Kundenrückgewinnung Kabel Deutschland / Vodafone

33
eingestellt am 1. Feb
Hi Leute,

bald ist wieder ein Jahr im Land und ich werde meinen Vodafone Kabel-Deutschland Vertrag kündigen.

Wie sind die aktuellen Konditionen? Was konntet Ihr rausholen?

Ich habe aktuell eine 200er Leitung für 19,95 Euro.
Zusätzliche Info
33 Kommentare
Allgemein: Gilt bei DSL und besonders kabel nicht kündigen, eventuel mit o2 Dsl Flex überbrücken und dann Neuvertrag?


Nachtrag: 200er Leitung für 19,95 Euro. ist schon ganz ordentlich, besonders für eine Altleitung mit begehrtem ipv4.

Somit anrufen und Angebote reinholen?

Oder, mutig sein und kündigen, dann wieder um ipv4 bitten, bei Großen Bitraten, ist ja hier, und bei unitymedia z.B. noch Telefon+ ( 2 Leitungen, drei Rufnummern, 5 Euro) und noch so eine Uploadverdopplung (3-5 Euro?) ist die Chance groß, dass die Bitte gewehrt wird.
Durch die Aufpreise wird das wohl wieder genauso oder etwas teuerer.
Bearbeitet von: "superkari" 1. Feb
superkarivor 10 m

Allgemein: Gilt bei DSL und besonders kabel nicht kündigen, eventuel mit …Allgemein: Gilt bei DSL und besonders kabel nicht kündigen, eventuel mit o2 Dsl Flex überbrücken und dann Neuvertrag?


Aber gerade wenn du bei Kabel noch eine IPv4 von früher hast und drauf angewiesen bist, kommt ein Neuvertrag nicht in Frage.
superkarivor 20 m

Allgemein: Gilt bei DSL und besonders kabel nicht kündigen, eventuel mit …Allgemein: Gilt bei DSL und besonders kabel nicht kündigen, eventuel mit o2 Dsl Flex überbrücken und dann Neuvertrag?


Bei Kabel gibts ja keine Alternative. Von daher ist der Weg, nach 11 Monaten kündigen, schon der richtige.
Ja, ist sicher ein Grund! Das Spiel kenne ich, ansonsten Tunnelbrocker, Außenserver....usw.

Kabelanbieter erhöhen aber leider ihre Preise jährlich so um 1-3 Euro, ein Grund dann trotzdem zu gehen, aber nur, wenn es VDSL, Glasfaser Alternativen gibt. Bei mir war das früher nicht der Fall und daher kenne ich den sauren Apfel.
Kabelanbieter waren auch die, die sich bis zuletzt vehement gegen die Routerfreiheit gewehrt haben...
Viel Glück beim Verhandeln!!!
Bei mir hat Vodafone sich nicht einmal gemeldet, auf Nachfrage wurde mir dann am Telefon gesagt, dass ich ja gekündigt hätte und sie mir gar kein Angebot machen können. Also ich hätte nicht mal zum vollen Preis verlängern können. Komischer Laden. :/
War allerdings nur Festnetz/DSL, bin mir nicht sicher, wie das bei Kabel ist. Bin jetzt bei der Telekom.
Hatte meinen auch gekündigt zum 10.1 und dann als „Angebot“ 29,99 im 1. Jahr und 39,99 im 2. Jahr erhalten oder die 100er Leitung für 19,99 im 1. und 34,99 im 2. Jahr. Hab mich dann für letzteres entschieden und es nach zwei Wochen wieder widerrufen und erneut angerufen um was besseres zu erhalten. Hat nicht geklappt jetzt schaltet am 7.2 Telekom nen neuen As bei mir
DanBurgvor 2 h, 10 m

Bei mir hat Vodafone sich nicht einmal gemeldet, auf Nachfrage wurde mir …Bei mir hat Vodafone sich nicht einmal gemeldet, auf Nachfrage wurde mir dann am Telefon gesagt, dass ich ja gekündigt hätte und sie mir gar kein Angebot machen können. Also ich hätte nicht mal zum vollen Preis verlängern können. Komischer Laden. War allerdings nur Festnetz/DSL, bin mir nicht sicher, wie das bei Kabel ist. Bin jetzt bei der Telekom.


Wenn du keine Werbeeinwilligung akzeptiert hast ruft dich auch niemand mehr an
kündige immer so nach 10 monaten und verlängere dann für 19,99 - aktuell habe ich eine 400er leitung.
Habe bei uns daheim (Kabel 200er) gerade statt kündigen einen Laufzeitneustart verhandelt (also 19.99 im ersten Jahr, danach wieder Regelpreis). Funkrouter war eh schon inklusive und ist es auch weiterhin.

Bei meinen Eltern gleiches Spiel bei DSL, ebenfalls mit 24 Monaten kostenloser Fritzbox.
Sie hatten noch einen Komfortanschluss den ich in einen Basisanschluss habe wechseln lassen ( spart ihnen nochmal n Zehner monatlich und sie haben offiziell nur noch eine Nummer statt drei, die anderen beiden werden als eingehende Nummern künftig kostenlos über sipgate in der Fritzbox eingebunden)
Außerdem hab ich präventiv falls das Spiel dort irgendwann nicht mehr geht auf ne 16er Leitung reduziert da sie Internet eh nie ausnutzen.

Beide Nummern hatte ich zum Gespräch nicht gekündigt sondern im Kundenportal im Servicebereich Kündigung ins Fragefeld eingetragen. Bei Kabel lief die Kommunikation dann per Hotline die angezeigt wurde als Alternative zum kündigen, bei DSL konnte ich wählen zwischen Hotline und Email und habe erfolgreich den Emailweg ausprobiert da ich mehr Rückfragen an meine Eltern hatte, Senioren, die in einer anderen Stadt wohnen.

Nächstes Jahr werde ich Mal versuchen die Konditionen für beide Jahre auszuhandeln mit der Argumentation Vodafone und auch uns damit kontinuierliche Arbeit zu sparen...
Bearbeitet von: "toberli" 2. Feb
Aktuelle Konditionen sind wie über mir geschrieben:

1 Jahr 19,99 alle Geschwindigkeiten und zweites teurer. Hoffe dass sie hier bis Juli endlich den Gbit ausgebaut haben. Dann kann ich auch den mal ein Jahr "Testen".

Aktuell 500mbit für 19,99.
Die Geschwindigkeiten gehen im ersten Jahr bei Kabel alle für 19,99. Das heute Jahr ist dann halt entsprechend teurer.
Ich würde trotzdem empfehlen nicht mehr zu wählen als man braucht (wir sind bei 200 er obwohl 1000 gehen würde und meine Eltern bei 16er ) da irgendwann nach der fünfundzwölfzigsten Verlängerung ja doch Mal die Firmenpolitik verändert werden wird und man dann das zweite Jahr bezahlt welches um so teuer ist je schneller das Internet ist
Bei mir fast ähnlich wie bei den anderen. Die ersten 18 Monate für 20€, danach die restlichen 6 Monate für 30€.
Nach ca. 12 Monaten wird gekündigt und das Spiel beginnt wieder von vorne mit den 18 Monaten.
Heute die Kündigungsbestätigung erhalten (nach 12 Monaten bei 24 Monaten Vertrag gekündigt) und wieder steht drin, dass unter der Hotline ein Angebot für mich wartet.
Letztes mal konnte ich den Preis des 1. Jahres weiter erhalten, waren ~20 für ich meine sogar 400mbit.
Rufe da heute Abend mal an und aktualisiere meinen Post.

Eben telefonisch für 19,99€ pro Monat für den 400mbit verlängert. Termin in 12 Monaten erstellt und dann auf ein neues
Bearbeitet von: "71M" 5. Feb
Ich hatte letztes Jahr auch nach 11 Monaten gekündigt, um ein gutes Angebot zu bekommen (hatte im Jahr zuvor prima funktioniert).

Bisher kam leider nix, außer dass mir die Kündigung bestätigt wurde. Werbeeinwilligung müsste vorhanden sein, zumindest bekomme ich auch ständig Post mit Mobilfunk-Angeboten Der Kabel-Vertrag läuft im Juli aus, was ich eigentlich nicht will ;-)
Denn eigentlich bin ich mit der 100er Leitung super zufrieden und außerdem hatte ich mir damals die Upload 50 Option gesichert (dauerhaft kostenfrei).

Wie komm ich jetzt an ein Winback-Angebot? Lohnt es sich, einfach anzurufen und nachzufragen?
mb83vor 8 m

Ich hatte letztes Jahr auch nach 11 Monaten gekündigt, um ein gutes …Ich hatte letztes Jahr auch nach 11 Monaten gekündigt, um ein gutes Angebot zu bekommen (hatte im Jahr zuvor prima funktioniert).Bisher kam leider nix, außer dass mir die Kündigung bestätigt wurde. Werbeeinwilligung müsste vorhanden sein, zumindest bekomme ich auch ständig Post mit Mobilfunk-Angeboten Der Kabel-Vertrag läuft im Juli aus, was ich eigentlich nicht will ;-) Denn eigentlich bin ich mit der 100er Leitung super zufrieden und außerdem hatte ich mir damals die Upload 50 Option gesichert (dauerhaft kostenfrei). Wie komm ich jetzt an ein Winback-Angebot? Lohnt es sich, einfach anzurufen und nachzufragen?

In der Kündigungsbestätigung wird eine Nummer genannt, die du anrufen kannst, um ein besseres Angebot zu erhalten.
Ich habe gerade verlängert für 19,99 € im ersten Jahr bei einer 500er Leitung
Ich habe gerade einen MEGA-HALS
Ich hatte mich in den vergangenen Tagen gewundert, dass trotz (angeblicher) Aufbuchung auf eine 500er Leitung nur 200 MBit ankamen. Heute habe ich beim Kundenservice von Kabel Deutschland angerufen. Der Mitarbeiter sagte mir dann, dass eine 500er Leitung mit den Konditionen nicht möglich sei. Dies sei nur einmalig für Neukunden möglich. Ich sagte ihm daraufhin, dass ich seit 8 Jahren Neukundenkonditionen habe. Sein Kommentar daraufhin: Wir sind hier nicht das Haus der Geschenke... wtf?!

Auf Nachfrage sagte er mir dann, dass die Vertragsverlängerung mit den Konditionen durch Vodafone storniert wurde. Ich fragte dann, warum ich keine Nachricht erhalten habe, dass das Paket storniert wurde. Er wusste auch keine Antwort. Im System war das Schreiben "manuell unterdrückt" worden.

Meine Kündigung wurde übrigens auch gelöscht

Ich werde nun nochmal kündigen - und dann mein Glück bei einem hoffentlich kundenfreundlicheren Mitarbeiter versuchen.
71M04.02.2019 10:41

Heute die Kündigungsbestätigung erhalten (nach 12 Monaten bei 24 Monaten V …Heute die Kündigungsbestätigung erhalten (nach 12 Monaten bei 24 Monaten Vertrag gekündigt) und wieder steht drin, dass unter der Hotline ein Angebot für mich wartet.Letztes mal konnte ich den Preis des 1. Jahres weiter erhalten, waren ~20 für ich meine sogar 400mbit.Rufe da heute Abend mal an und aktualisiere meinen Post.Eben telefonisch für 19,99€ pro Monat für den 400mbit verlängert. Termin in 12 Monaten erstellt und dann auf ein neues



Hat es bei Dir funktioniert? Meine Verlängerung wurde storniert siehe letzter Eintrag
DerYeti201119.02.2019 20:01

Hat es bei Dir funktioniert? Meine Verlängerung wurde storniert Hat es bei Dir funktioniert? Meine Verlängerung wurde storniert siehe letzter Eintrag



Habe zumindest nichts gegenteiliges gehört und die Bestätigung wenige Tage danach per Mail erhalten...
71Mvor 1 m

Habe zumindest nichts gegenteiliges gehört und die Bestätigung wenige Tage …Habe zumindest nichts gegenteiliges gehört und die Bestätigung wenige Tage danach per Mail erhalten...


Meine neue Kündigung ist gerade raus - mal sehen, ob ich auch 400 MBit für 20 Euro bekomme...
kündigen. Dann anrufen und erneut für 19,95 abschließen. Geht jedes jahr. Verlängerung jeweils um 2 Jahre, dann einfach wieder nach 1 Jahr kündigen. Du kannst auch deinen Tarif upgraden auf 400 Mbit oder 500 Mbit.
IPV4 kannst du jederzeit manuell nachbuchen lassen, aber am besten sagst du gleich in der Kündigungsrückholer Hotline bescheid, sodass die das auch gleich drin lassen. (ist nur ein harken, sodass alles beim alten bleibt!)...
Die Kündigungsrückholer Hotline steht auf der Kündigungsbestätigung die du postalisch kriegst drauf!
Es gibt ein Update:

Ich bekam heute von Kabel Deutschland eine Antwort auf meine Kündigung. In dem Schreiben wurde mitgeteilt, dass eine Kündigung erst erfolgen kann, wenn der Tarifwechsel vollzogen wurde. Daraufhin habe ich wieder bei KD angerufen (hier ist es offenbar wichtig, dass man eine Ebene weiter verbunden wird, da der 1st Level-Support, um es vorsichtig auszudrücken, eingeschränkte Kompetenzen hat. Im 2nd Level Support wurde mir gesagt, dass mein Tarifwechsel bestätigt sei. Warum dieser nicht vollzogen wurde und warum letztens der Berater im 1st-Level-Support so unverschämt war und Unwahrheiten von sich gab, konnte mir der Mitarbeiter nicht sagen.

Er kümmerte sich sofort um den Wechsel.

Innerhalb von 10 Minuten war meine Leistung auf 500 Mbit umgestellt.

Alles gut
Kurzer Bericht von meiner Seite:

Nachdem ich bisher kein Glück mit meinen Anfragen hatte und sich Vodafone bei mir nicht gemeldet hat und mein Kabel-Vertrag im Juli (gekündigt) ausläuft, habe ich gestern selbst nochmal angerufen und nach einem Angebot gefragt.

Angeboten wurde mir zuerst der typische Vertragsneustart als Treueangebot: 100Mbit/s für 19,99€/Monat im ersten Jahr, danach 34,99. Auf meine Frage, ob auch was schnelleres möglich ist wurde im System geprüft und ein neues Angebot gemacht: 1000Mbit/s (1Gbit!!!), ebenfalls für 19,99€/Monat im ersten Jahr, danach die Option zum Wechsel in einen kleineren Tarif zu den üblichen Konditionen.

Das hab ich doch dankend angenommen :-)

Fazit: Es ist immer abhängig davon, mit wem man bei diesem Verein spricht. Einmal sagen sie, da geht nichts, die anderen hauen die Angebote nur so raus. Also Leute, immer dran bleiben!
Um nochmal ein sehr aktuelles Beispiel zu liefern:
Habe gerade meinen 200k Vertrag für 19,99 im 1. und 39,99 im 2. Jahr verlängert. Zusätzlich 3 Monate kostenloses Fernsehes für 18,99€ / Monat. Außerdem noch eine Gutschrift über 70€.
Der Vertrag wäre morgen ausgelaufen, vielleicht hatte mein Berater deshalb so viel Spielraum.
Was mich am meisten gefreut hat, war das sofortige Angebot dieser Konditionen ohne viel Techtelmechtel vorher.
mickymicky130.08.2019 14:32

Um nochmal ein sehr aktuelles Beispiel zu liefern: Habe gerade meinen 200k …Um nochmal ein sehr aktuelles Beispiel zu liefern: Habe gerade meinen 200k Vertrag für 19,99 im 1. und 39,99 im 2. Jahr verlängert. Zusätzlich 3 Monate kostenloses Fernsehes für 18,99€ / Monat. Außerdem noch eine Gutschrift über 70€.Der Vertrag wäre morgen ausgelaufen, vielleicht hatte mein Berater deshalb so viel Spielraum.Was mich am meisten gefreut hat, war das sofortige Angebot dieser Konditionen ohne viel Techtelmechtel vorher.


Das kann sich sehen lassen!
mickymicky130.08.2019 14:32

Um nochmal ein sehr aktuelles Beispiel zu liefern: Habe gerade meinen 200k …Um nochmal ein sehr aktuelles Beispiel zu liefern: Habe gerade meinen 200k Vertrag für 19,99 im 1. und 39,99 im 2. Jahr verlängert. Zusätzlich 3 Monate kostenloses Fernsehes für 18,99€ / Monat. Außerdem noch eine Gutschrift über 70€.Der Vertrag wäre morgen ausgelaufen, vielleicht hatte mein Berater deshalb so viel Spielraum.Was mich am meisten gefreut hat, war das sofortige Angebot dieser Konditionen ohne viel Techtelmechtel vorher.


Wenn dein Vertrag morgen ausgelaufen wäre, dann hast du allerdings schon 1 Jahr lang die normalen Kosten von 40€ gezahlt oder nicht ?
alaska1630.08.2019 15:46

Wenn dein Vertrag morgen ausgelaufen wäre, dann hast du allerdings schon 1 …Wenn dein Vertrag morgen ausgelaufen wäre, dann hast du allerdings schon 1 Jahr lang die normalen Kosten von 40€ gezahlt oder nicht ?


Ja habe ich, war mir dieser Option bis zu dieser Diskussion nicht bewusst.
mickymicky130.08.2019 16:47

Ja habe ich, war mir dieser Option bis zu dieser Diskussion nicht bewusst.


Wollte damit nur anmerken, dass es dadurch evtl. etwas mehr Spielraum gibt, da du quasi schon 240€ mehr gezahlt hast als Kunden, die jährlich kündigen.
Das sollte man nicht außer Acht lassen.
Habe auch 1 GBit für 19,99€ im ersten Jahr. Tatsächlicher Durchsatz etwas mehr als 700 MBit, finde ich ganz okay.
Tortelli30.08.2019 17:08

Habe auch 1 GBit für 19,99€ im ersten Jahr. Tatsächlicher Durchsatz etwas m …Habe auch 1 GBit für 19,99€ im ersten Jahr. Tatsächlicher Durchsatz etwas mehr als 700 MBit, finde ich ganz okay.


Wurde mir eben auch Angeboten 1GBit, Router wechsel kostet 29,09€, Wlan Option ist jetzt auch kostenlos dazu. (2€)
ca. 5 Werktage bis alles läuft.
komisch finde ich, im ersten Jahr sparen sie Monatlich 50€ im Monat, auf der Webseite steht 49,99€.
werde nach 11 Monaten kündigen damit ich wieder nur 19,99€ zahle, oder die Leitung Downgraden.
Texy00707.09.2019 12:12

Wurde mir eben auch Angeboten 1GBit, Router wechsel kostet 29,09€, Wlan O …Wurde mir eben auch Angeboten 1GBit, Router wechsel kostet 29,09€, Wlan Option ist jetzt auch kostenlos dazu. (2€)ca. 5 Werktage bis alles läuft. komisch finde ich, im ersten Jahr sparen sie Monatlich 50€ im Monat, auf der Webseite steht 49,99€.werde nach 11 Monaten kündigen damit ich wieder nur 19,99€ zahle, oder die Leitung Downgraden.


1 GB kostet regulär 69,99€ monatlich. Werde aber auch nach einem Jahr downgraden bzw. durch Kündigung bei dem jetzigen Preis bleiben. Je nach Angebot.
mickymicky130.08.2019 14:32

Um nochmal ein sehr aktuelles Beispiel zu liefern: Habe gerade meinen 200k …Um nochmal ein sehr aktuelles Beispiel zu liefern: Habe gerade meinen 200k Vertrag für 19,99 im 1. und 39,99 im 2. Jahr verlängert. Zusätzlich 3 Monate kostenloses Fernsehes für 18,99€ / Monat. Außerdem noch eine Gutschrift über 70€.Der Vertrag wäre morgen ausgelaufen, vielleicht hatte mein Berater deshalb so viel Spielraum.Was mich am meisten gefreut hat, war das sofortige Angebot dieser Konditionen ohne viel Techtelmechtel vorher.


Hast du fristgerecht gekündigt (3 Monate vor Vertragsende) und dann am letzten Tag deines noch bestehenden Vertrages angerufen? Bin in der selben Situation wie du und würde auch gerne verhandeln mit denen
tom.tomGkW18.09.2019 16:03

Hast du fristgerecht gekündigt (3 Monate vor Vertragsende) und dann am …Hast du fristgerecht gekündigt (3 Monate vor Vertragsende) und dann am letzten Tag deines noch bestehenden Vertrages angerufen? Bin in der selben Situation wie du und würde auch gerne verhandeln mit denen


Ja, genau. Mir hat er das Angebot wie gesagt direkt nach der Begrüßung so vorgelesen. Habe natürlich sofort zugestimmt und danach waren das nur noch Formalien. Ist auch alles genauso eingetragen worden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen