Kündigung Mobilfunkvertrag bei Simfinity, muss das schriftlich erfolgen?

hallo,
ich versuche seit Februar 2017, den Mobilfunkvertrag meiner Cousine (ursprünglich bei Telefonica o2, dann wurde sie darüber informiert, dass es zu simfinity übergeht) vorsorglich zu kündigen. Vertragslauftzeit ist Mai 2016 - Mai 2018.

Per Fax losgeschickt: 01805 571 766
Dann noch 2x mal an

partnerservice@eplus.de , automatisierte Eingangsemail vor 5 Wochen auch erhalten
seitdem wieder Funkstille.

hat einer von euch schon mal versucht , da zu kündigung, und hat noch andere Kontaktadressen?
oder gehört dies zu den Verträgen, wo ich zwingend per Post an Simfinity die Kündigung losschicken muss, um eine schriftliche Kündigungsbestätigung zu erhalten?

danke


20 Kommentare

Was sagt dein Bauchgefühl denn? Willst du es wirklich drauf ankommen lassen? Deine bisherige Erfahrung lässt dich zweifeln. Warum gehst du dem Zweifel nicht einfach nach und machst es richtig?
willst du dich hier beruhigen weil alle schreiben "mach dir keine sorgen, wird schon passen"?

Verfasser

Kleingeldprinzvor 7 m

Was sagt dein Bauchgefühl denn? Willst du es wirklich drauf ankommen …Was sagt dein Bauchgefühl denn? Willst du es wirklich drauf ankommen lassen? Deine bisherige Erfahrung lässt dich zweifeln. Warum gehst du dem Zweifel nicht einfach nach und machst es richtig?willst du dich hier beruhigen weil alle schreiben "mach dir keine sorgen, wird schon passen"?



ich möchte gern wissen, ob das ein generelles Verhalten von denen ist, und es anderen auch passiert ist.
oder ob ich nur ein Einzelfall bin.

kannst du da helfen?

Ein Fax ist ausreichend.

Herrgott. Nimm die drei Euro in die Hand und schicke einfach eine Kündigung mit Rückschein. Unglaublich...

Wenn Du ne Sendebestätigung für das Fax hast und die Faxnummer korrekt ist, ist die Kündigung doch vollzogen.

Verfasser

Nazarvor 58 m

Herrgott. Nimm die drei Euro in die Hand und schicke einfach … Herrgott. Nimm die drei Euro in die Hand und schicke einfach eine Kündigung mit Rückschein. Unglaublich...



danke für den Hinweis.
es geht mir nicht speziell um die Einsparung von 3 EUR, sondern generell ob es diese Probleme nur uns betreffen, oder ob es ein generelles Problem ist seit die Simfinity heißen.
ich hab speziell an den alten Vorfall bei O2 gedacht damals, "Wir sind Einzelfall":
golem.de/111…tml

Kurzer Blick auf die Facebookseite: facebook.com/pg/…ts/
Scheint bei denen zu laufen. Kannst ja mal versuchen ob du via Facebook-Message weiterkommst.

Verfasser

Mokovor 38 m

Kurzer Blick auf die Facebookseite: …Kurzer Blick auf die Facebookseite: https://www.facebook.com/pg/simfinity.de/posts/Scheint bei denen zu laufen. Kannst ja mal versuchen ob du via Facebook-Message weiterkommst.



tausend dank, und sorry, bin leicht älteres Semester (mit FB account, aber ohne aktive Nutzung), es fällt mir daher nicht immer sofort ein, dann facebook auf zusuchen, und zu kontaktieren, obwohl man dort vermutlich eher dann auch geschädigte findet , wie in diesem Fall:
dort scheinen zumindest ein paar mehr dasselbe Problem wie ich zu haben...

Der Vertrag läuft noch 1 Jahr und du machst dir in die Hose, weil du noch keine Kündigungsbestätigung erhalten hast?

Verfasser

Bernarevor 8 m

Der Vertrag läuft noch 1 Jahr und du machst dir in die Hose, weil du noch …Der Vertrag läuft noch 1 Jahr und du machst dir in die Hose, weil du noch keine Kündigungsbestätigung erhalten hast?



yep, ich bin ein ängstlicher Mädel, und keine tougher harter Kerl wie der Rest von euch, die in Hosen rumlaufen, und nicht in Röcken
ausserdem bearbeite ich die Mobilfunktverträge und sonstigen Verträge der Familie seit 20 Jahren, und weiss aus bitterer Erfahrung, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

Aboalarm zeigt mir:
Kundenbetreuung simfinity
c/o Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
90345 Nürnberg

würde ich schriftlich mit Posteinwurf-Einschreiben oder wie das heißt schicken. Dann können die die Annahme nicht verweigern. Mein Schriftverkehr nach der Kündigung bei o2 ging auch immer an Telefonica. Habe den Eindruck, dass keine andere Kontaktaufnahme als per Post dort erwünscht ist. Antworten oder Rückmeldungen habe ich so gut wie keine erhalten und wenn dann nur per Mail (Kündigungsbestätigung) auf die man nicht antworten sollte.

Da der Vertrag vor Oktober abgeschlossen wurde, kommt ihr um die schriftliche Kündigung nicht herum, wenn ihr auf der sicheren Seite sein wollt.
Einfach per (mit Zeugen eingetütem) Einschreiben und bitte um Bestätigung.
Als Mitleidender (der sich auch um Unmengen an Verträgen in Verwandtschaft und Freundeskreis kümmern muss) kann ich diese Vorgehensweise nur generell empfehlen, sofern nicht sofort eine elektronische Möglichkeit inkl Feedback ersichtlich ist. Alles andere ist Mühe und Zeit heutzutage einfach nicht mehr wert.

Wieso kommen sooo viele immer mit dem Blödsinn "Einschreiben"?

Ein Einschreiben ist teuer und bestätigt lediglich einen Zugang, mehr nicht! Was in dem Schreiben stand, kann niemand nachweisen.

Per Fax mit Sendebericht oder einscannen und per Mail schicken, fertig. Damit ist die Kündigung vom Tisch, da einseitige empfangsbedürftige Willenserklärung, welche genaugenommen keiner Bestätigung benötigt.

Braucht man zu seiner Sicherheit oder für seine Unterlagen eine Kündigungsbestätigung, leitet man die bereits verschickte Mail alle paar Tage kommentarlos weiter, bis eine Reaktion erfolgt.

Fax ist ausreichend besser an eine dieser Nummern
https:// 0180.info/suc…766

Ich hab auch über 10 tage auf eine o2 Kündigungsbestätigung die per email gekommen ist gewartet obwohl die mir schon nach 1 oder 2 Tagen eine sms über den Eingang gesendet haben.

Verfasser

finale2015vor 5 h, 9 m

Ich hab auch über 10 tage auf eine o2 Kündigungsbestätigung die per email g …Ich hab auch über 10 tage auf eine o2 Kündigungsbestätigung die per email gekommen ist gewartet obwohl die mir schon nach 1 oder 2 Tagen eine sms über den Eingang gesendet haben.


Danke, 10 Tage scheinen ja super schnell zu sein. Ich warte seit über 3 monaten.

Verfasser

Bernarevor 14 h, 40 m

Wieso kommen sooo viele immer mit dem Blödsinn "Einschreiben"? Ein …Wieso kommen sooo viele immer mit dem Blödsinn "Einschreiben"? Ein Einschreiben ist teuer und bestätigt lediglich einen Zugang, mehr nicht! Was in dem Schreiben stand, kann niemand nachweisen.Per Fax mit Sendebericht oder einscannen und per Mail schicken, fertig. Damit ist die Kündigung vom Tisch, da einseitige empfangsbedürftige Willenserklärung, welche genaugenommen keiner Bestätigung benötigt. Braucht man zu seiner Sicherheit oder für seine Unterlagen eine Kündigungsbestätigung, leitet man die bereits verschickte Mail alle paar Tage kommentarlos weiter, bis eine Reaktion erfolgt.



danke, den positiven Sendebericht habe ich. Aber Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, und 20 Jahre mit den sog. Telekommunikationsdienstleistern und sonstigen Abzockervereinen hat mich übervorsichtig gemacht. Die Nerven und die Zeit, die dabei draufgehen, wenn man sich drauf verlässt, dass man "eigentlich" keine Bestätigung mehr braucht, ist unendlich.

ich habs jetzt , wie unten vorgeschlagen, mal auf facebook probiert bei simfinity, da hat doch tatsächlich jemand reagiert, nachdem auf Fax und 10 x emails nie was zurückkam, ausser automatisierten Anworten.

Verfasser

Mokovor 17 h, 47 m

Kurzer Blick auf die Facebookseite: …Kurzer Blick auf die Facebookseite: https://www.facebook.com/pg/simfinity.de/posts/Scheint bei denen zu laufen. Kannst ja mal versuchen ob du via Facebook-Message weiterkommst.



danke nochmals, heute habe ich auf meine Nachricht von gestern auf facebook, von der Lena dort eine Antwort erhalten.zwar immer noch keine Bestätigung, aber zumindest scheint sie ein Mensch zu sein, der nicht nur automatisierte Antworten gibt.

Verfasser

an all
Moko26. Apr

Kurzer Blick auf die Facebookseite: …Kurzer Blick auf die Facebookseite: https://www.facebook.com/pg/simfinity.de/posts/Scheint bei denen zu laufen. Kannst ja mal versuchen ob du via Facebook-Message weiterkommst.



besonderen Dank an dir nochmal!
endlich ist die Kündigungsbestätigung gekommen! zwar nur per email, und nicht schriftlich wie gewünscht, aber immerhin!

Facebook kontaktaufnahme hat wunder bewirkt

Freut mich, dass es geklappt hat

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Online Petition gegen Eukalyptus Anbau in Portugal - Bitte mitmachen - OBRI…2945
    2. Pepper Bikes macht dicht - 20% auf alle Cross und Trekkingräder ab 01.07.1113
    3. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…2991893
    4. Vodafone Rückholerangebot - Meinungen?1214

    Weitere Diskussionen