Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Kreditkarte per Paypal aufladen?

16
eingestellt am 11. Feb
Hey Leute!

Gibt es (Prepaid-) Kreditkartenanbieter die eine Aufladung per Paypal bieten?

Vielen Dank im voraus
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Schon einmal geguckt was Paypal für Gebühren verlangt
fragMDvor 2 m

Schon einmal geguckt was Paypal für Gebühren verlangt


Nein tatsächlich noch nicht.. Welche Anbieter bieten diesen Service denn an?
vergiss es. Sowas gibts nicht. Oder wenn, dass hast du Gebühren ohne Ende.
Da wäre mir kein Anbieter bekannt. Und wenn es einen geben sollte, müsste der wohl pro 100€ Aufladebetrag 10€ Gebühren kassieren.
BABADOOKvor 4 m

vergiss es. Sowas gibts nicht. Oder wenn, dass hast du Gebühren ohne Ende.


Okay.. Ich dachte mir, dass es evtl virtuelle Kreditkarten gibt, die man online bestellt, per Paypal auflädt und sofort nutzen kann. Ähnlich wie damals die Dinger, die man an der Tanke kaufen konnte.
JackLaMotavor 1 m

Da wäre mir kein Anbieter bekannt. Und wenn es einen geben sollte, müsste d …Da wäre mir kein Anbieter bekannt. Und wenn es einen geben sollte, müsste der wohl pro 100€ Aufladebetrag 10€ Gebühren kassieren.


Es geht ehrlich gesagt um ne einmalige Zahlung i.H.v. ca 25€ die paar Euros an Gebühren könnte ich noch verkraften
Hm, jetzt mal ganz blöd überlegt. Paypal + Google Pay und damit im Penny oder so Guthaben für ne Prepaid Kredidkarte kaufen?
Oder soll das online sein?
Bearbeitet von: "SunMaker3000" 12. Feb
SunMaker300012.02.2019 00:04

Hm, jetzt mal ganz blöd überlegt. Paypal + Google Pay und damit im Penny o …Hm, jetzt mal ganz blöd überlegt. Paypal + Google Pay und damit im Penny oder so Guthaben für ne Prepaid Kredidkarte kaufen?Oder soll das online sein?


Am liebsten alles bequem vom Sofa aus
musa.23vor 1 m

Am liebsten alles bequem vom Sofa aus


Kann man eigentlich fragen warum das unbedingt über Paypal gehen soll
naja du kannst dir Revolut holen und per Banküberweisung aufladen. Guck ob Nettler PayPal anbietet. Aber wird nicht billig
Vielen Dank an alle, hat sich erledigt!
Revolut kann man mit Google Pay per PayPal aufladen.
Nummer112.02.2019 06:25

Revolut kann man mit Google Pay per PayPal aufladen.


Das ging nur kurzzeitig, war wohl nicht so gewollt.
mickymicky112.02.2019 10:29

Das ging nur kurzzeitig, war wohl nicht so gewollt.


Geht wieder.
Nummer1vor 1 m

Geht wieder.


Also ich habe es gerade ausprobiert und es funktioniert nicht. Zumindest nicht mit Lastschrift über PayPal, was ja in diesem Falle relevant wäre.
Falsch ich das nicht falsch verstanden habe:

Gutschriftskonto bei PayPal als Abbuchungskonto hinterlegen.
PayPal Guthaben dann als "normale" Auszahlung machen lassen.
Klappt bei meiner Barclaycard schon seit Jahren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen