Kreditkarte m. komplett kostenfreier Bargeld-Abhebung in Euro-Ländern?

12
eingestellt am 1. Sep
...sprich auch Erstattung von Gebühren der Automaten-Betreiber. Gibt's da noch welche?

Hatte bisher immer die VISA der ING dafür genutzt, wo die Gebühren (meist 2-3€ pro Abhebung) nach ein paar Tagen in der Girokonto-Buchung verschwanden. Ab sofort werden die aber auch an den Kunden weitergereicht.

Ob in Verbindung mit Girokonto oder nicht wäre egal...
Zusätzliche Info
Kaufen im Ausland
12 Kommentare
Die DKB auf jeden Fall auch nicht mehr, aber sind wir mal ehrlich, innerhalb Europas gibt es doch genug "normale" Automaten, dass man die Gebühr praktisch niemals zahlen muss. In Asien siehts schon etwas anders aus.
Bearbeitet von: "admin" 1. Sep
admin01.09.2020 15:11

Die DKB auf jeden Fall auch nicht mehr, aber sind wir mal ehrlich, …Die DKB auf jeden Fall auch nicht mehr, aber sind wir mal ehrlich, innerhalb Europas gibt es doch genug "normale" Automaten, dass man die Gebühr praktisch niemals zahlen muss. In Asien siehts schon etwas anders aus.


Auf Kreta (Griechenland) habe ich das Problem leider auch bei den Automaten der großen Banken (Alpha, Piraeus, Pancreta), sogar bei der Filiale. Das war dort bis letztes Jahr noch anders, mittlerweile will man wohl von allen Nicht-Kunden eine Gebühr.
Alternative wäre für mich noch, dass ich mir dort ein Girokonto mache (würde sich lohnen, bin mehrfach jedes Jahr dort).
Finde jedenfalls hier keine Kreditkarte mehr, die die Gebühren in ihren AGB ausdrücklich übernimmt.
Die Frage ist, ob man überhaupt noch Bargeld braucht oder nicht gleich das meiste per Karte bezahlt.
Umgeht man das nicht innerhalb der euroländer durch abhebung per Maestro-/girocard?

Meine, dass das zumindest bei der comdirect mal so war.
flofree01.09.2020 15:42

Die Frage ist, ob man überhaupt noch Bargeld braucht oder nicht gleich das …Die Frage ist, ob man überhaupt noch Bargeld braucht oder nicht gleich das meiste per Karte bezahlt.


In Griechenland läuft noch sehr viel mit Bargeld, oft sogar das Zahlen an Tankstellen, zumindest außerhalb größerer Städte. Gleiches gilt für Wochenmärkte und kleine Buden am Straßenrand. Wenn ich nach dem Essen in einer Taverne der ländlichen Region eine Plastikkarte zücken würde, würde ich nur Gelächter ernten. Als klassischer Neckermann und Flip-Flop-Touri mag das funktionieren, wer dort aber etwas abseits unterwegs ist, hat ohne Cash keine Chance.
Wenn eh ein Euro-Land ist, nimm doch einfach genug Bargeld mit, schön in kleine Portionen an vielen Stellen versteckt.
WozuBraucheIchDas01.09.2020 16:12

Wenn eh ein Euro-Land ist, nimm doch einfach genug Bargeld mit, schön in …Wenn eh ein Euro-Land ist, nimm doch einfach genug Bargeld mit, schön in kleine Portionen an vielen Stellen versteckt.


Ostern vorziehen für die Putzfrauen?
Die Santander 1plus war die letzte Karte die das noch angeboten hat soweit ich weiß.
Aber auch die erstattet nun nicht mehr (Umstellung ist grade im Gange).
Damit dürfte es keine deutsche Kreditkarte mehr geben die das macht...
Advanzia Bank
TuniTexas01.09.2020 20:25

Advanzia Bank


Nope, die habe ich selbst. 19,44% p.a. bei Barabhebung. Und Gebühren von Automaten-Betreibern geben sie mWn auch weiter, also noch schlechtere Wahl als ING, Santander, DKB, Barclaycard...
moerfi02.09.2020 08:48

Nope, die habe ich selbst. 19,44% p.a. bei Barabhebung. Und Gebühren von …Nope, die habe ich selbst. 19,44% p.a. bei Barabhebung. Und Gebühren von Automaten-Betreibern geben sie mWn auch weiter, also noch schlechtere Wahl als ING, Santander, DKB, Barclaycard...


Jow, ich glaube inzwischen haben wirklich alle nachgezogen. Das war mit Sicherheit zu teuer (weil sie tragen ja dann die Kosten) für den Benefit. In Zeiten wo es immer weniger Banken und immer mehr von den "Verbrecher"-ATMs gibt, wirklich schade, aber wenn man es weiß, kann man auch zu den "echten Banken" gehen und dort dann kostenlos Bargeld holen.
moerfi02.09.2020 08:48

Nope, die habe ich selbst. 19,44% p.a. bei Barabhebung. Und Gebühren von …Nope, die habe ich selbst. 19,44% p.a. bei Barabhebung. Und Gebühren von Automaten-Betreibern geben sie mWn auch weiter, also noch schlechtere Wahl als ING, Santander, DKB, Barclaycard...



Advanzia kannst du sofort per Überweisung ausgleichen (den kompletten Saldo), dann kostet es kaum was.

Die separaten Automatengebühren sind natürlich Straßenraub. Ich verzichte ganz aufs Bargeld, weil ich die Kosten dafür nicht tragen wil, auch wenn die Bank das für mich zahlen würde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text