Kreditkarte ohne Jahresgebühr?

Kann mir einer eine empfehlen? und wie finanziert sich die Kreditkarte ohne Jahresgebühr? Gibt es da was zu beachten?

6 Kommentare

Die hoffen natürlich dass du den Kredit nutzt (böse Zinssätze) und nicht sofort alle Ausstände zahlst.

Die beliebtesten hier sind wohl die Advanzia und Barclays. Letztere nutze ich ebenfalls. Kann man inklusive Bargeldabhebung im Euroraum komplett umsonst nutzen, wenn man direkt den vollen Betrag abbuchen lässt.

Kreditkarten finanzieren sich vor allem über die Transaktionsgebühren. Jeder Händler muss Abgaben abführen, wenn per KK gezahlt wird. Es gibt diverse Kreditkarten, da kommt es immer auf die eigene Verwendung an:

- Prepaid oder Postpaid?
- Kreditkarte unabhängig vom Girokonto, oder nur in Kombination mit einem zusätzlichen Girokonto
- Akzeptanz, also z.B. Mastercard, VISA, oder American Express
- Online bezahlen, oder im Ausland, oder vermehrt Bargeldabhebungen?
- zusätzliche Versicherungen gewünscht?
- Bonusprogramme?

Gerade zum Thema Kreditkarte gibt es hier im Forum schon viele Beiträge. Vorab sollte man überlegen, wo man die KK einsetzen will. Falls man keine passenden Antworten über die Suche erhält, könnte man gerne noch mit konkreten Anfragen hier auf gute Antworten hoffen.

-Barclay für Inland (Andere Währung -> 1,x% Einsatz), direkter Einzug vom normalen Konto nach 2 Monaten (Über Hotline einrichten)
-Gebührenfrei für Auslandseinkäufe (kein Fremdwährungeinsatz), jedoch kein direkter Einzug - kommt Rechnung und binnen 14 Tagen~ zahlen

So habe ich zumindest Visa (Barclay) und Mastercard (Gebührenfrei) schon mal abgedeckt. Damit kommst du überall recht weit. Gibt häufig Aktionen, dass du was bekommst, wenn du ein Konto eröffnest.

Also bei meiner New barclaycard hab ich immer Bissl Gebühren bekommen wenn ich zb bei aliexpress Einkaufe. Jetzt nutzte ich für auslands Einkäufe Number26 ist aber prepaid und für Inland barclay. Achso bei aliexpress Zahl ich meist in dollar

Danke an alle, also ich meine auch dass es KK gibt wo eine Auslandsversicherung oder Reiserücktrittsversicherung mit dabei ist, (Sparkasse?)
Was ist davon zu halten? Kann ja nur Vorteile haben. Oder?

maxpoon

Danke an alle, also ich meine auch dass es KK gibt wo eine Auslandsversicherung oder Reiserücktrittsversicherung mit dabei ist, (Sparkasse?) Was ist davon zu halten? Kann ja nur Vorteile haben. Oder?


Die hier schon genannten Kreditkarten von Advanzia haben solche Versicherungen. Gibt hier irgendwo auch einen Thread, wo die jemand in Anspruch nehmen musste und das ganze wohl auch recht unkompliziert geregelt wurde.
Die Advanzia Karten gibt es in verschiedenen Versionen (gebührenfrei.de, Andasa, PayVIP...). Alle ohne Gebühren und mit Versicherungen (Bedingungen müsstest du dir selbst mal durchlesen). Empfohlen wird hier auf oft die Andasa Karte, weil die noch 0,5 Prozent Cashback bringt. Und man sollte mit Geld umgehen können, die Rechnungen immer direkt zahlen (Bankeinzug nicht möglich) sowie auf Bargeldabhebungen verzichten. Das kostet nämlich sonst ordentlich Gebühren.

P.S.: Ich habe keine von den Advanzia Karten sondern eine Kombi aus Visa (comdirect, beim Konto dabei), Payback American Express und Number26 Prepaid Mastercard.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen98
    2. [Amazon Blitzangebot] Eneloop AA und AAA heute (05.12.) um 19:04 und 19:09 …2636
    3. Media Markt Geschenkgutscheine Weihnachten 201655
    4. DPD - Pakete "verloren" (Gearbest)3368

    Weitere Diskussionen