Kreditkartenanbieter zur Ablöse von bestehender Kreditkarte gesucht

37
eingestellt am 5. JanBearbeitet von:"picmaster18"
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Kreditkartenanbieter, welcher eine bereits bestehende Kreditkarte und das vorhandene Saldo übernehmen würde.

Gibt es Kreditkartenanbieter, welche solch‘ eine Option - ähnlich wie ein Kontowechsel - anbieten?

Über Antworten freue ich mich. Vielen Dank!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Vielleicht solltest du einfach einen günstigeren Kredit aufnehmen und damit die KK ausgleichen. Dann Stück für Stück abarbeiten. Du machst ja nur eine Umschuldung.

Würde aber mal den Lebensstil bzw den Sinn von Kreditkarten und wie du sie nutzt überdenken
Moamoa05.01.2020 14:29

Du willst sozusagen "umschulden"? Sorry verstehe es auch nicht. Aber eine …Du willst sozusagen "umschulden"? Sorry verstehe es auch nicht. Aber eine Kreditkarte sollte man immer schnell ausgleichen, nicht mit einem Dauerauftrag "auf Raten " weil KK einfach sau hohe Zinsen haben. Und wieso willst du deinen verfügungsrahmen verringern? Nutz doch einfach nur so viel du willst. Musst ja nicht alles ausgeben. Wenn du dich dahingehend nicht im Griff hast solltest du die finger davon lassen.Wenn ich dich falsch verstanden habe sorry, dein Anliegen ist irgendwie nicht sehr einfach zu verstehen.



So funktioniert eben das System mit kostenlosen Kreditkarten. Nur wenn man sich und seine Finanzen unter Kontrolle hat, bleibt es kostenlos. Wenn es nicht genug Kunden geben würde, die das nicht schaffen, würde sich das System nicht mehr rechnen. Also eigentlich musst du solchen Menschen dankbar sein, weil sie mit ihren Zinsen daran arbeiten, dass für dich Konto und Kreditkarte weiterhin kostenlos verfügbar sind.
picmaster1805.01.2020 14:55

Nur mal so gefragt; was machen eigentlich Leute, welche sich einen Kredit …Nur mal so gefragt; was machen eigentlich Leute, welche sich einen Kredit für das Häusle holen müssen? Ist da die Schufa dann komplett im Keller? Wie gesagt, gängige Praxis seit 10 Jahren; nie mehr als 500 € Verfügungsrahmen 1 x komplett ausschöpfen, dann mit 100 € im Monat abstottern, dann neue Kreditkarte (über mydealz na klar! :D). Ich hatte noch nie Probleme mit der „Schufa“.


Was ist der Vorteil? 500€ ausschöpfen, 5 Monate abzahlen bedeutet ca 2 Kreditkarten pro Jahr x 10 Jahre sind 20 Kreditkarten. Verstehe den Sinn nicht. Ich hoffe du wirst nie einen richtigen Kredit für Wohneigentum o.ä. brauchen
Dachte das sei ein Thread ... aber irgendwie bekomme ich nur Kopfschmerzen.
37 Kommentare
Versteh nicht was du genau willst.
Du willst sozusagen "umschulden"? Sorry verstehe es auch nicht. Aber eine Kreditkarte sollte man immer schnell ausgleichen, nicht mit einem Dauerauftrag "auf Raten " weil KK einfach sau hohe Zinsen haben.

Und wieso willst du deinen verfügungsrahmen verringern? Nutz doch einfach nur so viel du willst. Musst ja nicht alles ausgeben. Wenn du dich dahingehend nicht im Griff hast solltest du die finger davon lassen.

Wenn ich dich falsch verstanden habe sorry, dein Anliegen ist irgendwie nicht sehr einfach zu verstehen.
Bearbeitet von: "Moamoa" 5. Jan
caraoge05.01.2020 14:25

Versteh nicht was du genau willst.


Grundsätzlich suche ich erst einmal einen Kreditkartenanbieter welcher eine bestehende Kreditkarte mit ausgeschöpftem Verfügungsrahmen "übernehmen" würde. Ob es das auf dem Markt der Kreditkartenanbieter überhaupt gibt.
Moamoa05.01.2020 14:29

Du willst sozusagen "umschulden"? Sorry verstehe es auch nicht. Aber eine …Du willst sozusagen "umschulden"? Sorry verstehe es auch nicht. Aber eine Kreditkarte sollte man immer schnell ausgleichen, nicht mit einem Dauerauftrag "auf Raten " weil KK einfach sau hohe Zinsen haben. Und wieso willst du deinen verfügungsrahmen verringern? Nutz doch einfach nur so viel du willst. Musst ja nicht alles ausgeben. Wenn du dich dahingehend nicht im Griff hast solltest du die finger davon lassen.Wenn ich dich falsch verstanden habe sorry, dein Anliegen ist irgendwie nicht sehr einfach zu verstehen.



So funktioniert eben das System mit kostenlosen Kreditkarten. Nur wenn man sich und seine Finanzen unter Kontrolle hat, bleibt es kostenlos. Wenn es nicht genug Kunden geben würde, die das nicht schaffen, würde sich das System nicht mehr rechnen. Also eigentlich musst du solchen Menschen dankbar sein, weil sie mit ihren Zinsen daran arbeiten, dass für dich Konto und Kreditkarte weiterhin kostenlos verfügbar sind.
Ich kenne keinen, ne Kreditkarte ist ja meistens auch an einer gewissen Bonität verbunden und wenn dein limit bereits ausgeschöpft ist denken sie sich schon ihren Teil. Was gehen würde du suchst dir ne neue Kreditkarte und hebst das Geld bar ab und zahlst damit die alte ab. Um wieviel sprechen wir den hier? Vielleicht wär ein Dispo bzw. Rahmenkredit günstiger.
Moamoa05.01.2020 14:29

Du willst sozusagen "umschulden"? Sorry verstehe es auch nicht. Aber eine …Du willst sozusagen "umschulden"? Sorry verstehe es auch nicht. Aber eine Kreditkarte sollte man immer schnell ausgleichen, nicht mit einem Dauerauftrag "auf Raten " weil KK einfach sau hohe Zinsen haben. Und wieso willst du deinen verfügungsrahmen verringern? Nutz doch einfach nur so viel du willst. Musst ja nicht alles ausgeben. Wenn du dich dahingehend nicht im Griff hast solltest du die finger davon lassen.Wenn ich dich falsch verstanden habe sorry, dein Anliegen ist irgendwie nicht sehr einfach zu verstehen.


Diesbezüglich habe ich mich schon im Griff, keine Sorge. Ist nur lästig mtl. immer schreiben zu müssen „bitte reduzieren sie den Verfügungsrahmen um ...“. Das beschriebene Prozedere ist einfach mein gängiges Verfahren seit 10 Jahren. Als MyDealzer solltest du doch wissen, dass es ständig Kreditkarten mit Bonussen etc. gibt.
Vielleicht solltest du einfach einen günstigeren Kredit aufnehmen und damit die KK ausgleichen. Dann Stück für Stück abarbeiten. Du machst ja nur eine Umschuldung.

Würde aber mal den Lebensstil bzw den Sinn von Kreditkarten und wie du sie nutzt überdenken
motorrad12305.01.2020 14:35

Ich kenne keinen, ne Kreditkarte ist ja meistens auch an einer gewissen …Ich kenne keinen, ne Kreditkarte ist ja meistens auch an einer gewissen Bonität verbunden und wenn dein limit bereits ausgeschöpft ist denken sie sich schon ihren Teil. Was gehen würde du suchst dir ne neue Kreditkarte und hebst das Geld bar ab und zahlst damit die alte ab. Um wieviel sprechen wir den hier? Vielleicht wär ein Dispo bzw. Rahmenkredit günstiger.


Oh wow. Warum bin ich nicht gleich darauf gekommen. Ich Held, ey. War vielleicht auch n bisl falsch formuliert. Es ist nicht von deren Seite „ausgeschöpft“ (Stichwort Bonität) sondern von meiner Seite. Setze das Verfügungsrahmen nie höher als 500 €.
picmaster1805.01.2020 14:31

Grundsätzlich suche ich erst einmal einen Kreditkartenanbieter welcher …Grundsätzlich suche ich erst einmal einen Kreditkartenanbieter welcher eine bestehende Kreditkarte mit ausgeschöpftem Verfügungsrahmen "übernehmen" würde. Ob es das auf dem Markt der Kreditkartenanbieter überhaupt gibt.



In den USA ist es wohl üblicher, dass man Kreditkartenschulden von einer Karte auf die andere umschuldet oder mehrere Karten zur Zahlung nutzen kann, wenn die eine ihr Limit erreicht. Aber ich würde jedem davon abraten, denn in den USA ist das Finanzsystem auch nicht gerade gesund.

Was du eher brauchst, wäre ein Kleinkredit mit niedrigen Zinsen, um die Kreditkarte abzuzahlen. Falls du so etwas noch bekommst. Und dann am besten Kreditkarte, Dispo und alles kündigen, wo man schnell in hohe Zinsen rutsch. Außerdem natürlich die monatlichen Ausgaben und Einkäufe regulieren.
Bearbeitet von: "Tobias" 5. Jan
Bei Advanzia bekommst du in relativ kurzer Zeit (2-3 Monate) ein Limit von 5000€ und musst dann monatlich nur 3% begleichen.

Weiß aber nicht, ob dir die Zeit bleibt oder ob nächsten Monat schon die Zwangsvollstreckung ansteht...
Tobias05.01.2020 14:38

In den USA ist es wohl üblicher, dass man Kreditkarten von einer Karte auf …In den USA ist es wohl üblicher, dass man Kreditkarten von einer Karte auf die andere Umschuldet oder mehrere Karten zur Zahlung nutzen kann, wenn die eine ihr limit erreicht. Aber ich würde jedem davon abraten, denn in den USA ist das Finanzsystem auch nicht gerade gesund.Was du eher brauchst, wäre ein Kleinkredit mit niedrigen Zinsen, um die Kreditkarte abzuzahlen. Falls du so etwas noch bekommst. Und dann am besten Kreditkarte, Dispo und alles kündigen, wo man schnell in hohe Zinsen rutsch. Außerdem natürlich die monatlichen Ausgaben und Einkäufe regulieren.


Was die Helden aber in den USA machen - was du korrekt schreibst - es wirklich bis zum Limit auszuschöpfen, diese dann nicht abbezahlen und weitere Kreditkarten besorgen. Meine gängige Praxis ist eben nie mehr als 1 Kreditkarte zu besitzen, nie mehr als 500 € Verfügungsrahmen festzulegen & öfter mal zu wechseln (Stichwort MyDealzer).
HouseMD05.01.2020 14:39

Bei Advanzia bekommst du in relativ kurzer Zeit (2-3 Monate) ein Limit von …Bei Advanzia bekommst du in relativ kurzer Zeit (2-3 Monate) ein Limit von 5000€ und musst dann monatlich nur 3% begleichen. Weiß aber nicht, ob dir die Zeit bleibt oder ob nächsten Monat schon die Zwangsvollstreckung ansteht...



Advanzia ist Schrott. Was mich letztens schockiert hat ist, dass selbst ein Student im Freundeskreis mit 'nem Kellnerjob diese Karte bekommen & natürlich vollständig ausgenutzt hat.
Bearbeitet von: "picmaster18" 5. Jan
picmaster1805.01.2020 14:42

Was die Helden aber in den USA machen - was du korrekt schreibst - es …Was die Helden aber in den USA machen - was du korrekt schreibst - es wirklich bis zum Limit auszuschöpfen, diese dann nicht abbezahlen und weitere Kreditkarten besorgen. Meine gängige Praxis ist eben nie mehr als 1 Kreditkarte zu besitzen, nie mehr als 500 € Verfügungsrahmen festzulegen & öfter mal zu wechseln (Stichwort MyDealzer).



Regelmäßig die Kreditkarte wechseln ist keine gute Idee. Viele Kreditkarten, die schnell wieder gekündigt werden, dürften sich negativ auf die Schufa auswirken, weil du damit nicht gerade Vertrauen erweckst, dass du ein guter Kunde bist, dem man Geld anvertrauen kann.

Wieso schöpfst du die 500 Euro bewusst aus, wenn du schon weißt, dass du das Geld nicht so einfach zurückzahlen kannst? Wenn es so eng mit dem Geld ist, hilft nur Sparsamkeit, denn die hohen Zinsen drücken einen am Ende nur weiter in die Schulden.

Der Verfügungsrahmen einer Kreditkarte ist für einen normalen Menschen eben kein Anlass zum fröhlichen Shopping, sondern der ist dafür da, dass man z.B. mal die Kaution bei einem Mietwagen blockieren kann. Das Geld für Einkäufe sollte zum schnellen Tilgen immer auf einem weiteren Konto verfügbar sein.
Bearbeitet von: "Tobias" 5. Jan
picmaster1805.01.2020 14:42

Was die Helden aber in den USA machen - was du korrekt schreibst - es …Was die Helden aber in den USA machen - was du korrekt schreibst - es wirklich bis zum Limit auszuschöpfen, diese dann nicht abbezahlen und weitere Kreditkarten besorgen. Meine gängige Praxis ist eben nie mehr als 1 Kreditkarte zu besitzen, nie mehr als 500 € Verfügungsrahmen festzulegen & öfter mal zu wechseln (Stichwort MyDealzer).


Stichwort Schufa.
Dachte das sei ein Thread ... aber irgendwie bekomme ich nur Kopfschmerzen.
Kreditkartenanbieter bestätigen, dass sie Monat für Monat das Limit um 100€ reduzieren? Kurios.
Pixelfehler05.01.2020 14:48

Stichwort Schufa.



Nur mal so gefragt; was machen eigentlich Leute, welche sich einen Kredit für das Häusle holen müssen? Ist da die Schufa dann komplett im Keller? Wie gesagt, gängige Praxis seit 10 Jahren; nie mehr als 500 € Verfügungsrahmen 1 x komplett ausschöpfen, dann mit 100 € im Monat abstottern, dann neue Kreditkarte (über mydealz na klar! :D). Ich hatte noch nie Probleme mit der „Schufa“.
lustigHH05.01.2020 14:49

Dachte das sei ein Thread ... aber irgendwie bekomme ich nur …Dachte das sei ein Thread ... aber irgendwie bekomme ich nur Kopfschmerzen.


Es war im Grunde eigentlich nur eine Bequemlichkeitsfrage, hätte nicht gedacht, dass es so eskaliert.
picmaster1805.01.2020 14:55

Nur mal so gefragt; was machen eigentlich Leute, welche sich einen Kredit …Nur mal so gefragt; was machen eigentlich Leute, welche sich einen Kredit für das Häusle holen müssen? Ist da die Schufa dann komplett im Keller? Wie gesagt, gängige Praxis seit 10 Jahren; nie mehr als 500 € Verfügungsrahmen 1 x komplett ausschöpfen, dann mit 100 € im Monat abstottern, dann neue Kreditkarte (über mydealz na klar! :D). Ich hatte noch nie Probleme mit der „Schufa“.


Was ist der Vorteil? 500€ ausschöpfen, 5 Monate abzahlen bedeutet ca 2 Kreditkarten pro Jahr x 10 Jahre sind 20 Kreditkarten. Verstehe den Sinn nicht. Ich hoffe du wirst nie einen richtigen Kredit für Wohneigentum o.ä. brauchen
Ich verstehe den Thread nicht.
Du schöpfst dein Kreditlimit von 500€ aus. Zahlst monatlich 100€ und willst dein Kreditlimit auf 400€ verringern?

Klingt alles sehr umständlich.
fly05.01.2020 14:53

Kreditkartenanbieter bestätigen, dass sie Monat für Monat das Limit um 1 …Kreditkartenanbieter bestätigen, dass sie Monat für Monat das Limit um 100€ reduzieren? Kurios.



Jupp, nennt sich Rückzahlungsvereinbarung. Einfach mal öfter z.B. das Kontaktformular nutzen oder einen netten Brief schreiben.
Allerdings. Selbst wenn man einfach nur die Prämien einsammeln möchte, macht man eben seinen Umsatz, zahlt pünktlich zurück und kündigt sobald die Prämie da ist.
noname95105.01.2020 15:05

Ich verstehe den Thread nicht.Du schöpfst dein Kreditlimit von 500€ aus. Za …Ich verstehe den Thread nicht.Du schöpfst dein Kreditlimit von 500€ aus. Zahlst monatlich 100€ und willst dein Kreditlimit auf 400€ verringern?Klingt alles sehr umständlich.

Warum willst du den Kreditrahmen denn monatlich reduzieren? Nutz die Karte dann doch einfach nicht mehr. Bist du nun quasi dauerhaft 500€ im Minus? 100€ bei der einen Karte zurückzahlen und bei der anderen ausgeben? Und umschulden bei 500€?
Alf8905.01.2020 15:08

Warum willst du den Kreditrahmen denn monatlich reduzieren? Nutz die Karte …Warum willst du den Kreditrahmen denn monatlich reduzieren? Nutz die Karte dann doch einfach nicht mehr. Bist du nun quasi dauerhaft 500€ im Minus? 100€ bei der einen Karte zurückzahlen und bei der anderen ausgeben? Und umschulden bei 500€?


Ja, darauf bin ich halt echt nicht gekommen.
Hör bitte auf die guten Ratschläge hier (zB @Tobias@okolyta) und komme einmal auf die schwarze Null, dann immer (!) mind. den Kreditrahmen der KK auf dem Girokonto oder zumindest Tagesgeldkonto haben, wenn Du nicht einen wirklich guten Überblick über Deine Ausgaben hast. So wie Du das betreibst bezahlst Du sicher jedes Jahr mehr als 50€ unnötige Zinsen. KK-Hopping kannst Du auch betreiben ohne ständig die hohen Zinsen zu zahlen, wenngleich ichj auch davon abraten würde.

So schnell wie möglich einen Verbraucherkredit über die Gesamtsumme, gut finanzierbare monatliche Raten dafür und Disziplin bei den KK (zuhause lassen abseits von Mietwagen/Flug/Hotel). In ein/zwei Jahren sieht die Welt besser aus.

Eigentlich sollte man nie einen nichtpathologischen Grund haben, sein KK-Limit zu senken außer vielleicht Risikominimierung bei Diebstahl, Datenklau, Erpressung.
Alf8905.01.2020 15:08

Warum willst du den Kreditrahmen denn monatlich reduzieren? Nutz die Karte …Warum willst du den Kreditrahmen denn monatlich reduzieren? Nutz die Karte dann doch einfach nicht mehr.


Ich glaube dass der TE so einer ist, der gar nicht anders kann als sein Geld auszugeben, wenn er irgendwo einen Verfügungsbetrag hat...
HouseMD05.01.2020 15:12

Ich glaube dass der TE so einer ist, der gar nicht anders kann als sein …Ich glaube dass der TE so einer ist, der gar nicht anders kann als sein Geld auszugeben, wenn er irgendwo einen Verfügungsbetrag hat...



Passt schon. Den unteren Teil hätte ich einfach weglassen sollen, weil er eher für größere Verwirrung gesorgt hat. Grundsätzlich ging es eigentlich darum ob es Kreditkartenanbieter gibt, die - wie ein Kontowechsel - eine bestehende Kreditkarte mit Saldo übernehmen. Um mehr nicht. Einfach aus Bequemlichkeit. Dazu ist jetzt alles gesagt, haha.
Oh, eine Katze
6hellhammer605.01.2020 15:24

Oh, eine Katze


Für meine Nerven und weil das Bild schon 15 Jahre alt gewesen ist, haha.
picmaster1805.01.2020 14:44

Advanzia ist Schrott. Was mich letztens schockiert hat ist, dass selbst …Advanzia ist Schrott. Was mich letztens schockiert hat ist, dass selbst ein Student im Freundeskreis mit 'nem Kellnerjob diese Karte bekommen & natürlich vollständig ausgenutzt hat.



Schrott inwiefern? Ich dachte es geht dir nur darum, einen neuen Verfügungsrahmen zu bekommen? Und nein, es gibt keine Anbieter, die den alten Schuldenberg übernehmen.
Bearbeitet von: "jailben" 5. Jan
picmaster1805.01.2020 15:18

Passt schon. Den unteren Teil hätte ich einfach weglassen sollen, weil er …Passt schon. Den unteren Teil hätte ich einfach weglassen sollen, weil er eher für größere Verwirrung gesorgt hat. Grundsätzlich ging es eigentlich darum ob es Kreditkartenanbieter gibt, die - wie ein Kontowechsel - eine bestehende Kreditkarte mit Saldo übernehmen. Um mehr nicht. Einfach aus Bequemlichkeit. Dazu ist jetzt alles gesagt, haha.



Du erkennst den Unterschied einfach nicht. Aber durch deinen Edit ist der Eingangpost jetzt völlig zusammenhangslos zu den Kommentaren geworden.

Positiver Saldo: Da wird beim Kontowechsel einfach eine Überweisung von der alten zur neuen Bank veranlasst. Kein Problem, weil es ja dein Geld ist.
Negativer Saldo: Du schuldest deiner alten Bank noch Geld. Deine neue Bank wird ziemlich sicher der alten Bank kein Geld überweisen, damit du gleich mit Schulden bei ihnen anfangen kannst.

Bei einer Kreditkarte ist es genauso, nur dass man eine normale Kreditkarte eigentlich gar nicht mit Guthaben führt. Eine andere Kreditkartenfirma wird nicht einfach deine Schulden übernehmen wollen.

Wie schon mehrfach geschrieben wurde, ist deine Vorgehensweise eine Umschuldung und nichts anderes. Du holst eine neue Kreditkarte und zahlst damit die Schulden der alten. Das ist bei dir aber nicht direkt, sondern du scheinst die alten Schulden inkl. hoher Zinsen langsam abzuzahlen und kaufst mit dem neuen Verfügungsrahmen neues Zeug.
Bearbeitet von: "Tobias" 5. Jan
Das muss doch ein Troll sein. Kein normaldenkender Mensch geht so mit seinem (offenbar nicht vorhandenem) Geld um.

Unfassbar
Wie ist den dein aktueller Schufa-Score? KKs stehen da nämlich lange Zeit drin. Bekommst zwar meist direkt ne neue, aber nen Kredit zB fürn Haus wirst du mit nem
Negativen Score nicht mehr bekommen
Tobias05.01.2020 14:35

So funktioniert eben das System mit kostenlosen Kreditkarten. Nur wenn man …So funktioniert eben das System mit kostenlosen Kreditkarten. Nur wenn man sich und seine Finanzen unter Kontrolle hat, bleibt es kostenlos. Wenn es nicht genug Kunden geben würde, die das nicht schaffen, würde sich das System nicht mehr rechnen. Also eigentlich musst du solchen Menschen dankbar sein, weil sie mit ihren Zinsen daran arbeiten, dass für dich Konto und Kreditkarte weiterhin kostenlos verfügbar sind.



Dachte immer die finanzieren sich über die Gebühren die das KK akzeptierende Gewerbe abdrücken muss.
picmaster1805.01.2020 14:44

Advanzia ist Schrott. Was mich letztens schockiert hat ist, dass selbst …Advanzia ist Schrott. Was mich letztens schockiert hat ist, dass selbst ein Student im Freundeskreis mit 'nem Kellnerjob diese Karte bekommen & natürlich vollständig ausgenutzt hat.



Und deswegen ist sie Schrott? Was ist los mir dir? Warum verkrüpelst du deinen Verfügungsrahmen? Und diese nur 1 KK Vorgabe? Was wenn die nicht geht? Wo ist da das Backup?
Bist du seit Jahren spielsüchtig?
Denn nach Jahren mit KK sollte man sich im Griff haben?


Ich hatte sie damals bekommen da hatte ich Harzt 4 und hab sie natürlich nicht vollkommen ausgenutzt. Warum auch? Ist gepumptes Geld. Mir war kostenlos und keine Fremdwährungsgebühr wichtig und keine Lastschrift, sondern selbst überweisen.
Bearbeitet von: "777" 5. Jan
Das funktioniert nur mit einem richtigen Kredit der auch in der Schufa landet!
Was Du meinst nennst sich "Ballance Transfer" und gibt es nach meinem Wissen nur in USA und UK. Wird dort sehr gerne Angeboten mit weiteren 18 Monaten ohne Zinsen, nur lesen die Leute nicht (oder ignorieren es) das einmalig ca. 3% auf die zu transferierende Summe anfallen.

Davon ab ist mir schleierhaft wie man einer KK Frima 18+% Zinsen p.a. in den Rachen werfen kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler