Kreditkarte, welches man Aufladen kann

Hallo,

ich suche eine Kreditkarte, welches man aufladen kann um z.B. auf Aliexpress etwas bestellen zu können.

Natürlich ohne jegliche weiterkosten der Kreditkarte.

Das Aufladen sollte, wenn möglich mit Paypal funktionieren, ist aber nicht zwingend nötig.


Ich bedanke mich

11 Kommentare

Number26 sollte am besten funktionieren, ist aber eigentlich ein komplettes Konto, aber dafür wirklich komplett kostenlos und super schnell eingerichtet.

FyInfo

Number26 sollte am besten funktionieren, ist aber eigentlich ein komplettes Konto, aber dafür wirklich komplett kostenlos und super schnell eingerichtet.



gehört zur wirecard Bank. Und die behalten das Geld Ewigkeiten bei ner vormerkung oder Stornierung. Lieber nicht.

empfehle Fidor.

neteller.com - da kann man für Online-Einkäufe auch virtuelle Karten erstellen die nach einer Sitzung verfallen

Trollhammer

www.Neteller.com - da kann man für Online-Einkäufe auch virtuelle Karten erstellen die nach einer Sitzung verfallen


Man muss aber einen Mindestbetrag einzahlen, außer per Überweisung, hat hohe Fremdwährungsgebühren(2,75%) und die Rücküberweisung aufs eigene Bankkonto kostet 2,95€.

Da ich sie nur für Kleinkram nutze kann das Geld da ruhig liegen bleiben (habe ich aber noch nie gebraucht) - das mit der Fremdwährung ist gut zu wissen. Habe i.d.R. in England bestellt und eh in Euro bezahlt. Und bei China-Zeug für 1-5 € machen mich die 2,75% nicht arm - das ist es mir ggf wert meine regulären Kartendaten nicht angeben zu müssen.

Werde mir aber Number26 mal anschauen - die Neteller-Karte habe ich auch schon etliche Jahre...

Was mich jetzt bei Number26 stört: keine Sofortüberweisung, für Spontankäufe also unbrauchbar! Und wenn ich das Geld auf dem enstprechenden Girokonto deponiere kann ich es auch gleich bei Neteller aufladen und verbrauchen...

Das Kreditkarte?

mritt

Das Kreditkarte?



Der Gerät!

Trollhammer

Was mich jetzt bei Number26 stört: keine Sofortüberweisung, für Spontankäufe also unbrauchbar! Und wenn ich das Geld auf dem enstprechenden Girokonto deponiere kann ich es auch gleich bei Neteller aufladen und verbrauchen...


Dann hol dir telekom mywallet. Man bekommt kostenlos ne kreditkarte nachhause. Die ist komplett kostenlos(keine Fremdwährung, Erstattung etc, nur abheben kostet 1,95€. Aufladen kann man das auch per Direktüberweisung, ist sowas wie Sofortüberweisung blos von der Telekom selber. Die 10€ Startguthaben, die man kriegt, sind aber nutzlos, da direkt 10€ abgezogen werden. Also sollte die Karte perfekt deinem Ansprüchen genügen, da sie eine Prepaid Karte ist. Allerdings kann Postident nötig sein, wenn es zu irgendwelchen Unstimmigkeiten kommt, z.b. wenn jmd. anders auf die Kreditkarte hin überweist. Ich musste mich bisher nicht identifizieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver810
    2. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    3. Ein etwas anderer Deal...1622
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1216

    Weitere Diskussionen