ABGELAUFEN

Krueck braucht ne Fahrrad-Beratung - ein Trekkingrad??

Moderator

Hey Leute,

sagt mal kennt sich einer von Euch mit Fahrrädern aus?
Ich wollte mir demnächst mal was Vernünftiges holen aber nicht über 500€ ausgeben.
Auf was muss ich achten? Kann ich mich auf die Aussagen bei den Fachhändlern verlassen oder kauf ich lieber online?

Was mir wichtig ist:

- großes Fahrrad da große Person (2 Meter)
- bequem auch bei längeren Fahren
- eher dünne als dicke Reifen --> kein Mountainbike
- keine 21 Gänge - mir reichen 3 - 7
- vom Aussehen her bin ich flexibel - ein Trekkingbike mit Verstaumöglichkeiten wäre schön

So ungefähr:

fahrrad.de/ort…tml

Taugt das Ding was?

Danke schon mal für Eure Unterstützung.

26 Kommentare

Find ich gut. Und nicht verwirren lassen, das ist ne Nabenschaltung.

Ginge auch ein E-bike?

<500€?



Hmm übersehen. Dann wird das wohl nix. :-/

Ein Ortler habe ich auch. Für das Geld war es ein guter Kauf. Beim nächsten mal würde ich darauf achten, dass es einen Nabendynamo hat und die Leiter nicht über die Schutzbleche laufen. Aber irgendwo wird ja immer was gespart



Gabs vor zwei Wochen auf 400 Euro reduziert im Real.



Fachhändler sind ja sehr unterschiedlich... Ich habe seinerzeit bei mehreren Lädern Testfahrten gemacht, dadurch merkt man dann recht schnell, was man benötigt / was einem nicht so wichtig ist. Zudem ist halt jede Sattel- / Lenkerkombi etwas anders, wodurch halt nicht jedes Fahrrad bequem ist.

Ich würde daher - sofern man nicht genau weiß, was man benötigt - auf jeden Fall offline kaufen; preislich tut sich dort ohnehin nicht viel zu Online-Händlern.


Da würde ich ggf. nochmal drüber nachdenken... Je nachdem wie du unterwegs bist.
Narbenschaltungen (also z.B. oben die Shimano Nexus) haben eine deutlich geringere Varianz zwischen Gang 1 und dem letzten Gang als die klassischen Kettenschaltungen. Wenn du also mal sportlich unterwegs bist, sollte es wohl besser die Kettenschaltung sein.

Wenn du nicht ganz genau weißt was du brauchst / willst geht kein Weg am lokalen Händler vorbei.
Probefahrt > 1h ist Pflicht, wenn er dich das nicht machen lässt ist es eh der falsche Händler.
Das Fahrrad im Link hat bis auf die Schaltung absolute Einsteiger-Komponenten. Wenn du es nur 2-3x im Jahr für die Fahrt zum Bäcker nutzt und ansonsten im Keller lagerst ok, wenn du es regelmäßig, auch mal bei Schlechtwetter nutzen willst wirst du keine lange Freude damit haben.

Wenn du die 500€ absolut nicht sprengen möchtest, schau dich bei den Ebay Kleinanzeigen um. Da bekommst du für 350€ aufwärts ehemalige 1000+€ Räder. Auch hier auf ausgiebige Probefahrt bestehen.

VerfasserModerator



Das ist ja ein weitere Problem - alle sagen - kauf doch ein gutes Rad gebraucht... Aber was ist denn ein gutes? ^^


Und was heißt einmal zum Bäcker? Ich möchte es als Schönwetterrad nuten. Evt mal ne weitere Runde drehen. Mehr aber nicht. Für mich muss es eher bequem sein und ich muss Lust haben damit zu fahren.

wuerde nen crosdbike von cube oder radon holen. kannsze nix falsch machen und die machen spass auch bei 500 euro

wenns nicht zu eilig ist, schau mal ob bei dir in der nähe demnächst fahrrad auktionen von stadt, bahn, oder polizei sind. Da kannst du in mit ein bisschen glück gute räder günstig schiessen.

hab so in letzter zeit einige gute räder unter 400 bekommen. (Stevens, kuota, vortrieb etc.)

Du solltest natürlich schon erkennen können welche bikes sich lohnen ( hersteller, qualität event. reperaturen )

Wenn du damit sportlich fahren willst dann hol dir kein Citybike. Wenn du in der City Cruisen willst hol dir kein crossbike.
Ich würde auch bedenken dass eine nabenschaltung locker für sonntags reicht eine aufwendige Schaltung aber Wartung braucht und nach ein mal Salz im Winter und schlechter Reinigung nicht mehr ordentlich läuft. Bei einer nabenschaltung kannste Kette nachspannen und gut ist.
Gebraucht find ich nicht so doll weil man nicht weiß wie die Komponenten beansprucht wurden. Ich würde es auch nicht bei ner Probefahrt merken.

Ich habe als Stadtfahrrad einen Stevens City Flyer mit Nabenschaltung. Wie El_Pato schon gesagt hat, sind die Vorteile einer Nabenschaltung nicht von der Hand zu weisen.

- Jetzt Newsletter abonnieren -
10 Euro* Gutschein & exklusive Angebote

Jetzt 10 Euro* Gutschein sichern
Exklusive Gutschein- und Rabattaktionen
Als Erster von Neuheiten erfahren

Ihre Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Sie können den Newletter jederzeit wieder abbestellen.
Sie finden hier unsere Datenschutzerklärung.
* 99 Euro Mindestbestellwert, nur ein Gutschein pro Bestellung einlösbar.


Kannst dort noch einen 10er sparen......

Für mich findet Zweirad ja eher als Motorrad statt, so dass ich von Fahrrädern nicht wirklich Ahnung habe, aber hast du vielleicht eine Filiale von Stadler (oder einem anderen großen Händler) in der Nähe? Da kannst du nämlich dann direkt probieren, ob es für dich ergonomisch passt und dann ggf. eine Probefahrt vereinbaren. Sprich: das Angebot ist größer und dadurch auch die Chancen etwas passendes zu finden.


Wenn du grob deine Postleitzahl bzw Ort mit Umkreis sowie die benötigte Rahmenhöhe bekannt gibst such ich dir gerne ein paar raus.

VerfasserModerator


Berlin.

Admin

@Krueck:

zweirad-stadler.com/

Das macht sogar Bock da ein wenig mit den Fahrrädern rumzucruisen


Zum Thema Fahrradauktion:

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass da absolut unrealistisch hohe Preise für richtig runtergerockte Räder gezahlt werden. Für mich hatte es sich damals so überhaupt gar nicht gelohnt, dass ich aber auch nur ein einziges Mal da war.

Ich stand vor ein paar Monaten vor einem ähnlichen Problem. Hatte ebenfalls das Ortler von Fahrrad.de im Blick, habe mich dann nach einigem belesen im Internet doch dagegen entschieden. Habe mich dann letztlich aufgrund von vielen positiven Meinungen für ein Trekkingrad von Pepperbike entschieden. Kann dieses nur weiterempfehlen und bereue den Kauf nicht. Hatte zuvor auch etwas Angst, dass es alles nicht so passt wie es sein soll, aber mit der zuvor ermittelten Rahmengröße hat es wunderbar gepasst und fährt sich klasse. Das Fahrrad würde auch ungefähr in dein gewünschtes Profil passen (abgesehen vom etwas höheren Preis). Es hat schlanke Reifen, ist ein Trekkingrad, hat eine gute Nabenschaltung, eine Starrgabel und ist somit sehr wartungsarm.

pepperbikes.de/tre…tml

Also, ich habe ein wenig geguckt.
Du brauchst ja mindestens nen 60er vielleicht sogar nen 62er Rahmen.
Das schränkt die Auswahl schonmal massiv ein.
Folgendes kann ich dir, wenn es dir passt, uneingeschränkt empfehlen:
Der Holländer
Dieses hier sieht auch gut aus, die Angabe der Rahmengröße ist aber natürlich Blödsinn, das müsstest du selber Überprüfen. Sieht aber nach nem großen Rahmen aus.

Das Grey Pepper ist sicherlich ein gutes Rad, bei den Versendern kannst du halt keine Probefahrt machen, was imho für dich äußerst wichtig wäre.

ich kann jedem für die Stadt nur das


Jopo


empfehlen... Es ist das bequemste Fahrrad das ich jemals gefahren bin und nahezu unkaputtbar

Gibt es auch mit 3-Gang Schaltung.

Fahre allerdings in Berlin die Version ohne Gänge und habe sie auch noch nie vermisst

@diarrhoe

kannst du mir evt. auch ein rad aus dem kreis pinneberg empfehlen, oder wär sonst noch wer so lieb? :o) :* xD

28 zoll entspräche meiner größe; kleinanzeigen.ebay.de/anz…785


28" soso :-)
Das ist der Durchmesser der Laufräder und der entspricht sicherlich deiner Größe, hat damit nämlich nichts zu tun.
Gebräuchlich sind 28" und 26" Laufräder bei Erwachsenen, je nach Einsatzgebiet des Fahrrads. 26" kommen in erster Linie bei Mountainbikes und Reiserädern zum Einsatz, 'normale' Räder (Trekking, City usw.) haben 28".
Die interessante weil variable Größe ist die Rahmengröße. Die hängt wiederum in erster Linie von deiner Schrittlänge ab.
Wie du die herausfindest steht z.B. hier oder hier.
Wenn du da ein Ergebnis hast mache ich mich gerne auf die Suche.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Quake Champions CB Key34
    2. Bankkonto für Freizeitmannschaft1417
    3. Erfahrung mit Spiegelreflexkameras1421
    4. Urlaub bei ausländischen Reiseveranstaltern buchen812

    Weitere Diskussionen