Kündigung der Amazon Kreditkarte wegen angeblichem Überweisungskarusell

25
eingestellt am 9. Mai 2023
Hab heute wie auch schon paar andere eine Kündigung erhalten. Angeblich wegen Überweisungskarusell. Hab lediglich mal mein Dispo auf dem Giro ausgeglichen was auch schon Weile her ist
Gibt das nun automatisch einen schlechten Schufaeintrag wegen Kündigung durch die Bank ? Ich mein wenn die Karten später von der Bank wegen dem Vertrag zwischen LBB und Amazon auslaufen bzw. gekündigt werden kann ja auch nicht jeder einen negativen Eintrag bekommen ?! Oder wird in dem Eintrag auf Verstoß der AGB hingewiesen ? Hab jetzt etwas Sorge das dadurch ein Kündigungswelle ausgelöst wird und andere Banken mir auch mein Dispo oder KK kündigen. Macht es Sinn jetzt einfach noch schnell eine eigene Kündigung an die LBB zu schicken damit zumindest nichts in der Schufa passiert ?


Danke für Antworten
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

25 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Der_Pate87's Profilbild
    Der_Pate87
    Im besten Fall wird der bestehend Eintrag "Kreditkarte" nach Kündigungsdatum einfach gelöscht, da Geschäftsbeziehung beendet. Und ob es Sinn macht eine Kündigung mit einer Kündigung zu beantworten, die Frage beantworte dir bitte selbst.
    Alt-F4's Profilbild
    Alt-F4
    Eine Kündigung seitens der Bank ist ein Negativmerkmal.

    Wenn dein girokontoführende Bank, Kreditkartenbude, etc., pp. den Bankenscore 3.0 regelmäßig zieht (als Barclay, Amex, etc. pp) werden diese wegen Verschlechterung der Bonität die nächsten sein, die die Reißleine ziehen. (bearbeitet)
  2. rjk's Profilbild
    rjk
    Schriftlich bitten die Kündigung zurück zu nehmen und mitteilen das du selbst kündigst.
    Damit hast du das Risiko, welches du ansprichst weg.
  3. arabidopsis's Profilbild
    arabidopsis
    Naja, die LBB bettelt ja monatlich darum, sich bei ihnen, über die Karte, Geld zu leihen!
    Du hast doch nur gemacht, wofür geworben wird?

    Im Zweifel Ombuds m/w/d kontaktieren!
    schnappi2000's Profilbild
    schnappi2000 Autor*in
    Über Umwege sich das Limit von der KK auf das Girokonto zu schicken ist wohl nicht das was die mit normalem nutzen meinen.
  4. jannie911's Profilbild
    jannie911
    Karussells sind doch nur auf dem Rummel wirklich toll!
  5. CrackJohn's Profilbild
    CrackJohn
    Was ist ein Überweisungs karusel ?
    Hedonist's Profilbild
    Hedonist
    Ich vermute eigene Überweisungen um Umsatz zu generieren, damit dadurch Punkte/Boni entstehen...?
  6. schnappi2000's Profilbild
    schnappi2000 Autor*in
    Kleiner Nachtrag:

    Heute die Bestätigung meine Gegenkündigung bekommen. Karte wurde allerdings auch direkt gesperrt und vorhandene Bonuspunkte auch naja das war wohl die Strafe. Waren ja auch paar Punkte dabei wo nicht über normale Käufe entstanden sind. Zumindest scheint weiterer Ärger abgewehrt zu sein wobei eben eh unklar ist, ob die einem deswegen einen negativen Schufaeintrag hätten setzen können.

    Danke nochmal an @rjk für den Tipp mit der Gegenkündigung. (bearbeitet)
    rjk's Profilbild
    rjk
    Sehr gut! Hau doch noch einen drauf und fordere die Punkte noch. Sollen sie die auszahlen oder als Amazon Guthaben frei machen oder haben Sie vielleicht die Jahres Gebühr noch mit den Punkten verrechnet?
's Profilbild
Top-Händler