Kündigung von Vodafone Vertrag über Kündigungsfrist. Kann wer helfen?

Hi, ich hätte am 14.1 meinen Vetrag kündigen müssen. Habe das aber erst am 16.1 per Aboalarm gemacht. Das Fax kam dort nicht an, oder besser gesagt wurde es wohl ignoriert.
Denn da ich keine Bestätigung bekommen habe, hatte ich da mal angerufen und dann vorige Woche nochmal die faxbestätigung von Aboalarm gefaxt. darauf hin hat mich ein Mitarbeiter angerufen, das die Kündigung erst nächstes Jahr in geht, da ich zwei Tage zu spät gekündigt habe.

Habt ihr ne Idee, wie ich da raus komme? Habe von der Telekom ein Angebot bekommen, was 30 Euro günstiger ist. Und der Service lässt in den letzten Jahren immer mehr zu wünschen übrig. bin seit 16 Jahren dort Und über lange Zeit, Platin und Gold Kunde.

Da ich auch von dem Niveau genervt bin wie mir das mit der Kündigung mitgeteilt wurde, sehe ich da keinen Grund mehr dabei zu bleiben.

die Faxbestätigung von Aboalarm wurde übrigens auch angezweifelt.

Vielleicht kann ja jemand helfen.

16 Kommentare

selber schuld, hättest früher kündigen müssen, wieso solle ndie anderen daran schuld sein? selber schuld sage ich nur, dafür gibts kalender wo man das vormerkt wann man kündigt^^

servanda pacta sunt!

Wozu werden dann überhaupt noch Verträge abgeschlossen?

Zudem wer braucht ABOALARM?

Deine Anmerkung bzgl. Niveau ist jawohl nicht von dieser Welt. Sorry!

schnaxi

selber schuld, hättest früher kündigen müssen, wieso solle ndie anderen daran schuld sein? selber schuld sage ich nur, dafür gibts kalender wo man das vormerkt wann man kündigt^^



Danke für diesen sehr sinnvollen und hilfreichen Kommentar.

Durch eine Vertragsänderung in der Vergangenheit, hatten sich aber meine Kündigungszeiten geändert und danach hätte ich noch mehr Zeit gehabt.

Aber falls du noch weitere so hilfreiche Tipps hast, kannst du sie gerne für dich behalten.

Da hast du keine Chance rauszukommen... welchen Tarif bietet denn die Telekom 30€ weniger?!
Telekom und billiger ist ein Widerspruch.

Theoretisch könntest du deinen Tarif downgraden auf den billigsten Tarif (kostet einmalig paar Euros) und dann den Restbetrag auf einmal begleichen dann kommst du raus.

schnaxi

selber schuld, hättest früher kündigen müssen, wieso solle ndie anderen daran schuld sein? selber schuld sage ich nur, dafür gibts kalender wo man das vormerkt wann man kündigt^^



Schnaxi gewinnt bei 4-gewinnt mit 3 Steinen

bankerkritiker

servanda pacta sunt!Wozu werden dann überhaupt noch Verträge abgeschlossen?Zudem wer braucht ABOALARM?Deine Anmerkung bzgl. Niveau ist jawohl nicht von dieser Welt. Sorry!



Ich habe Aboalarm genommen, weil ich erst seit dieser Woche wieder ein Fax Gerät habe.
Meine Anmerkung über das Niveau überlass mal mir, denn du hast nicht mit dem "netten" Herren von Vodafone telefoniert und kannst dir auch kein Urteil drüber erlauben
Man kann auch Sachen freundlich mitteilen oder darauf aufmerksam machen, aber das ging so gar nicht.
Das sie mir diesmal so schnell mitgeteilt haben das mein Fax ankam und es aber erst ab nächsten Jahr geht, fand ich sogar sehr gut, aber der Überbringer der Nachricht war von Freundlichkeit, Höflichkeit und Kompetenz weit entfernt.
Aus diesem Grund werde ich da jetzt auch komplett weg gehen. Denn der Service hat über die letzten Jahre stark nachgelassen.

Die Verträge der Firma sind auch schon gekündigt worden.

Mcgusto

Da hast du keine Chance rauszukommen... welchen Tarif bietet denn die Telekom 30€ weniger?! Telekom und billiger ist ein Widerspruch.Theoretisch könntest du deinen Tarif downgraden auf den billigsten Tarif (kostet einmalig paar Euros) und dann den Restbetrag auf einmal begleichen dann kommst du raus.



Denke mal so werde ich das auch machen. Der Tipp klingt gut.

Die Telekom bietet ein inoffizielles Übernahmeangebot an. Das ist leider nicht in den Shops zu bekommen. Habe ich nur angeboten bekommen, da ich in der Firma das Festnetz auf die Telekom umgestellt habe.
Kann aber gerne bei Interesse bei meinem Berater nachfragen, ob es auch für andere möglich wäre.

es gibt 3 Methoden.
1. AllnetFlat buchen und versuchen pro tag mindestens 10-15std in Fremdnetzw anrufen. Viele Netz Anbieter kündigen weil sich das nicht rentiert. Spätestens nach 8 Wochen bekommst du eine Nachricht. Wenn nicht was ich ausschliesse

methode 2. Auswandern z.B. als Student für ein 1oder 2 Jahre in die USA vielleicht sogar für immer und das Du deine Wohnung kündigst. Aber du brauchst ein Nachweis.

3. Methode kannst die Grundgebühren für ein Jahr abzahlen.
Es gab fälle da haben die aus kulanz nur ein Paar Monate in Rechnung gestellt. Bevor du Das machst versuche dein Tarif runter zustufen und alle weitere Per einschreiben, Keine Drohungen!! das bringt nichts.

übrigens kannst du schon bei einem Neu Vertrag nach deinem willkomensschreiben schon kündigen. Man hat bei einem Neuabschluss immer bessere Vorteile als bei einer Vertragsverlängerung.

Naja, mir ist ein ähnlicher Fall mit Vodafone DSL passiert. Habe die Kündigungsfrist um 2 Wochen verpennt. Habe darauf eine nette Email an den Kundenservice geschrieben und die haben -aus Kulanz- die Kündigung akzeptiert. Bei Handyverträgen sind die wohl strenger. Ich würde es nochmal probieren - aber ich befürchte, dass du noch ein Jahr Vodafone Kunde bleibst.:(

HotDealz

es gibt 3 Methoden.1. AllnetFlat buchen und versuchen pro tag mindestens 10-15std in Fremdnetzw anrufen. Viele Netz Anbieter kündigen weil sich das nicht rentiert. Spätestens nach 8 Wochen bekommst du eine Nachricht. Wenn nicht was ich ausschliesse methode 2. Auswandern z.B. als Student für ein 1oder 2 Jahre in die USA vielleicht sogar für immer und das Du deine Wohnung kündigst. Aber du brauchst ein Nachweis.3. Methode kannst die Grundgebühren für ein Jahr abzahlen.Es gab fälle da haben die aus kulanz nur ein Paar Monate in Rechnung gestellt. Bevor du Das machst versuche dein Tarif runter zustufen und alle weitere Per einschreiben, Keine Drohungen!! das bringt nichts.übrigens kannst du schon bei einem Neu Vertrag nach deinem willkomensschreiben schon kündigen. Man hat bei einem Neuabschluss immer bessere Vorteile als bei einer Vertragsverlängerung.



Nein Drohen will ich nicht, das weiß ich und ist auch überhaupt nicht meine Welt.

Methode eins könnte ich locker umsetzen.
Methode zwei gefällt mir am besten
und die letzte wird wohl die sein, die ich wohl am besten umsetze.

Aber werde mich nochmal freundlich an die Hotline wenden, wie es Schopper2 meint. Und wenn nicht, dann bezahle ich halt die Grundgebühr.

HotDealz

es gibt 3 Methoden.1. AllnetFlat buchen und versuchen pro tag mindestens 10-15std in Fremdnetzw anrufen. Viele Netz Anbieter kündigen weil sich das nicht rentiert. Spätestens nach 8 Wochen bekommst du eine Nachricht. Wenn nicht was ich ausschliesse methode 2. Auswandern z.B. als Student für ein 1oder 2 Jahre in die USA vielleicht sogar für immer und das Du deine Wohnung kündigst. Aber du brauchst ein Nachweis.3. Methode kannst die Grundgebühren für ein Jahr abzahlen.Es gab fälle da haben die aus kulanz nur ein Paar Monate in Rechnung gestellt. Bevor du Das machst versuche dein Tarif runter zustufen und alle weitere Per einschreiben, Keine Drohungen!! das bringt nichts.übrigens kannst du schon bei einem Neu Vertrag nach deinem willkomensschreiben schon kündigen. Man hat bei einem Neuabschluss immer bessere Vorteile als bei einer Vertragsverlängerung.

Hotline kannst du gerne ausprobieren, aber Schriftverkehr hat Priorität.

HotDealz

es gibt 3 Methoden.1. AllnetFlat buchen und versuchen pro tag mindestens 10-15std in Fremdnetzw anrufen. Viele Netz Anbieter kündigen weil sich das nicht rentiert. Spätestens nach 8 Wochen bekommst du eine Nachricht. Wenn nicht was ich ausschliesse methode 2. Auswandern z.B. als Student für ein 1oder 2 Jahre in die USA vielleicht sogar für immer und das Du deine Wohnung kündigst. Aber du brauchst ein Nachweis.3. Methode kannst die Grundgebühren für ein Jahr abzahlen.Es gab fälle da haben die aus kulanz nur ein Paar Monate in Rechnung gestellt. Bevor du Das machst versuche dein Tarif runter zustufen und alle weitere Per einschreiben, Keine Drohungen!! das bringt nichts.übrigens kannst du schon bei einem Neu Vertrag nach deinem willkomensschreiben schon kündigen. Man hat bei einem Neuabschluss immer bessere Vorteile als bei einer Vertragsverlängerung.



Bei Neuvertrag hat man also mehr Vorteile?
Afaik beträgt die maximal erlaubte Kündigungsfrist bei Neuverträgen 2 Jahre und bei Vertragsverlängerungen 1 Jahr.

@Threadersteller
Hat VF evtl. in letzter Zeit die AGB angepasst/geändert oder einen bestimmten Service deines Vertrages eingestellt? Wäre evtl. auch eine Möglichkeit an ein Sonderkündigungsrecht zu kommen

Bei mir wollen die mich nichtmal mit ner einmalzahlung rauslassen

oder das liegt am studentenrabatt, den ich gern für nen Red M genommen hätte ^^

naja wat solls...bin auch selbst schuld -.-'

Einfach Einschreiben aufsetzen und Datum "korrigieren". Hat bei mir mal 4 Wochen später geklappt.

eine weitere Möglichkeit wäre, dass einer den Vertrag übernimmt
der Vertrag hat ja nur noch eine relativ kurze Laufzeit und mit einer Zugabe in Form von Bargeld lässt sich vielleicht was machen
viel Erfolg

verstehe nicht was Du meinst.
Natürlich hat man bessere Vorteile als Neukunde.
Was kostet z.B. ein neues Top Handy bei Vertragsverlängerung und was kostet das gleiche Handy bei einem Neuabschluss.
Vodafone akzeptiert 3 Verträge pro Kunde mit einer Sonderzahlung auch mehrere. Kündigen kannst Du alle Verträge die in der Kündigungsfrist sind, darüber hinaus verlängert sich Dein Vertrag um ein Jahr.

HotDealz

es gibt 3 Methoden.1. AllnetFlat buchen und versuchen pro tag mindestens 10-15std in Fremdnetzw anrufen. Viele Netz Anbieter kündigen weil sich das nicht rentiert. Spätestens nach 8 Wochen bekommst du eine Nachricht. Wenn nicht was ich ausschliesse methode 2. Auswandern z.B. als Student für ein 1oder 2 Jahre in die USA vielleicht sogar für immer und das Du deine Wohnung kündigst. Aber du brauchst ein Nachweis.3. Methode kannst die Grundgebühren für ein Jahr abzahlen.Es gab fälle da haben die aus kulanz nur ein Paar Monate in Rechnung gestellt. Bevor du Das machst versuche dein Tarif runter zustufen und alle weitere Per einschreiben, Keine Drohungen!! das bringt nichts.übrigens kannst du schon bei einem Neu Vertrag nach deinem willkomensschreiben schon kündigen. Man hat bei einem Neuabschluss immer bessere Vorteile als bei einer Vertragsverlängerung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [S] Zalando Gutschein [B] 7€ Lieferando Bestandskunden GS, 2€ Pizza.de GS (…33
    2. S: Microsoft Insider Gutschein von heute11
    3. Suche Amazone / Media Markt Gutschein (biete meinfoto.de 20€ Gutschein)44
    4. Günstiges Netzteil für Raspberry Pi 324

    Weitere Diskussionen