eingestellt am 7. Apr 2011
Hat Jemand von euch schon mal Newsletters von Groupon-USA bekommen? Ich habe mich wegen eines Online-Gutscheins für Bigfish, den ich dann doch verpasst habe, angemeldet und wieder abgemeldet. Ich durfte erleben, wie die Amerikaner bei Groupon versuche ihre Kunden zu erhalten :-P

Wer sich gerade langweilt und neugierig ist, kann eine Anmeldung machen, dann sich wieder abmelden vom Newsletters und dann auf "punisch Derrick" klicken ^^

12 Kommentare

und weiter? willst du uns irgendwas bestimmtes sagen?

Du könntest es uns auch einfach verraten...

Verfasser

guck selber. ich kann euch den film nicht beschreiben.

großes kino

und was ist nun so lustig an dem leeren becher?

spam

Verfasser

am leeren becher ist nix lustig, aber an der art kunden festzuhalten. gibts sowas auch bei groupon deutschland?

danke für den link, ich wusste nicht, dass es auch ohne anmeldung geht.

Danke, ich habe gelacht. Nette Idee um Newsletterabonennten zu halten!

Verfasser

jaydee

Danke, ich habe gelacht. Nette Idee um Newsletterabonennten zu halten!



immerhin EINER der mitlachen konnte

Die Dealbeschreibungen bei Groupon USA sind auch immer kleine Romane und haben nur seltenst was mit dem Produkt zu tun. Ist, wenn man Marketing-Blogs glauben schenkt, wohl ein Faktor gewesen, warum die so groß geworden sind.

Verfasser

ja, die beschreibungen sind anders als bei groupon deutschland. die seite hat einen anderen flair.

ich habe festgestellt, dass manche online-deals auch für ausländische kunden interessant sein können. das problem ist aber die suche (zumindest in meinem browser), weil man nicht frei nach online-deals gucken kann, sondern muss gezielt nach stadt, bzw. bundesstaat suchen. zahlen kann man nur mit der kreditkarte. trotzdem lohnt sich das bummeln, einfach so, um es mit unseren deals-webseiten zu vergleichen.

Admin

googlet mal "Andrew Mason" und guckt was der so macht (CEO von Groupon). Eine geniale Person und gibt absolut lustige Interviews. Auch gab es viele andere lustige "Easter Eggs" auf Groupon.com. Das mal absolut gar nichts davon nach deutschland rübergerettet werden konnte, liegt sicherlich auch an der deutschen Mentalität.

Selbst auf mydealz meinen die "Erwachsenen" alles bierernst nehmen zu müssen und verstehen teilweise absolut keinen Humor. Dabei soll doch gerade Schnäppchen jagen Spaß machen! Das ist ja normalerweise kein Beruf (außer meiner ).

Verfasser

wenn ich meine branche verteidigen darf: auch in deutschland gibt es lustige CEOs das problem liegt daran, dass solche lockere sachen bei den kunden nicht gut ankommen und dann nicht gefragt sind. wir sind in deutschland viel zu verbissen und bierernst.

den beruf "schnäppchenjäger" finde ich übrigens auch ganz interessant. kann man ohne spass dabei zu haben auch nicht ausüben (_;)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Flugpreise Rio13
    2. Rakuten.tv liefert nicht Chromecast44
    3. Kann man BestChoice offline kaufen? Wenn ja wo?23
    4. Amazon Bestellung nach 2 Wochen angekommen - Wie lange muss ich die Ware ve…79

    Weitere Diskussionen