ABGELAUFEN

Kreditkarte kündigen - Rückgabe der KK

Hey Leute,

da man ja die Karte bei einer Kündigung zurückgeben muss, frage ich mich wann es passieren soll.

Zerschnitten im Brief mit der Kündigung ist ja auch nicht das Wahre.

Nach der Kündigung? Soll ich es im Brief erwähnen, dass die sie erst nach der Kündigung zugeschickt bekommen?

10 Kommentare

Warum muss man die Karte zurückgeben?

b1os

Warum muss man die Karte zurückgeben?



"17. Rückgabe und Austausch der Kreditkarte ... Endet die Nutzungsberechtigung früher (z. B. durch Kündigung des Kreditkartenvertrages), hat der Karteninhaber die Kreditkarte unaufgefordert und unverzüglich an die Bank zurückzugeben."

Ich habe noch nie eine Karte zurückgeben müssen. Zur Not ruf an und frag, ob du sie selbst vernichten darfst.

Natürlich nach der Kündigung, denn wenn jemand den Brief abfängt, hat er all deine Kreditkartendaten, um damit online einkaufen zu gehen.

Wenn sie drauf bestehen, würde ich 4 Stelllen der Nummer ausschneiden, möglichst die letzten, weil die ersten 4-8 erratbar sind.

Einfach garnicht zurückgeben. Wenn sie die wirklich haben wollen dann werden sie auf dich zu kommen. Kann ich mir aber nicht vorstellen.

Schreib in deine Kündigung den Satz "Für die Vernichtung der Karte sorge ich selbst."

Musste noch nie eine Karte zurücksenden. Hab derletzt bei der comdirect meine KK gekündigt und die haben mir sogar in der Kündigungsbestätigung geschrieben, ich soll sie selbst vernichten.

Amazon-KK auch ohne Rücksendung ...

Ist also wie beim Schwerbehindertenausweis..nee da musst du nix zurueckgeben, zumal du auch noch den Zugang nachweisen muesstest.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016119326
    2. Wo ist der Dashcam Deal hin?711
    3. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]69
    4. [Kaufberatung] Satvision Abo11

    Weitere Diskussionen