Küche von Werbestudio, ebaykleinanzeigen, Ignis-Geräte

Der Titel ein bisschen überladen, aber ich bin gerade auf der Suche nach einer günstigen Küchenzeile. Studentenbude.

Bei den ebaykleinanzeigen bin ich auf ein werbestudio gestoßen, dass Küchen fotografiert und dann verkauft.

Also quasi unbenutzt.

Kennt jemand diese Küchen? Geräte sind von Ignis.

Besonders weil die Anzeige ein Schnäppchen suggeriert. Ist es das aber auch?

Ja ich weiß, ich werde wohl anrufen, aber ein bisschen besser gewappnet mit Infos von euch wäre gut, evtl. auch um den Preis zu drücken.

ebay-kleinanzeigen.de/s-a…448


Ansosnten hätte ich einfach bei Ikeay nach Baukastenprinzip 2.4 Meter Küche besorgt :D.

11 Kommentare

1500 € sind für das gebotene viel zu teuer!

Die Zeile ist auch nur 1,9m. Du benötigst doch 2,4m.

Für die in der Anzeige beworbene sehr kleine Küchenzeile würde ich max. nur 700 € ausgeben.
Der Herd kostet vielleicht 400-500 € und die 2x 50 cm Schränke kosten auch nur wenige hundert Euro.

Genauso wie die 2x 50 cm Hängeschränke und die kleine Arbeitsplatte, sowie die Dunstabzugshaube.

Des Weiteren fehlt eine Kühlgefrierkombination und Spüle, sowie ggf. ein kleiner Geschirrspüler.

Ja ich weiß, ich werde wohl anrufen, aber ein bisschen besser gewappnet mit Infos von euch wäre gut, evtl. auch um den Preis zu drücken.



Die Anzeige enthält, wenn alles echt ist, doch genug Infos um den Preis zu drücken:

HILFE: unser Lager ist voll!! sowie 43 Anzeigen, eine vom 12.01.2016...

Schau lieber nochmal bei Pocco und Roller. Da gibt es Küchen auch sehr günstig. Qualitativ leider auch am untersten Ende, aber als Student vollkommen ok. Vor allem dann in deiner Größe und mit weiteren Elektrogeräten für max. 1500€. Kannst sogar noch paar hundert im Angebot sparen.

TEUER.. Eindeutig...

Kann IKEA Fyndig nur empfehlen

Also für 1500€ findest du bei Ikea auch ordentliche Küchen inkl. ordentlichen Geräten (wir haben uns damals nur den Kühlschrank woanders geholt)

Ja Fyndig war mein Plan und Elektro bei Amazon dazu.

Okay danke, dann bleibe ich dabei und mache günstig Ikea

Das ist massivst überteuert für die paar Schränke und Ignis Geräte sind nun wirklich Müll, hier wird nur mit dem Namen "Bauknecht" Qualität suggeriert, die die Geräte nicht haben.
Hol dir eine IKEA Küche mit einfachen Fronten. Bei den Geräten kannst du auch mal nach Markengeräten bei Kleinanzeigen schauen.
Für die paar Schränke zahlst du bei IKEA keine 300€. Da ist ja echt nichts dran. An Küchenmöbeln sind die Fronten teuer und Auszüge, den Schrankkorpus ohne Türen bekommst du ab 20€-30€.
Schau dir die Häggby-Fronten bei IKEA an, die sind am günstigsten, aber eigentlich noch recht robust. Und wenn mal eine Front schaden nimmt, dann bekommst du für billiges Geld immer wieder eine nach.

Wir hatten einige Geräte von IGNIS und können sie leider nicht empfehlen. Der Backofen ging kurz nach der Gewährleistung kaputt - das gleiche beim Kühlschrank. Zwar steckt Whirlpool hinter dieser Marke, aber kauf dir lieber was vernünftiges.

Okay ich werde wohl entweder ganz einfach ikea fyndig machen oder nach dem Küchenplaner eine bei ikea zusammenstellen danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver811
    2. Suche Telekom DSL Angebot410
    3. Ein etwas anderer Deal...1624
    4. Willkommen zum neuen mydealz6852193

    Weitere Diskussionen