Kundenfang mit Pokémon - "kostenlose" Unfallversicherung

Da mich der Blödsinn nicht interessiert, aber es hier bestimmt einige Pokémon Junkies gibt, möchte ich es euch nicht vorenthalten.



knip.de/blo…ip/


Man bekommt über die Knip App wohl kostenlos als Neukunde an die "Pokémon Versicherung"

Wie man aber als Neukunde schon eine Police in seiner App haben soll, verstehe ich nicht ganz.
Darum habe ich es mal nicht unter Freebies platziert.

11 Kommentare

Hier einige Auszüge

Die neue Versicherung gibt es jetzt kostenlos. Zumindest, wenn man sich neu bei Knip anmeldet und das Wort POKEMON im Chat sendet. Neukunden mit mindestens einer Police in der App erhalten dann die offiziell „Unfallversicherung Trainer-Schutz“ genannte Police, die in Fan-Kreisen liebevoll als „Pokémon-Versicherung“ bezeichnet wird. Endlich Schutz für alle Trainer der kleinen digitalen Monster! Wir erklären, was man jetzt wissen muss!



Eckdaten: Zahlen & Fakten zur „Pokémon-Versicherung“

Produktbeschreibung

Versicherungsname: Unfallversicherung Trainer-Schutz
Bruttoprämie: 35 Euro pro Jahr, automatisch auslaufend
Invalidität: 30.000 Euro, Todessumme: 10.000 Euro
Laufzeit: 12 Monate, keine automatische Verlängerung
Versicherungsbedingungen-Unfallschutz_07-2016.2-11 DOWNLOAD

knip.de/blo…pdf

Versicherungsbedingungen Unfallschutz (Komplettes Dokument)
Produktinformation-Unfallschutz_07-2016.1 DOWNLOAD Produktinformation (Komplettes Dokument)

knip.de/blo…pdf

Hinweis: Während der Angebotsdauer bis 15.8.2016 trägt Knip entsprechend den Teilnahmebedingungen die Bruttoprämie von 35 Euro. Im Übrigens steht diese Police regulär zum Preis von 35 Euro zur Verfügung.



Bearbeitet von: "okolyta" 13. September

Zum Glück brauche ich die Versicherung definitiv NICHT...(lol)

kartoffelkaefer

Zum Glück brauche ich die Versicherung definitiv NICHT...(lol)




Mir ging es eher darum, das man es vielleicht auch zweckentfremden kann. Wie willst denn nachweisen, das gerade Pokémon gespielt wurde?

Edit: Grade mal den kompletten Text gelesen. Die wollen nur an die Zahlungen und Daten von bestehenden Verträgen. Sowas hatten wir hier schon öfters. Dafür ist der mini Unfallversicherungsschutz nicht wirklich ein Bringer.

Bearbeitet von: "lolnickname" 13. September

wer spielt denn noch ohne Bot?

DerMyDealzer

wer spielt denn noch ohne Bot?


Hab bis jetzt ohne gespielt ^^
das leveln wird aber grad sehr mühselig, ich bräuchte eher so n gps faker um von zuhause aus rumzulaufen. Wo gibts das?

FAKEHD

Hab bis jetzt ohne gespielt ^^das leveln wird aber grad sehr mühselig, ich bräuchte eher so n gps faker um von zuhause aus rumzulaufen. Wo gibts das?

Nox-Emulator ist ganz nett wenn du noch spielen willst und nicht nur Code über die Leinwand laufen soll Kannst die Startkoordinaten einstellen und dann mit WASD rumlaufen - ist auch ganz nett wenn man abends schon im Bett liegt aber noch ne Runde im Gym kämpfen möchte en.bignox.com/pok…ngo

DerMyDealzer

wer spielt denn noch ohne Bot?



Aber bitte dann nicht weinen wenn irgendwann doch der Account gesperrt wird
Dann darf man von vorn anfangen.

lass Hirn regnen, die Menschheit verblödet

Domino

lass Hirn regnen, die Menschheit verblödet


(pokemon) aus Leidenschaft!
Bearbeitet von: "Baroenchen" 13. September

Invalidität 30k. Sollte für 2 Monate reichen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden45
    2. amazon.it Rücksendung22
    3. Prime-Day 25% Gutschein: Der Kunde ist der Depp66
    4. GUNS N' ROSES 2017 in München1011

    Weitere Diskussionen