Kreditkarte ohne Wechselgebuehren

14
eingestellt am 23. Nov 2016
Hallo,
suche eine Kreditkarte (moeglichst kostenlos) ohne Wechselgebuehren, falls ich in fremder Waehrung bezahle.

Am besten noch mit gutem Cashbackprogramm

Tipps?
Zusätzliche Info
14 Kommentare
Ab 1.12. die DKB Visa Karte bei einem Geldeingang von 750€ monatlich aufs Girokonto.
DKB. Habe DKB-Cashback auch schön öfter genutzt. Wird dann nach der Freigabe direkt aufs Konto überwiesen. dkb.de/inf…bt/
Bearbeitet von: "Arschratte" 23. Nov 2016
Santander 1plus Kreditkarte
Advanzia
Wenn es um Zahlung in Fremdwährung geht (nicht Abhebung), dann fallen mir noch N26 (Prepaid Mastercard bzw. mit Girokonto), Advanzia Gebührenfrei (Mastercard, manuelle Überweisung) und deren Ableger Drivango (Mastercard, kompliziertes Cashback, auch Lastschrift) und Andasa (Mastercard, Cashback, manuelle Überweisung) ein.

Da mich Santander nicht als Kunden wollte, nutze ich jetzt N26. Drivango klingt für mich aber auch nicht so schlecht - wegen der Lastschriftmöglichkeit, nicht wegen Cashback.
Santander 1plus Kreditkarte
Gebannt
Advanzia, bloß keine n26.
fidor
Bearbeitet von: "fluppens" 23. Nov 2016
Revolut
Andasa Mastercard.
Keine Kosten (online; bei Geld abheben oder so weiß ich nicht)
Ist von Andanzia. Rechnung selbst überweisen (glaub da hat man 2-3 Wochen Zeit)
0,5% Cashback aufs Andasa Konto (glaub 10€ Startguthaben fürs shopping via Andasa). Auszahlung ab 30€.
Revolut. Derzeit Warteliste.
Hoermis23. Nov 2016

Ab 1.12. die DKB Visa Karte bei einem Geldeingang von 750€ monatlich …Ab 1.12. die DKB Visa Karte bei einem Geldeingang von 750€ monatlich aufs Girokonto.



Ist das mit dem Geldeingang neu?
Ich habe die DKB-KK und da ist kein Mindestgeldeingang gefordert.

edit: ah grad bei der DKB gesehen, sind aber 700 und nicht 750
Dann halt jeden Monatsanfang 700 hin- und herschaufeln.
Bearbeitet von: "arghmage" 24. Nov 2016
hqs23. Nov 2016

Wenn es um Zahlung in Fremdwährung geht (nicht Abhebung), dann fallen mir …Wenn es um Zahlung in Fremdwährung geht (nicht Abhebung), dann fallen mir noch N26 (Prepaid Mastercard bzw. mit Girokonto), Advanzia Gebührenfrei (Mastercard, manuelle Überweisung) und deren Ableger Drivango (Mastercard, kompliziertes Cashback, auch Lastschrift) und Andasa (Mastercard, Cashback, manuelle Überweisung) ein.Da mich Santander nicht als Kunden wollte, nutze ich jetzt N26. Drivango klingt für mich aber auch nicht so schlecht - wegen der Lastschriftmöglichkeit, nicht wegen Cashback.


Drivango klingt echt interessant, müsste nur noch ne Visa sein
arghmage24. Nov 2016

... Dann halt jeden Monatsanfang 700 hin- und herschaufeln.


Hast noch 1 Jahr Zeit mit dieser Aktion
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler