Kreditkarte für Studentin (Inselhopping Thailand)

Hallo,

hat jemand mal eine Empfehung welche Kreditkarte man für eine Studentin beantragen sollte, die gerne einige Wochen in Asien verbringen würde?

Ich denke kostenlose Abhebungen und Beitragsfreiheit wären ganz gut, ich finde leider den "Großen Mydealz Kreditkartenvergleich" über die Suche gerade nicht, zudem ist dieser wohl auch nicht mehr ganz aktuell...

Falls jemand interessante Angebot oder Hinweise hat, wäre ich sehr dankbar.

23 Kommentare

In solchen Fällen kann ich dir uneingeschränkt die kostenlose Kreditkarte/Konto der DKB empfehlen.

Damit kannst du überall kostenlos weltweit Bargeld abheben.

Habe selber ein halbes Jahr in Asien gelebt und hatte nie irgendwelche Probleme

Reine Kreditkarten ohne Konto die soetwas bieten sind mir nicht bekannt

Auch wenn möglicherweise eher unbekannt, bin mit der Wüstenrot Kreditkarte total zufrieden.
Da kann pro Jahr 24 mal im Ausland kostenlos Geld abgehoben werden. Zusätzlich haben die auch noch ganz nette Aktionen und es gibt auch am Anfang eine Prämie.

Die DKB ist grundsätzlich schon ganz ok und genau so wie Du sagst, Abheben = Kostenlos ; Bezahlen = Gebühr

Ich zitiere dazu einfach nochmal aus einem anderen Thread:

hukd.mydealz.de/ges…338

Dir geht es ja in erster Linie um die Gebühren:
Ich empfehle Dir ein "Double" aus Kalixa und DKB.
Mit der Kalixa (PrePaid KK auf Guthabenbasis) BEZAHLST Du ohne Fremdwährungseinsatz, mit der DKB tätigst Du kostenfrei BARGELDABHEBUNGEN.

Die DKB ist dauerhaft kostenfrei, die Kalixa kostet einmalig 9,95 Euro Gebühren wenn ich mich nicht irre, 5 Euro gibt es bei KwK.

Bin mit der Kombi bislang immer sehr gut gefahren und hatte bis auf eine Tankstelle im tiefsten Australien (haben noch mit Durchschlägen gearbeitet) weltweit noch keine Probleme bzw. habe keine Gebühren bezahlt.

Die Kalixa ist halt eine PrePaid-Karte, dafür sparst Du Dir aber auch den Schufa-Eintrag.

Wenn Du mit einer nachträglichen Zahlung der gesamten Rechnung per Überweisung leben kannst, würde ggf. auch die gebührenfrei.com in Frage kommen (z.Zt. noch 30 Euro Qipu möglich)

Habe ne Kreditkarte und würde mich als Reise Begleitung anbieten.

lustigHH

Habe ne Kreditkarte und würde mich als Reise Begleitung anbieten.



Sie will Inselhopping machen und nicht auf Deppen rumhüpfen ! ;-)

Kalixia zum bezahlen kann ich auch empfehlen. Man muss halt nur mit dem Prepaid leben können und vorrausplanen/überweisen. Dazu noch 3 Anmerkungen:
1. Die Jungs sind nicht die allerschnellsten also Karte frühzeitig beantragen (fast 3 Wochen Lieferzeit)
2. Bei Qipu gibt's 7€ Cashback, was die Karte am Ende nahezu kostenlos macht.
3. Es gibt bei der Karte eine Nichtnutzungsgebühr wenn man sie 6 Monate nicht nutzt. Also nach dem Urlaub nicht in die Ecke schmeißen und vergessen sondern wirklich kündigen (oder nutzen).

zur Not tuts auch ein oder mehrere Sparkonten bei der Post mit ner Sparcard

nur zum Abheben an Geldautomaten mit VISA Zeichen, 10x im Jahr frei

Habe immer welche zur Sicherheit dabei

btw, auf kleinen Inseln geht nur Bares.

Das war eine Fangfrage. Die richtige Antwort lautet: Keine!

Mit der comdirect Visa kann man auch kostenlos abheben im Ausland. Bin mir jetzt nicht sicher, ob da noch Gebühren für die Währungsumrechnung oben drauf kommen. Bezahlen in Fremdwährung kostet damit jedenfalls Gebühren (1%?).

Klatsch

Kostenloser gehts nicht mehr.
Wer ins (Nicht-EU-) Ausland will, braucht
a) kostenlosen Auslandseinsatz weltweit
b) kostenlose Bargeldabhebung weltweit

Nachteil hier: Man braucht ein (auch bedingungslos kostenloses) Girokonto und Guthaben drauf, sonst gehts sofort mit 8,51% in die Miesen.

lustigHH

Habe ne Kreditkarte und würde mich als Reise Begleitung anbieten.




netter versuch, du depp!

Zu beachten ist auch noch, dass die ATMs in Thailand noch eine Gebühr von 150-180 Baht berechnen. Wenn Du bei der DKB bist kannst Du nach dem Urlaub eine Mail an deren Service schreiben und dann erstatten die Dir die Gebühren. Hab ich schon drei mal gemacht und hat immer funktioniert.

Viel Spaß in Thailand und ich beneide Dich! :-)

tausche "eine Studentin" mit "einen Sextourist"

die besten Geschichten fangen doch immer mit "ein Freund von mir hat mal..." oder "eine Freundin von mit hat mal..." an

haha, erwischt

DKB. Sonst nix.

dschamboumping

DKB. Sonst nix.



In Thailand ....

Bargeldloses bezahlen außerhalb der EURO-Zone wird mit 1,75% des Kartenumsatzes berechnet

dschamboumping

DKB. Sonst nix.

Bargeldloses bezahlen außerhalb der EURO-Zone wird mit 1,75% des Kartenumsatzes berechnet



Kein Mensch bezahlt mit seiner Kreditkarte. In Thailand gilt
Vieler Orts, nur bares ist wahres

so jungs und mädel, ich verrate euch jetzt mal die eierlegende wollmilchsau der kreditkarten:

Germanwings Gold Double
Vorteil 1: Keine Auslandseinsatzgebühr
Vorteil 2: Kostenlos Bargeldabheben im Ausland
Vorteil 3: Gold Karte, d.h. großes Versicherungspaket aus Krankenversicherung und und und
Vorteil 4: Visa & Mastercard! Gerade in Asien habe ich schon öfters mal erlebt, dass hier und da nur visa oder mastercard (besser) funktionierte.
Vorteil 5: Im ersten Jahr kostenlos. Einfach vorher kündigen, dann rufen die an und man erzählt, dass man die Karte mag, aber nunmal Student ist. Ergebnis: 2. Jahr kostenlos

Mir hat das Doppel gute Dienste in Thailand und Malaysia geleistet.

Gibt auch noch Cashback über Qipu.

Viel Spaß in Asien :-)

kingetzel2

so jungs und mädel, ich verrate euch jetzt mal die eierlegende wollmilchsau der kreditkarten: Germanwings Gold Double Vorteil 1: Keine Auslandseinsatzgebühr Vorteil 2: Kostenlos Bargeldabheben im Ausland Vorteil 3: Gold Karte, d.h. großes Versicherungspaket aus Krankenversicherung und und und Vorteil 4: Visa & Mastercard! Gerade in Asien habe ich schon öfters mal erlebt, dass hier und da nur visa oder mastercard (besser) funktionierte. Vorteil 5: Im ersten Jahr kostenlos. Einfach vorher kündigen, dann rufen die an und man erzählt, dass man die Karte mag, aber nunmal Student ist. Ergebnis: 2. Jahr kostenlos Mir hat das Doppel gute Dienste in Thailand und Malaysia geleistet. Gibt auch noch Cashback über Qipu. Viel Spaß in Asien :-)



Bekommt man auch Automatengebühren zurück?


edit: Gerade nachgeschaut, die Antwort ist nein -> fail

DKB ist und bleibt das einzig wahre, da die einzige Karte, mit der Abheben im Ausland WIRKLICH kostenlos ist.

Keine Ahnung mit den Automatengebühren, aber ich hatte eigentlich keine Probleme damit. Ich glaube nur ein Automat am Flughafen wollte extra Gebühren.
Ich würde allerdings erstmal bei Barclay anrufen und fragen, denn es ist gut möglich, dass die das übernehmen.
Das größte Plus ist nunmal das Gold-Versicherungspaket der Barclaybank bzw. Mastercard. Krankenversicherung, Kaskoversicherung für Mietwagen, Reiserücktritt auch für Ausflüge, etc.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. R.I.P. Pebble11
    2. IKEA Adventskalender77
    3. Krokojagd1718
    4. [Versand mit PostNL] Erfahrungen mit Lieferstatus / wo ist mein Paket ?79

    Weitere Diskussionen