ABGELAUFEN

Kündigung der Krankenkasse (Sonderkündigungsrecht) - Rückforderung der Bonuszahlungen möglich?

Hallo.

Hätte mal eine Frage und hoffe, dass mir jemand dabei helfen kann. Und ja, die Google-Suche habe ich einschlägig bemüht

Ich bin gesetzlich pflichtversichert in einer Krankenkasse (DAK) und möchte aufgrund des Zusatzbeitrags wechseln (AOK). Soweit alles erledigt, Kündigung ausgesprochen, wurde auch akzeptiert.

Nun hat sich die DAK bei mir gemeldet. Ich bin in einem Wahltarif versichert (gesundAktivBonus oder so ähnlich) und habe folglich Anfang letzten Jahres eine Prämie erhalten. Diese Mindestlaufzeit von einem Jahr wäre zum Zeitpunkt des Wechsels noch nicht erfüllt (genauer: 11 Monate sind dann vollbracht).

Ist natürlich nachvollziehbar, dass die DAK mich halten möchte - und fordert nun die gesamte Prämie zurück. M.E. wäre es nachvollziehbar, wenn für den einen ausgefallenen Monat die Prämie zurückgefordert würde (vollkommen logisch) - aber die gesamte Prämie, obwohl 11 Monate ja vollbracht wurden?


Vielleicht kann da jemand Licht ins Dunkel bringen.


Danke!

11 Kommentare

Ist doch logisch, dass die die gesamte Prämie zurück haben wollen. Wenn du deinen Teil des Vertrages nicht erfüllst, müssen die das auch nicht. In deren AGB wird wohl kaum stehen, dass die Prämie bei vorzeitiger Kündigung anteilig verrechnet wird. Deine Argumentation mit den 11 Monaten zieht da nicht.

Richtig, denn so läuft das bei Gas- und Stromanbietern auch. Warum bist du auch so schlau und kündigst im 11ten Monat? Hätte der eine Monat den Braten noch fett gemacht?

Es ist eher logisch, dass die Prämie komplett zurückgefordert wird.
Die haben dir die Prämie unter der Bedingung angeboten, dass du mindestens 12 Monate bleibst.
Kündigst du nun früher, hast du diese (Vertrags-)Bedingung nicht erfüllt.
Damit fordern Sie eben die ganze Prämie zurück.
Da hast du keine Chance. Jedenfalls wenn die Vertragsbedingungen genau so waren, wie du Sie hier schilderst.

Du musst jetzt halt nachrechnen, ob es sich dann doch lohnt die Kündigung zurückzunehmen.

K, danke für die Rückmeldungen. Die Kündigungsrücknahme liegt ja schon vor - wusste nur nicht, inwiefern das gesetzeskonform ist. Thx.

klingt korrekt, hättest einen Monat vwarten müssen

Cahuella

... Du musst jetzt halt nachrechnen, ob es sich dann doch lohnt die Kündigung zurückzunehmen.


Da muss man nicht nur nachrechnen sondern die Krankenkasse fragen ob sie überhaupt damit einverstanden ist. Kündigungen kann man nämlich nicht einseitig zurücknehmen.

Xeswinoss

K, danke für die Rückmeldungen. Die Kündigungsrücknahme liegt ja schon vor - wusste nur nicht, inwiefern das gesetzeskonform ist. Thx.



Nur weil etwas in Bedingungen steht muss es noch lange nicht gesetzeskonform sein...

aufgrund des Zusatzbeitrags


Was steht in der Bedingungen des Vertrags? Normalerweise hat man wegen des Zusatzbeitrags ein Sonderkündigungsrecht.

aufgrund des Zusatzbeitrags



aber meistens nicht, wenn man in einem Wahltarif ist...

Eine wesentliche Änderung, die seit Anfang 2011 in Kraft ist, besteht darin, dass das Sonderkündigungsrecht bei Erhebung oder Erhöhung eines Zusatzbeitrages sowie einer Verringerung der Prämienzahlung nun auch dann ausgeübt werden kann, wenn ein Mitglied einen Wahltarif abgeschlossen hat. Von diesem Sonderkündigungsrecht ausgenommen sind aber weiterhin Mitglieder mit einem Krankengeld-Wahltarif. Der Wahltarif Krankengeld muss seit dem 1. Januar 2009 von allen gesetzlichen Krankenkassen angeboten werden. Er richtet sich an hauptberuflich Selbstständige und sonstige Versicherte, die bei Arbeitsunfähigkeit nicht für mindestens sechs Wochen Anspruch auf Entgeltfortzahlung haben. http://www.bmg.bund.de/glossarbegriffe/v-y/wahltarife.html


Also, wenn dieser Tarif kein Krankengeld-Wahltarif ist, dann hat man Sonderkündigungsrecht.
Die Frage ist: was passiert mit Bonuszahlungen bei der Sonderkündigung?

Schreibe an Aufsichtsbehörde und frage die.

aufgrund des Zusatzbeitrags



Das Sonderkündigungsrecht besteht. Nur die Frage der Rückzahlung besteht ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...1624
    2. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    3. DVB-T2 Receiver810
    4. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22

    Weitere Diskussionen