Kategorien

    Kreditkarte mit Cashback bei Bezahlung?

    Hallo!

    Derzeit bezahle ich vieles mit der Kreditkarte. Existiert eine kostengünstige/kostenlose Karte, die eine Art Cashbackfunktion bietet? Also beispielsweise 0,50 Euro je Transaktion vergütet?
    Wie sind eure Erfahrungen?

    13 Kommentare

    Meistens Bauernfängerei...

    Siehe z.B. die Barclaycard Plus
    barclaycard.de/ind…lus

    3% Online Cashback bis 2000€
    0,5% Online Cashback ab 2001€

    im 1. Jahr kostenfrei
    jedes weitere dann 29€ im Jahr

    Ansonsten wird das Guthaben noch mit 1,5% verzinst.


    Aber es wären schon 1000€ Mindesumsatz nötig, um erstmal den Jahresbeitrag wieder rauszuhaben, bei weiteren 1000€ dann 'erst' 31€ Gewinn.

    Mit der Amazon-Kreditkarte kannst du Punkte sammeln.

    Mercedesfahrer bekommen die Mercedes Visa kostenlos und sammeln damit auch Punkte - entspricht etwa 1%. Aber hält ein normales Bonusprogramm, kein Cashback. Netto cardnmore bietet auch ein Bonusprogramm. Echtes Cashback kenne ich nur von der Amazon-Karte, die kostet aber ab dem zweiten Jahr 20€. Lohnt sich für Amazon-Vielbesteller aber trotzdem.

    NYCity

    Mercedesfahrer bekommen die Mercedes Visa kostenlos und sammeln damit auch Punkte - entspricht etwa 1%. Aber hält ein normales Bonusprogramm, kein Cashback. Netto cardnmore bietet auch ein Bonusprogramm. Echtes Cashback kenne ich nur von der Amazon-Karte, die kostet aber ab dem zweiten Jahr 20€. Lohnt sich für Amazon-Vielbesteller aber trotzdem.



    das war doch "früher" mal so, inzwischen muss man auch als Mercedes Fahrer bezahlen. Wohl aufgrund von Missbrauch, an eine MB Identnummer kommt ja schnell.

    Cortal Consors bietet aktuell eine VISA-Karte zum Giro-Konto.
    Da gibt es 10 ct Cashback für jeden Einkauf.

    Ist aber eben keine Kreditkartenfunktion, sondern wird sofort vom Konto abgezogen.

    Grundgebühr finde ich nicht schlimm, wenn man genug Umsatz hat.
    Die 1000€ habe ich dieses Jahr schon locker umgesetzt, also macht mir paar Euro Jahresbeitrag auch nichts aus.

    Würde nicht unbedingt wegen 10-30€ Jahresbeitrag Karte wechseln, sondern lieber zusatzleistungen und sonstiges ansehen.

    Ein attraktives Angebot finde ich stammt von der Bahn: Es gibt regelmäßig Angebote, wo man bei Abschluß 3000 (Standard 1500) Bahn-Bonuspunkte bekommt. Für 2500 Bahn-Bonus-Punkte bekommt man eine Freifahrt für Dritte, die bei Ebay für 140-150€ weggeht. Die Karte selbst kostet 19€ im Jahr, das geht aber nur wenn man eine Bahncard besitzt. Die Einkäufe selbst werden mit 1 Bonuspunkt pro 3 €, sowie 1 Bonuspunkt für 2€ bei Bahn-Umsätzen. Einen Bahn-Bonuspunkt würde ich mit 5-6 Cent bewerten. Ist also nicht zwangsläufig das attraktivste Angebot, aber kein schlechtes, insbesondere für das erste Jahr, wenn man das Glück hat das 3000-Punkte-Angebot (kommt alle paar Monate) mit nimmt.

    markus0815

    Cortal Consors bietet aktuell eine VISA-Karte zum Giro-Konto.Da gibt es 10 ct Cashback für jeden Einkauf.Ist aber eben keine Kreditkartenfunktion, sondern wird sofort vom Konto abgezogen.



    Gibt es denn da ein Limit an Transaktionen welche vergütet werden?

    markus0815

    Cortal Consors bietet aktuell eine VISA-Karte zum Giro-Konto.Da gibt es 10 ct Cashback für jeden Einkauf.Ist aber eben keine Kreditkartenfunktion, sondern wird sofort vom Konto abgezogen.



    ja, 100€ jährlich.
    Kreditkarte gibts aber nur in Verbindung mit dem Girokonto, ist allerdings wie oben erwähnt keine echte Kreditkarte.

    hukd.mydealz.de/dea…144

    vulkan21

    ja, 100€ jährlich.



    Wär ja zu schön gewesen wenn ich für jede meiner 3 Millionen Transaktionen mit 1 und 2 Cents, je 10 Cents bekommen hätte

    vulkan21

    ja, 100€ jährlich.



    da wäre dann die comdirect Kreditkarte mit Wechselgeldsparen zu empfehlen. ;-)
    In den ersten 3 Monaten werden die dort gesparten Beträge verdoppelt, habe so als relativ normaler Nutzer nach 3 Monaten einen Bonus in Höhe von 86€ bekommen. Nach 3 Monaten wirds dann uninteressant, da nur noch 10% des Wechselgeldes als Prämie ausgezahlt werden. Ist dann imo einfach zu aufwändig das man immer darauf achte xx,01€ Beträge zu haben, das wenigstens 10 cent am Ende bei rum kommen.

    soll hier auch User geben die paar Hundert Euro in 3 Monate bekommen haben, u.a. mit dem ein oder anderen Amazon.de Gutschein ;-)
    Avatar

    GelöschterUser24790

    In den ersten 3 Monaten ist auch das Wechselgeld-Sparen von Comdirect ganz attraktiv: hukd.mydealz.de/dea…517 Danach ists dann nicht mehr so spannend aber man kann ja auch noch die Werbeprämien mitnehmen für die Kontoeröffnung, so ist das erste Jahr dort durchaus interessant.

    Edit: vulkan21 war fixer, hab dir mal den Link eingefügt zum studieren...

    Hi, sehr schön ist auch die Andasa Cashback Karte, die man von der Advanzia bekommt. Dort gibt es auch Cashback direkt bei vielen Anbietern.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [Sammelthread] Steam Giveaways Links24611
      2. Sky Bundesliga - Abo für Vaddern verlängern - irgendwelche Tipps?911
      3. AsGoodAsNew Iphone Versicherung33
      4. iPhone 7 vs Samsung Galaxy S8-eure Meinung55

      Weitere Diskussionen