Kühlschrank kühlt nicht mehr was könnte es sein?

Hat jemand von euch zufällig schon das gleiche Problem gehabt und könnte mir einen Tipp geben? Habe einen relative neuen Kühlschrank von Bosch (ohne Garantie; Kühlschrank ist etwa 4 Jahre alt) und er kühlt nicht mehr.

Ich weiß schon, es kann alles kaputt sein aber vielleicht hatte schon jemand die gleichen Erfahrungen gemacht. Strom bekommt er und kommische Geräusche macht er auch noch. Er surrt immer so als würde er dauerhaft kühlen.


Danke vorab schonmal

Beste Kommentare

Der ist kaputt.

41 Kommentare

Der ist kaputt.

Kompressor kaputt! Goodbye Kühlschrank!

Verfasser

Lässt sich sowas nicht austauschen? Also durch ein Ersatzteil?

abwarten und tee trinken

Kostet soviel ich weiß meistens fast soviel wie ein neuer Kühlschrank! Vielleicht gibts aber auch noch ein paar Experten hier die genaueres wissen?!

wir hatten sowas auch. 60€ für nen techniker bezahlt, der meinte müsste repariert werden für zusätzliche 120 euro + neuen kompressor...
also neuen kühlschrank gekauft

paslo

Der ist kaputt.



Definitiv!

Verfasser

Okay schonmal vielen dank für eure Antworten die sind ja ganz schön eindeutig. Was kostet so ein Mittelklasse Kühlschrank? Bin e21 Jahre und suche den Kühlschrank für unsere wg. Braucht also kein tv oder automatische Eismaschine ;-)

Avatar

GelöschterUser3645

Möglicherweise ist das Thermostat defekt.

Hört man den Kompressor oder tut sich nichts?

200 euro.
am besten morgen lokal kaufen, sonst wird die milch sauer =)

amshoppen.com/wen…24/

Man man man , was eine Wegwerfgesellschaft hier.

Vielleicht erstmal rausfinden, obs wirklich nicht zu reparieren ist?

Verfasser

Ich denke den Kompressor hört man, der macht Mega die nervigen Geräusche wenn er eingesteckt ist. Als ich den Kühlschrank ausgesteckt habe und vorgezogen habe war der Kompressor war. Thermostat austauschen wäre leicht?

AliBaba42

Möglicherweise ist das Thermostat defekt. Hört man den Kompressor oder tut sich nichts?

Verfasser

Vielen dank leider sind die Diagnosen in dem Bericht nicht auf meinen Kühlschrank zutreffend. Der Thermostat könnte ich mir eventuell vorstellen, werde mal in einem Fachgeschäft nachfragen

D3pp

http://amshoppen.com/wenn-der-kuehlschrank-nicht-mehr-kuehlt/02/24/Man man man , was eine Wegwerfgesellschaft hier.Vielleicht erstmal rausfinden, obs wirklich nicht zu reparieren ist?Edited By: D3pp on Jan 07, 2013 23:12: ~

Da der Kompressor laut deiner Aussage ständig läuft und der Kühlschrank trotzdem nicht kühlt, ist es 100% kein defekter Thermostat --> Abfall

Avatar

GelöschterUser3645

AliBaba42

Möglicherweise ist das Thermostat defekt. Hört man den Kompressor oder tut sich nichts?



dann liegt es nicht am Thermostat, denn dann würde der Kompressor nicht
laufen.
Wahrscheinlich Kompressor oder Undichtigkeit v System.

Verfasser

Ist dieses surren das so tut als würde er kühlen überhaupt der Kompressor? Der Kompressor war aufjedenfall warm als ich den Kühlschrank ausgesteckt habe. Bedeutet das, dass der Kompressor Defekt ist oder das was anderes Defekt ist und der Kompressor noch tut weil er läuft?

AliBaba42

pokerworld Ich denke den Kompressor hört man, der macht Mega die nervigen Geräusche wenn er eingesteckt ist. Als ich den Kühlschrank ausgesteckt habe und vorgezogen habe war der Kompressor war. Thermostat austauschen wäre leicht? AliBaba42 Möglicherweise ist das Thermostat defekt. Hört man den Kompressor oder tut sich nichts?dann liegt es nicht am Thermostat, denn dann würde der Kompressor nicht laufen.Wahrscheinlich Kompressor oder Undichtigkeit v System.

Avatar

GelöschterUser3645

ja, das ist der Kompressor, da sonst keine beweglichen Teile.
Dass der warm ist normal, Ein Kühlschrank heizt ja eigentlich und entzieht dem Innenraum nur die Wärme.
Entweder Undichtigkeit vom System oder Kompressor defekt.
Das lohnt sich nicht mehr zu reparieren.

Schon mal die eingestellte Kühlstufe gecheckt? Sonst sollte man auch mal überprüfen, ob die von den Kühlelementen ausgehende Wärme ausreichend abziehen kann. Ein Abstand zur Wand muss sein.

Steck mal den Stecker andersherum in die Steckdose, vllt. ist auch nur ein Kondensator kaputt. Die gehen sehr häufig kaputt.

Mach einfach die Kühlschrank-Tür zu! Aber Spaß beiseite: Es gibt glaube ich Foren, wo so eine Frage besser aufgehoben wäre und besser beantwortet werden könnte.

Wahrscheinlich einfach nur der Wasserablauf voll?
Schonmal nachgesehen? Innen haben die immer einen Ablauf für Kondenswasser und wenn der verdreckt gibt es auch probleme

Hast du dir schon mal die Rückseite des Kühlschrankes angesehen? Ist der hintere Wärmetauscher sauber (das "Gitter" auf der Rückseite)? Wenn Ja, wird der Kompressor (das ganz dicke meist schwarze Teil), wenn er einige Zeit lief, sehr warm? Wenn ja, wird das Kältemittel leer oder das Expansionsventil verstopft sein. In beiden Fällen wird der Techniker zirka so teuer wie ein neuer (Billig) oder gebrauchter (Marke) Kühlschrank sein. An deiner Stelle würde ich für eine WG nach "Marken" wie Bomann, Exquisit, Severin oder ähnliche schauen. Die Dinger sind nicht schlecht und kosten Wg-tauglich. Von gebraucht Geräten würde ich abstand halten (meist zu alt und verbrauchen zuviel).

Ne Reparatur wird sicher teurer als ein neuer Kühlschrank. Mußte ich selbst grad feststellen. Mein kaputter Kühlschrank hat mich dermaßen viel Strom gekostet und am Ende auch nicht mehr gekühlt. Allein die Stromnachzahlung im letzten Jahr machte einen Neukauf notwendig.

heizt er den wenigstens ?

Bevor du ihn wegwirfst, habe irgendwo mal einen komischen Trick gelesen, k.A. obs geht:
Kühlschrank in 45-Grad-Schritten jeweils nach hinten kippen und je 6 Stunden so lassen, dann nächster Schritt usw. Nach 2 Tagen (8 Schritten) hast du ihn also einmal komplett gedreht und er steht wieder richtig.
Vielleicht war es auch umgekehrt (also nach vorne kippen etc.).
Ich denke aber dass er nicht die ganze Zeit laufen darf, vielleicht je Schritt ein paar Minuten?
Also wirklich nur probieren direkt vorm entsorgen, vielleicht schrottest du ihn damit auch endgültig.

Verfasser

Soooo, ich habe ihn einfach jetzt mal aus der Nische gezogen. Mein Dad meinte ich sollte nichts machen, bis er kommt aber da das bis Sonntag dauern würde dachte ich ich stecke ihn nochmal heute ein. Als er loslief habe ich hinten an der Wand das gluckern des Wassers gehört, dass durch die Rohre floss, er fängt nun nach 30 Minuten auch wieder an zu kühlen. Die Stäbe hinten werden wieder heiß. Der Kompressor ist auch ein wenig warm. ist das normal?

Ich lasse ihn nun bis morgen mal laufen. Kann sich einer von euch erklären weshalb er jetzt wieder tun könnte?

Die Rohre hinten sollen warm werden. Wenn du dir am Kopressor nicht die finger verbrennst könnte es einfach nur ein Strom Problem sein. Dann solltest du die Stromversorgung überprüfen.

Lief der Kühlschrank bevor du ihn rausgezogen hast? Wenn nicht könte er überhitzt gewesen sein und durchs abkühlen wieder gehen.
Dann kann immer noch Kühlmittel fehlen.
Oder er steht viel zu nahe an der Wand, dann braucht er mehr Luft, auf der Rückseite.

In den Rohren ist kein Wasser, du wirst sie unter keinen umständen öffnen. Sondern ein Kühlmittel, das ist normalerweise Gasförmig und nicht besonders gesund.

Verfasser

Klasse! Vielen Dank auch für deine Antwort. Werde die Stromversorgung mal überprüfen, glaube aber nicht, dass es an ihr liegt. Nein, er lief nicht. Habe ihn davor ausgesteckt. Überhitzung könnte eventuell sein (ziemlich sicher) Steht in einer Nische drin wo rechts und links zu ist. Er stand auch glaube ich recht nahe an der Wand.

Vielen vielen Dank nochmals an alle. Kaputt ist er mit sicherheit nicht. Vermute mal stark, dass es echt die Überhitzung war!

FWB

Die Rohre hinten sollen warm werden. Wenn du dir am Kopressor nicht die finger verbrennst könnte es einfach nur ein Strom Problem sein. Dann solltest du die Stromversorgung überprüfen. Lief der Kühlschrank bevor du ihn rausgezogen hast? Wenn nicht könte er überhitzt gewesen sein und durchs abkühlen wieder gehen. Dann kann immer noch Kühlmittel fehlen. Oder er steht viel zu nahe an der Wand, dann braucht er mehr Luft, auf der Rückseite.

Verfasser

Wie kann man prüfen ob noch genügend Kühlmittel drin ist?
Gibt es eine Anzeige?

FWB

In den Rohren ist kein Wasser, du wirst sie unter keinen umständen öffnen. Sondern ein Kühlmittel, das ist normalerweise Gasförmig und nicht besonders gesund.

pokerworld

Wie kann man prüfen ob noch genügend Kühlmittel drin ist?Gibt es eine Anzeige?



Als Laie kann man das nicht feststellen.

Verfasser

Sooo, nun er kühlt wieder, hat auch leicht gesurrt weil er herabkühlen musste( war aber angenehmes leises surren) als er nun seine Temperatur erreicht hatte hat man nichts gehört und wie aus dem nichts fängt er an laut und schräg zu surren/brummen. Kommt immer mal wieder vor. Es kommt aus dem Kompressor. Kennt sich damit jemand aus? Wieso der das macht und ob sowas abstellbar ist, hört man bis in unsere Schlafzimmer

Also leises Summen ist normal, das ist der Kompressor. Auch sollte dieses Summen nicht immer vorkommen, wenn er kalt ist sollte es aufhören.

Lautes oder komisches Summen könnte heisen der Kompressor hat nen Schaden.

Ein leises Pfeifen darf übrigens auch vorkommen, das wäre das Expansionsventil.

Sollte es der Kompressor sein bedeutet dass normalerweise, dass du nen neuen Kühlschrank brauchst.

Brummen können auch die etwas locker sitzende Kühlstäbe auf der Rückseite oder die evtl. offen liegenden Kühlschlangen im Gefrierfach.

Gibts was Neues?

Es muß nicht gleich ein Defekt sein. Wenn man den Kühlschrank vom Netz trennt und nach 3 Stunden wieder einschaltet, ist das Problem oft schon behoben!

Kühlschrank 1 Std. vom Strom nehmen, die Kühlgitter reinigen. wenn sich alles abgekühlt hat den Kühlschrank wieder einstecken. 50% der Kühlschränke funktionieren danach wieder.

paslo

Der ist kaputt.


Hey, wer ist denn Dein Avatar?

yeap23

Hey, wer ist denn Dein Avatar?



Shannyn Sossamon
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wenn der eBay-Käufer nicht zahlt - ein Klageweg74128
    2. [Übersicht] Streams zum Wochenende KW drölf - Kein Deal22
    3. TV Frog Box - Erfahrungen ?86133
    4. Kaufberatung Bluetooth Lautsprecher - Preisklasse < 150 Euro510

    Weitere Diskussionen