Küche inkl Aufbau - Budget 3,5 k

11
eingestellt am 17. Dez 2019
Ich suche nach einer Einbauküche mit einem Budget von 3,5 k plus Kühlschrank. Ist nur eine Mietwohnung - deswegen soll sich das Budget in Grenzen halten...

Da ich nicht allzu viel Zeit sowie handwerkliches Geschick habe benötige ich eine Montage.

Nach meinem bisherigen Research tendiere ich zu Ikea.

Gibt es Alternativen mit einem besseren Preis Leistungsverhältnis? Ist Ikea empfehlenswert?

Ich bin dankbar über Tipps!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

11 Kommentare
Lokal -> Ebay Kleinanzeigen. Gerade bei Küchen kannst du richtige Schnäppchen machen.
MyDealz mit dem Möbelgeschäft verwechselt? Gib mir deine Adresse, ich messe die Küche aus und suche dir den günstigsten Anbieter raus. Danke
Größe und Form der Küche? Glanz? Matt? Besondere Wünsche? Möbelhäuser haben häufig auch in dem Preissegment hochwertige Küchen, sofern man nichts groß umplanen muss und man mit den (meist günstigen) Elektrogeräten zufrieden ist. Hab selber kürzlich bei Möbel Hardeck meine zweite Küche bestellt. Falls es das bei dir gibt.
Bearbeitet von: "Alf89" 17. Dez 2019
Alf8917.12.2019 17:20

Größe und Form der Küche? Glanz? Matt? Besondere Wünsche? Möbelhäuser haben …Größe und Form der Küche? Glanz? Matt? Besondere Wünsche? Möbelhäuser haben häufig auch in dem Preissegment hochwertige Küchen, sofern man nichts groß umplanen muss und man mit den (meist günstigen) Elektrogeräten zufrieden ist. Hab selber kürzlich bei Möbel Hardeck meine zweite Küche bestellt. Falls es das bei dir gibt.


Es geht eigentlich nur um eine einfache Küchenzeile (3m). Der Kühlschrank sowie ein weiterer Schrank wird separat gekauft und auf der anderen Seite aufgestellt.
Besondere Wünsche habe ich nicht. Sie soll nur nicht ganz so "billig wirken". Komme aus Stuttgart. Danke schon mal!
Ikea ist im Prinzip gut, falls du ausziehst und die Küche wieder verkaufen möchtest, bekommt man sie relativ gut verkauft.
Bei Kleinanzeigen-Küchen kannst du richtig gute Schnäppchen machen, aber du brauchst eben einen Monteur. Ansonsten sind die geplanten Küchen in dem Preisbereich alle gleich, ob Küchenstudio, Möbelhaus oder Baumarkt. Also ruhig mal ein Angebot machen lassen und die Küche durchplanen.
Nicht Ikea. Die haben kaum Standardmaße. Bei dem Budget kannste locker ins Küchenstudio wackeln.
Budget dort nicht verraten, sondern realistische Wünsche. Sobald du dich übern Tisch gezogen fühlst, höflich verabschieden.
Höffner und co bieten alle sowas an. Bei standard 3m solltest Du da sicher fündig werden.
Ich hatte vor Jahren ganz gute Erfahrungen mit Küchen Quelle gemacht. Küchen Quelle gibt es trotz der Pleite von Quelle m.W. weiterhin
bauernsepp17.12.2019 17:27

Nicht Ikea. Die haben kaum Standardmaße. Bei dem Budget kannste locker ins …Nicht Ikea. Die haben kaum Standardmaße. Bei dem Budget kannste locker ins Küchenstudio wackeln. Budget dort nicht verraten, sondern realistische Wünsche. Sobald du dich übern Tisch gezogen fühlst, höflich verabschieden.


Ich weiß ja nicht so du das her hast.
Die Maße meiner Küche waren sehr Standard und es kann alles an Fremdgeräten problemlos eingebaut werden.
Ich bin mit der Küche auch zufrieden, gibt aber auch bestimmt andere gute Optionen (eine Kollegin hat bspw. Eine bei OBI gekauft, war wohl ziemlich günstig, für eine Mietwohnung für ein paar Jahre sollte das wohl auch reichen. Oder halt gebraucht)
toptoptop18.12.2019 09:45

Ich weiß ja nicht so du das her hast.Die Maße meiner Küche waren sehr St …Ich weiß ja nicht so du das her hast.Die Maße meiner Küche waren sehr Standard und es kann alles an Fremdgeräten problemlos eingebaut werden.Ich bin mit der Küche auch zufrieden, gibt aber auch bestimmt andere gute Optionen (eine Kollegin hat bspw. Eine bei OBI gekauft, war wohl ziemlich günstig, für eine Mietwohnung für ein paar Jahre sollte das wohl auch reichen. Oder halt gebraucht)


Hab die Küchen bei Obi auch schon gesehen. Waren sehr günstig im Vergleich zu Ikea... Hat jemand mit diesen Küchen Erfahrung?
In unserer Studentenwohnung hatten wir eine Respekta-Küche von OBI, die so ca. 1000€ gekostet hatte. Die Qualität ist schon bescheiden, die ersten Jahre hat es aber nicht großartig gestört. Nach 5 Jahren war dann die Spülmaschine kaputt und einige Scharniere etc. Also für die Ewigkeit ist das nichts, für einen kürzeren Zeitraum aber eine sehr günstige Lösung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler