Kunden-werben-Kunden Aktionen nutzlos?

Bisher habe ich keinen Deal gepostet. Über den aktuellen Netbank-Deal (Kunden-werben-Kunden und bekommen je 75€) bin ich auf die Idee gekommen, sowas auch zu posten. Dabei wurde mir diese ganze Reflink-Sache klar, d. h. man darf solche Links ja eigentlich nicht posten. Aber dadurch werden diese ja nutzlos weil auch der potentielle Neukunde keine 75€ bekommt und somit der Deal star an Reiz verliert. Gibts da irgendwelche andere Möglichkeiten um solche Deals korrekt zu veröffentlichen, also das beide ihre Prämie bekommen? Und machen das eigentlich alle Seiten so?

6 Kommentare

Ganeu den, aber hier wurde ja mitlerweile der Reflink entfernt.

Üblicherweise suchen Werbende Werber per Deal-Kommentar oder machen ein Gesuch auf. Abgewickelt wird dann per PN.
Für öffentlichen Werber-Spam ("ich werbe"-Kommentare oder eigene Reflinks) gibts hier Haue

Admin

So ist es. Auf die Aktion hinweisen und dann können sich Leute, die geworben werden wollen melden. Umgekehrt spammt jeder immer und immer wieder seinen Link rein, weil er ja unbedignt als letzter dastehen möchte.

Das umgekehrte System dagegen hat sich bewährt und führt auch dazu, dass beide Seiten auch wirklich da sind

Ich, zum Beispiel, suche jemanden, der meinen raspberry dropbox Account wirbt. Bin mir sicher da meldet sich jetzt jemand per pn.Bei meinem Hauptaccount hab ich schon 80 gb, deshalb sind mir die 500mb egal

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016100228
    2. lasst es schneien?1113
    3. Such Operatoren bei mydealz?67
    4. Congstar PSN710

    Weitere Diskussionen