Kühlschrank für die Oma gesucht ~750€

15
eingestellt am 10. Jun
Hallo Leute, ein Thema von dem ich keine Ahnung habe: Kühlschränke.

Suche ein Kühlschrank für meine Großmutter. Budget bis 750€. Kein Einbaukühlschrank sondern einen freistehenden.

Worauf soll man achten? Sollte lange halten und etwa 2m x 60cm sein. Wobei die Maße auch etwas variieren dürfen.

Habt ihr Tipps?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Krank aber ok, welche Maße hat die Oma?
15 Kommentare
noFrost für Tiefkühlfach und Kühlschrank, damit sie weniger Arbeit hat.
Bearbeitet von: "Ermittler" 10. Jun
Kühlschrank, oder Kühl-Gefrier­kombi?
Evilgod10.06.2019 20:21

Kühlschrank, oder Kühl-Gefrier­kombi?


Kühl Gefrierkombi(y)
Für die Großmutter würde ich eine Kühl-Gefrierkombination mit ausziehbaren Gefrierfächern empfehlen oder alternativ direkt ein Side-by-Side-Gerät. Oder bedarf es wirklich ausschließlich der Kühlung?
Barney10.06.2019 20:31

Für die Großmutter würde ich eine Kühl-Gefrierkombination mit ausziehbaren …Für die Großmutter würde ich eine Kühl-Gefrierkombination mit ausziehbaren Gefrierfächern empfehlen oder alternativ direkt ein Side-by-Side-Gerät. Oder bedarf es wirklich ausschließlich der Kühlung?


Eine Kühl Gefrierkombi sollte es sein. Für ein Side by side Gerät ist nicht genug Platz
so einen vlt. amazon.de/dp/…c=1

gibt es auch als Whd für noch weniger
yps110.06.2019 20:44

so einen vlt. …so einen vlt. https://www.amazon.de/dp/B07BQG2RHK/ref=twister_B07PQK3QV1?_encoding=UTF8&psc=1gibt es auch als Whd für noch weniger


Ja, sowas in der Richtung wollte Sie. Die Frage ist nur welches Model, welches Fabrikat und wieso.
Krank aber ok, welche Maße hat die Oma?
Knase10.06.2019 21:06

Krank aber ok, welche Maße hat die Oma?


Darauf hab ich gewartet...wollte es nicht schreiben
Knase10.06.2019 21:06

Krank aber ok, welche Maße hat die Oma?



Echt krank.
Für sowas nimmt man natürlich ne Truhe, kein Standgerät...
Gibt’s für Großmütter besondere Kühlgeräte oder wieso musste man diese Info geben?
Finds zwar etwas creepy, aber mir wärs an deiner Stelle wichtig, dass sie in das Gerät hinein passt.

Was das Gerät mindestens haben sollte: A++ und bei inkludiertem Gefrierteil eine no-Frost-Funktion.

Bist schon auf die Idee gekommen dich mal bei Liebherr, Bosch/Siemens und anderen Herstellern umzuschauen?
Bearbeitet von: "Angelpimper" 10. Jun
2m hoch könnte für deine Oma schwierig sein zu nutzen.
Da dürfte 180cm wohl das maximum sein.
Ich würde auf jeden Fall einen von Liebherr mit No Frost empfehlen.
Die halten ewig, dieser hier z.b. wäre gut, kostet ca. 630, gibt es auch noch etwas größer. KLICK
Bearbeitet von: "oldman1" 10. Jun
Hier mal ein paar aus Stiftung Warentest in deinem Budget und die noch erhältlich sind, und No-Frost haben.

idealo.de/pre…tml

idealo.de/pre…tml
Bearbeitet von: "Evilgod" 11. Jun
Ich kenne ja die näheren Lebensumstände nicht.

Oma = Ein-Person-Haushalt ?
--braucht sie wirklich ein so großes Gerät
--die klassischen Geräte gehen bis zum Fußboden runter, Oma ?, --oder das ganze erhöhen, IKEA-Unterschränke tragen das
-- lieber etwas weniger Platz, dafür aber nicht auf dem Fußboden Krabbeln

--kleinen Kühlschrank in Verbindung mit 2 Schubladen sollte reichen und dann auch nicht zu hoch werden
Je nachdem wie fit die Oma ist (Kraft und Beweglichkeit der Finger), würde ich mir mal die Griffe anschauen und deren Platzierung. Meine Oma war damals sehr begeistert von dem Griff-Mechanismus bei einer Miele Kühl-/Gefrierkombination da diese sehr leichtgängig waren/sind und eben keine Griffmulde oder so etwas um den Widerstand zu überwinden. Dort wurde beim Zug am Griff etwas "ausgeklappt" was dann neben der Dichtung die Tür aufgedrückt hat.

21974715-TYftG.jpg
Bearbeitet von: "SamanthaSchnuppi" 11. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen