Küchenmesser Empfehlungen?!

17
eingestellt am 10. Jul
Bei Stiftung Warentest gibt es von 2014 einen Messertest,ist ja schon etwas alt,
daher wollte ich hier mal fragen ob jemand gute Messer empfehlen kann für jemanden der 4-5 x die Woche kocht - brauch aufjedenfall mal neue Messer zum Fleisch und Gemüse schneiden...
Müssen nicht die günstigsten und sollten nicht die teursten sein,halt etwas mit guten Preis Leistungsv. Am besten eine Serie die auch Spühlmaschinenfest ist.

Danke schonmal :-)
Zusätzliche Info
Diverses
17 Kommentare
1. Spülmaschinenfest gibt es nicht, da wird alles nur Stumpf.
Einfach mit nassen Lappen drüber reicht und ist in Sekundenschnelle sauber.

2. Güde Alpha Serie, P/L super.
Heute erst wieder ein Spickmesser bei Amazon.fr bestellt für fast 60% unter Idealo
Einfach mal bei .fr, .es usw die Augen aufhalten.
Gefro
Zwilling.
Spülmaschine ist echt nix!

Ich Koch jeden Tag frisch und hab seit ca. 6 Jahren das Beem Kyu Kabu Set für schmale 30€ im Einsatz. Dazu noch einen Messerschleifer von Ikea (ca. 10€) und einen aus einen Produkttest (0€). Hab auch Wasserschleifsteine, aber bei den Messern tuts auch was günstiges.
Hätte nie gedacht das die Teile so lange halten und was taugen.

War schon in einem Messerstudio (Preise von 200-oben offen) und fand so ein 300€ Messer schon sehr nett. Aber da ich meistens nur einmal am Tag koche brauch ich es nicht.
Ich nutze sehr gerne die Messer von IKEA. Mit einem Wetzstab kriegt man die auch sehr schnell scharf. Sind nicht teuer und wenn die mal kaputt gehen, kaufe ich neue. Aber die halten auch in der Spülmaschine gut aus.
Alleskönner ist das Chefmesser von Victorinox. Optisch macht das jedoch nicht so sehr was her, da wäre eine sehr gut bewertete Alternative ein Messer von tojiro.
Kai

Und Messer sollten nicht in die Spülmaschine
Bearbeitet von: "ramtam" 10. Jul
Die meisten Messer , welche wir nutzen kommen aus Japan oder China. Preis so um die 40-60 Euro pro Stück. Und die taugen was .
JS
17913468-dHsgC.jpgBeste
Victorinox sind die besten
Habe sehr teure Messer von Zwilling und würde mir heute eher Global oder f. Dick holen.
Auf jeden Fall Zwilling die Vier Sterne Serie
Global.
Mir reichen die Messer, die man so in den zahlreichen Freebies Abstauben konnte. Gefro, WMF etc.
Fiskars
Ich liebäugel im moment dem Zwilling Sharpblock, aber aber noch keine großen Reviews finden können:
de.zwilling-shop.com/Kue…tml

War bisher mit Zwilling-Messer recht zufrieden und 150 €-Messer sind für mich eher überdimensioniert; hab es nich so mit schärfen..
Ja Danke euch allen - also Messer die über 50- pro Stk liegen kommen für mich nicht in Frage aber die anderen schau ich mir mal an :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler