Kreditkarten Empfehlung?!?

6
eingestellt am 12. Mai
Hi zusammen ,

habe zurzeit eine KK-Gold Doppel (Master + Visa) klassisch über eine Volksbank schaffe einen Jahresumsatz von ca 5.000€ und zahle 89€ + 1% Auslandsgebühr...

Würde gerne weiter die Versicherungsleistungen weiter abgesichert haben, keine Auslandsgebühr und eine Cashback Option oder Punkte etc. haben.

Wer kann mir hierzu was empfehlen? Falls KWK möglich ist, wird derjenige natürlich eingetragen.

Grüße gehen raus
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
Vielleicht solltest du sagen welche Versicherungsleistungen genau dir wichtig sind.

Dein Wunsch nach 0 Auslandsgebühren in Kombination mit deinen anderen wünschen ist außerdem schwierig.

0 Auslandsgebühren bedeuten außerdem nicht zwangsläufig, dass der Anbieter sind nicht an anderer Stelle mit z.b. einem schlechtem Wechselkurs bereichert.

Zum anderen ist es reine Mathematik ob nicht unterm Strich sogar eine Karte mit Auslandsgebühren, dafür aber ist die Karte z.b. kostenlos, nicht günstiger ist als eine kostenpflichtige Karte... Es sollte also auf die Gesamtkosten ankommen und nicht rein auf "bitte keine Auslandsgebühren".

Und je nachdem welche Versicherungsleistung dir wichtig sind kann es auch sinnvoller sein Versicherung von Kreditkarte getrennt zu haben, insbesondere wenn die Leistungen an der Bezahlung mit der Karte gebunden sind, auch hier sollte am Ende geschaut werden, welche Variante günstiger ist. Einen AKV bekommst du immerhin schon für ein paar € ich glaube ich zahle 12 € im Jahr dafür.
Bearbeitet von: "inkognito" 12. Mai
Probiere die Platinum Double, z.B. von Barclays.
Den Ausführungen von inkognito ist wenig bis gar nichts hinzuzufügen.
Santander 1plus Visa Card:
keine Jahresgebühr
kostenfreie Abhebungen im In- und Ausland (zusätzliche Erstattung von Automatengebühren)
keine Gebühren für Zahlungen im Fremdwährungen
ein Prozent Rabatt beim Tanken (bis maximal 400 Euro Umsatz im Monat)
KWK möglich
JurTech112.05.2019 14:42

Probiere die Platinum Double, z.B. von Barclays.Den Ausführungen von …Probiere die Platinum Double, z.B. von Barclays.Den Ausführungen von inkognito ist wenig bis gar nichts hinzuzufügen.


Die Gold hat auch schon Versicherungen inkl., die besitze ich sogar dauerhaft kostenlos, Dank einer Aktion aus ganz alten Tagen.
Braveheart2112.05.2019 14:52

Santander 1plus Visa Card:keine Jahresgebührkostenfreie Abhebungen im In- …Santander 1plus Visa Card:keine Jahresgebührkostenfreie Abhebungen im In- und Ausland (zusätzliche Erstattung von Automatengebühren)keine Gebühren für Zahlungen im Fremdwährungenein Prozent Rabatt beim Tanken (bis maximal 400 Euro Umsatz im Monat)KWK möglich


Wäre die auch ne gute Wahl für folgende Kriterien?:
- ab und an online in Fremdwährung zahlen
- ab und an online in Euro zahlen (wenn z.b. PayPal nicht angeboten wird)
- 3-4 mal im Jahr im Ausland Fremdwährung oder Euro am Automaten abheben
- Einsatz im Inland wird nicht benötigt, die Tankstellen und Geschäfte nehmen ja alle EC-Karte
- Versicherungen wie Auslandsreise-KV oder ähnliches werden auch nicht benötigt
- schön wäre natürlich ein automatischer Ausgleich des Kreditkarten-Kontos via Lastschrift am Monatsende (also keine Ratenzahlung) aber das bietet wahrscheinlich kein Anbieter mehr ohne Jahresgebühr an oder? Aber zumindest sollte ich per selbst angestoßener Lastschrift oder Überweisung die Möglichkeit haben das KK-Konto wieder auf "0" zu bringen bevor Zinsen fällig werden

Oder gibt's da noch bessere Kreditkarten?
tingeltangelbot113.05.2019 08:52

Wäre die auch ne gute Wahl für folgende Kriterien?:- ab und an online in F … Wäre die auch ne gute Wahl für folgende Kriterien?:- ab und an online in Fremdwährung zahlen- ab und an online in Euro zahlen (wenn z.b. PayPal nicht angeboten wird)- 3-4 mal im Jahr im Ausland Fremdwährung oder Euro am Automaten abheben- Einsatz im Inland wird nicht benötigt, die Tankstellen und Geschäfte nehmen ja alle EC-Karte- Versicherungen wie Auslandsreise-KV oder ähnliches werden auch nicht benötigt- schön wäre natürlich ein automatischer Ausgleich des Kreditkarten-Kontos via Lastschrift am Monatsende (also keine Ratenzahlung) aber das bietet wahrscheinlich kein Anbieter mehr ohne Jahresgebühr an oder? Aber zumindest sollte ich per selbst angestoßener Lastschrift oder Überweisung die Möglichkeit haben das KK-Konto wieder auf "0" zu bringen bevor Zinsen fällig werden Oder gibt's da noch bessere Kreditkarten?


Wäre auch ne Wahl, automatischer Ausgleich geht aber leider nicht mehr. Mann kann aber vorab oder per Dauerauftrag geld überweisen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen