Krypto Währung

22
eingestellt am 7. Aug
Wo kauft Ihr eure Krypto Währungen? Welcher Broker ist gut geeignet?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Wurde schon merfach hier besprochen.
Wenn da schon so wenig Eigeninitiative vorhanden ist, solltest du es vielleicht besser lassen.
22 Kommentare
Coinbase. Must aber bereit sein dein pass oder Führerschein etc per App zu senden. Hatte bisher keine Probleme damit.
Wurde schon merfach hier besprochen.
Wenn da schon so wenig Eigeninitiative vorhanden ist, solltest du es vielleicht besser lassen.
Bitcoin.de ist zwar was die Gebühren angeht vergleichsweise Teuer, ist aber eine Deutsche Firma sowie eine Deutsche Bank die von der BaFin reguliert ist im Hintergrund.

Sonst ist Kraken noch gut, die haben auch ein Bankkonto bei der Fidor Bank für die Einzahlungen somit geht das auch schnell aus Deutschland.
jose.cangasmonterovor 18 m

Coinbase. Must aber bereit sein dein pass oder Führerschein etc per App zu …Coinbase. Must aber bereit sein dein pass oder Führerschein etc per App zu senden. Hatte bisher keine Probleme damit.



Wie läuft es denn mit der Einzahlung. Coinbase ist ja eine US Firma.
Kraken oder Litebit.eu
Coinbase + GDAX in Verbindung mit Binance.
Bitstamp
Innerhalb von 48 Stunden ist das Guthaben freigegeben.
man hier haut jeder einen rein... mach ich mal mit

Bitpanda - und kauf dir Pantos (PAN)
xSTEBOxvor 3 m

man hier haut jeder einen rein... mach ich mal mit Bitpanda - und kauf …man hier haut jeder einen rein... mach ich mal mit Bitpanda - und kauf dir Pantos (PAN)



ich überlege mir, Cardano zu kaufen
Bearbeitet von: "Deno46" 7. Aug
Deno46vor 2 h, 13 m

Wie läuft es denn mit der Einzahlung. Coinbase ist ja eine US Firma.


Finger weg von coinbase. Mehrere deutsche Konten wurden da geschlossen.
Empfehlungen von anderen hast du ja hier bekommen. Zum traden würde ich bitfinix oder binance nehmen
Deno46vor 5 m

ich überlege mir, Cardano zu kaufen



"kackt" alles momentan irgendwie ab, alles auf talfahrt ... kann man fast alles kaufen ... jetzt nicht für bare münze nehmen aber der coinmarkt is grad auf talfahrt hab ich as gefühl..

hab XRP und PAN und waarrttteeee

P.S. Denk dran nur mit Geld zu Handeln, welches du NIE benötigst und den evtl. verlust verschmerzen kannst ^^

P.P.S. Bin auch noch bei Bitstamp - verifikation hat gut (ausweiskopie/führerscheinkopie) geklappt und Geld einzahlen über SEPA dauert meist 1-2 Werktage bis verfügbar.
bin bei bitpanda.
habe bitcoins(ca 200€)
Bitcoin cash (100€)
und ripples für 50€
Bitpanda ist echt zum Empfehlen.
Fiat in crypto über Bitcoin.de oder Kraken und traden auf bitfinex oder binance
Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass in der Regel bei Transaktionen Gebühren zu bezahlen sind, die je nach Anbieter unterschiedlich hoch ausfallen
Cratter13vor 21 h, 31 m

Coinbase + GDAX in Verbindung mit Binance.



Hab gelesen, dass die Übertragungsgebühren sehr hoch sind (von Coinbase zu Biance) stimmt das?
Bin ganz zufrieden mit Bitstamp (Überweisung, nicht Kreditkarte)
Deno46vor 1 h, 26 m

Hab gelesen, dass die Übertragungsgebühren sehr hoch sind (von Coinbase zu …Hab gelesen, dass die Übertragungsgebühren sehr hoch sind (von Coinbase zu Biance) stimmt das?


Also von GDAX zu Binance hat man keinerlei Kosten.
Der Kryptomarkt ist sowas von tot, würde da nichts mehr reininvestieren.
g0ssipguyvor 3 m

Der Kryptomarkt ist sowas von tot, würde da nichts mehr reininvestieren.


jetzt würde ich eher das gegenteil machen, wenn ich das geld parat hätte.
Man liest oft gute Nachrichten wie neulich mit Bakkt!
Cratter138. Aug

Also von GDAX zu Binance hat man keinerlei Kosten.



GDAX ist ja Coinbase Pro. Also von Coinbase zu GDax und dann zu Biance? Verstehe ich das richtig?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler