Kreditkarte mit Reiserücktrittvesicherung

9
eingestellt am 15. Sep
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung. Das Besondere daran ist, dass ich die Karte nicht als Zahlungsmittel benutzt habe.
Gibt es sowas?
Bei der Barclays Platinum Double habe ich diese Klausel nicht gefunden.
Oder sind die KK-Versicherungen eh quatsch und man sollte seperat buchen?
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Mercedes Benz Gold Card. Jedoch kostet die Funktion nicht damit zu bezahlen extra. Ich weiß aber das es sie gibt.
Falls die Reise schon gebucht ist wird das nicht rückwirkend greifen. Ansonsten Amex gold hat sehr gute Versicherungen dabei. Falls du 10k Umsatz im Jahr hast bleibt sie auch kostenlos. Gebührenfrei Mastercard Gold ist kostenlos und bietet auch eine Reiserücktritt. Man muss aber mindestens einen gewissenteil damit bezahlt haben. Bei der letzteren habe ich diesen Service schon beansprucht und hat geklappt ( Krankheit Flug konnte nicht angetreten werden )
Bearbeitet von: "painkiller88" 15. Sep
Warum sollte das nicht gehen?
Laut Cardscout cardscout.de/ver…ble und den AGB`s spricht nichts dagegen das die Reise anderweitig schon gebucht wurde.
Musst bei jeder KK dann auch mit dieser bezahlen, damit die Versicherungen greifen.
Ich glaube für dich würde sich eine seperate Versicherung mehr lohnen..
nilbu15.09.2019 13:21

Musst bei jeder KK dann auch mit dieser bezahlen, damit die Versicherungen …Musst bei jeder KK dann auch mit dieser bezahlen, damit die Versicherungen greifen. Ich glaube für dich würde sich eine seperate Versicherung mehr lohnen..


Nö, gibt genug welche die Vorraussetung nicht haben
Bearbeitet von: "broadbandfan" 15. Sep
broadbandfan15.09.2019 14:42


Doch, also für das Lohnen
Bearbeitet von: "UmHimmelsWillen" 15. Sep
PayPal als Alternative
Amex Platin
Gibt einige Anbieter bei denen unabhängig vom Karteneinsatz Versicherungsschutz besteht. Z.b die Goldkarte der Sparkasse (jedoch unterschiedlich von Sparkasse zu Sparkasse) greift unabhängig. am besten nach „versicherungsschutz unabhängig vom karteneinsatz“ googeln. Das wirft einiges informatives raus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen