschluss der SB über einen Drittanbieter.Zumindest in D und Europa ist eine VK mit einer (ggf. hohen SB) doch Standard bei den Automietwagen-Firmen


Ja, eben genau das hab ich ja mit tehq schon besprochen grade. Bei Sixt ist keine VK mit SB inkludiert.
Zum Test eben nochmal durchgerechnet.
3 Tage Mietfahrzeug 78€ ohne VK mit VK 88€

Bei 5 Mieten hätte ich dann schon 50€ mehr kosten(meistens zahlt man aber mehr für die Versicherung da es auf das Fahrzeug ankommt) genauso dann auch die Selbstbeteiligung ist dann bei 1000€ statt z,b, mit der M&M karte bei 230€

Deswegen die Suche nach ner CC mit VK mit deutlich geringer SB.
Die_Quelle28.06.2018 14:40

Ja, eben genau das hab ich ja mit tehq schon besprochen grade. Bei Sixt …Ja, eben genau das hab ich ja mit tehq schon besprochen grade. Bei Sixt ist keine VK mit SB inkludiert. Zum Test eben nochmal durchgerechnet.3 Tage Mietfahrzeug 78€ ohne VK mit VK 88€Bei 5 Mieten hätte ich dann schon 50€ mehr kosten(meistens zahlt man aber mehr für die Versicherung da es auf das Fahrzeug ankommt) genauso dann auch die Selbstbeteiligung ist dann bei 1000€ statt z,b, mit der M&M karte bei 230€Deswegen die Suche nach ner CC mit VK mit deutlich geringer SB.


Ich kann mich nur wiederholen: schau dir die Eurowings-Gold Karten an
iphone0828.06.2018 15:39

Ich kann mich nur wiederholen: schau dir die Eurowings-Gold Karten an


Die hab ich mir grad angeschaut und aufjedenfall schonmal im kopf. 70€ p.A. - 230€ SB.
Da wäre es tatsächlich dann sogar noch okay die ICHI obendrauf zu holen nicht unbedingt um die SB zu drücken sondern um Reifen/Glas abzusichern...
Die_Quelle28. Jun

Die hab ich mir grad angeschaut und aufjedenfall schonmal im kopf. 70€ p …Die hab ich mir grad angeschaut und aufjedenfall schonmal im kopf. 70€ p.A. - 230€ SB.Da wäre es tatsächlich dann sogar noch okay die ICHI obendrauf zu holen nicht unbedingt um die SB zu drücken sondern um Reifen/Glas abzusichern...


Wofür hast du dich nun entschieden?

Es gibt auf dem Markt derzeit:
- Lufthansa Miles & More Gold
- eurowings Gold
- netbank Platin
- Mercedes Gold
- Sparta Bank Hessen Platin
- Barclay platinum
- Amex Business Platin

Das sind so die gängigen. Einige fliegen raus wegen Übernachtung. Andere müssen auf die Bedingungen genauestens durchgelesen werden.

Ob ichi hinterhergelegt wird, sollte auf Reifen und Glas geprüft werden.
Also bei mir stand zur Auswahl EW Gold und LH M&M
Habe mir dann die Eurowings Gold geholt und bin eigentlich sehr zufrieden.
ICHI habe ich auch.
Jenachdem wielange ich ein Auto fahre und wieviel es Unterschied zum Preis macht buche ich aber meistens bei Sixt noch eine VK mit der höchsten SB. Vorallem wenn ich L buche. Darunter nehme ich immer nur die VK der CC.

Wenn ich aber 7 Tage buche macht es sich meistens nur geringfügig im Mietpreis bemerkbar.
@Die_Quelle ich habe den Thread hier aufmerksam mitverfolgt, da ich zzt. vor einer ähnlichen Situation stehe.

Ich habe bereits die Versicherung von leihwagenversicherung.de und bin nun auf der Suche nach einer CC. Ich liebäugle da eher mit der LH M&M, da ich regulär auch bei der DKB bin, nur bin ich von dem sonstigen Leistungsumfang nicht 100% überzeugt.

Schön wäre, wenn die CC
#1 nicht an eine Kontoeröffnung gebunden wäre
#2 Mietwagenbuchungen uneingeschränkt (bspw. keine Übernachtungen vorausgesetzt) in DE + Europa (+ idealerweise weltweit aber nicht zwingend) über eine Vollkasko abdeckt (inkl. Glas/Reifen)
#3 idealerweise nicht überteuert ist (bspw. MLP Mastercard Platinum ist zwar explizit für den Fall gut, nur aber eben mit 160,00 € p.a. sehr teuer), ich bin aber bereit, eine Jahresgebühr zu zahlen

Offen gesprochen gefällt mir die Barclays Platinum vom gesamten Leistungsumfang besser (außer der Übernachtungszwang bei Anmietungen im DE-Inland) - deswegen habe ich mich gefragt, ob sich ähnliche Konditionen bei einem anderen Anbieter wiederfinden.

Kann hier jemand noch eine andere CC (Gold/Platinum) empfehlen?

Danke!
likealion26.05.2019 19:37

Danke!


Eurowings Gold 60€ im Jahr, kein Übernachtungszwang.

Bis 75k€ Fahrzeugwert (nicht BLP) glaube ich abgesichert.
Die Kombination mit leihwagenversicherung oder ICHI (welche besser ist) ist nicht immer möglich. Daher ist die frage ob du überhaupt eine CC brauchst.

ICHI + SB beim Vermieter.
oder CC VK ohne VK beim Vermieter. Mit Beidem ist man halt flexibel.
Die_Quelle26.05.2019 22:48

Eurowings Gold 60€ im Jahr, kein Übernachtungszwang.Bis 75k€ Fahrzeugwert ( …Eurowings Gold 60€ im Jahr, kein Übernachtungszwang.Bis 75k€ Fahrzeugwert (nicht BLP) glaube ich abgesichert.Die Kombination mit leihwagenversicherung oder ICHI (welche besser ist) ist nicht immer möglich. Daher ist die frage ob du überhaupt eine CC brauchst.ICHI + SB beim Vermieter.oder CC VK ohne VK beim Vermieter. Mit Beidem ist man halt flexibel.


@Die_Quelle vielen Dank für dein schnelles Feedback. Damit ich versehentlich nicht etwas durcheinanderwürfel:

Heißt, dass es eigentlich Sinn macht, nur die ICHI zu nutzen (die leihwagenversicherung läuft im Juni ohnehin aus, sodass ich dann wechseln würde - vorausgesetzt der Brexit hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit), sodass ich im Falle eines Schadens (Karosserie, Glas, Reifen, etc.) den gezahlten Selbstbehalt von ICHI zurückerhalte, richtig?

Also, um es an einem Beispiel festzumachen:
wenn ich auf den Balearen einen Mietwagen im Bereich FDAR oder höher (bspw. LTMR) via Sixt anmiete und die SB von 1.1K beibehalte und ansonsten nichts hinzufüge (Reifen- und Scheibenschutz, Personen-Unfall-Schutz, etc.), dann greift bei einem Schaden die ICHI, sodass ich die 1.1K zurückerhalte.

Wenn ich die Miete jetzt zusätzlich noch mit der EW Gold gebucht hätte, dann gäbe es ja keinen nennenswerten Vorteil, oder?
likealion27.05.2019 12:06

@Die_Quelle Wenn ich die Miete jetzt zusätzlich noch mit der EW Gold …@Die_Quelle Wenn ich die Miete jetzt zusätzlich noch mit der EW Gold gebucht hätte, dann gäbe es ja keinen nennenswerten Vorteil, oder?


Korrekt.

es bietet einem jedoch mehr Entscheidungsfreiheit.
man würde pro Miete und pro Tag meistens um die 5€ sparen wenn man die SB beim Vermieter weglässt.

Die EW Gold kostet ab dem zweiten Jahr 60€.

Bei den SB-Versicherungen gibt es teils große Unterschiede in deren Leistung.

Brexit ist übrigens egal, wurde bereits geklärt. Schutz bleibt bestehen.

Schau mal ins Mietwagen Talk Forum. Dort gibt es noch einige mehr Infos zb:

mietwagen-talk.de/lex…ng/
die "alte" (eingestellte) BMW-Gold-Amex hatte eine Mietwagen-VK ohne SB. Was die "neue" hat, weiss ich nicht, koennte einen Blick wert sein - Werbung auf Anfrage moeglich
Bearbeitet von: "KR0K0F4NT" 28. Mai 2019
Super, danke dir.

Sehr gut, die Übersicht kannte ich tatsächlich noch nicht (ich habe aber auch im Forum selber einige Threads mitverfolgt, daher z.B. auch der Tipp mit der MLP CC u.ä.).

Dann werde ich mir nun die ICHI zulegen und höchstwahrscheinlich noch die EW Gold, um flexibel zu bleiben.

Du warst eine große Hilfe, danke @Die_Quelle !
KR0K0F4NT27.05.2019 12:42

die "alte" (eingestellte) BMW-Gold-Amex hatte eine Mietwagen-VL ohne SB. …die "alte" (eingestellte) BMW-Gold-Amex hatte eine Mietwagen-VL ohne SB. Was die "neue" hat, weiss ich nicht, koennte einen Blick wert sein - Werbung auf Anfrage moeglich


Danke. Die DKB bietet jeweils eine BMW als auch MINI CC an. Mit (8,25€ Grundgebühr + 2,95 Reise-Paket) rund 135,00€ aber teuer (die alte BMW Amex war aber wirklich sehr gut, das stimmt).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen