Kurze Frage zu Grafikkarten

Hallo!
Ich bin mal so frei, dieses Forum annalog zur Thermostatfrage auch für eine kurze Beratung zu konsultieren.

Es sieht so aus, als würde mein Grafikkarte demnächst den Geist aufgeben. (Ventilator macht lautere Geräusche) Ich hatte sie vor längerer Zeit schon mal ausgetauscht, und dabei folgendes Modell (Amazonbeschreibung) eingebaut: ATI Radeon HD3450 * Grafikkarte * 512MB DDR2 * HDMI * PCI-Express * (HD 3450)

Bei Amazon find eich nun in de runteren Preisklasse viele mit 1024MB/1GB aber fast alle haben DDR3 oder GDDR3.
da ich von diesem zeug wenig Ahnung habe, würde ich gerne wissen, ob ich so einfach ein DDR3 Modul nutzen kann wenn vorher ein 2er drin war, oder ob es dabei keine Probleme gibt.

Rechner ist bereits knapp 7 alt (Discounterrrechner vo Targa), wird ausschließlichzum surfen und Officeanwendungen genutzt.

Tipps für Hochleistungsgrafikkarten zum spielen oder der Hinweis, ein komplett neuer Computer wäre besser, sind vollkommen überflüssig (was wahrscheinlich niemanden davon abhalten wird, sie zu schreiben)

15 Kommentare

Da das der Speichertyp ist, der intern von der Grafikkarte benutzt wird, ist er unabhängig davon, welcher auf deinem Rechner benutzt wird. Es gibt heutzutage auch schon GDDR5. Das wird bei dir also keine Probleme machen.
Vielleicht solltest du eher gucken dass der PCI-E-Slot die nötige Länge hat .. bei solchen alten Boards kA (1x, 4x, 8x, 16x ?)


Solange dein Rechner einen PCI-E-Steckplatz hat, kannst quasi alles einbauen, was irgendwie passt.
Ob die Karte dabei GDDR2 oder GDDR5 hat, ist unerheblich.

Für deine Ansprüche reicht also quasi alles, was irgendwie ein Bild ausgibt. Du kannst dir entweder bei eBay irgendeine alte Karte schießen, oder, wenn du was neues willst, wohl am günstigsten hiermit fahren:
eu.evga.com/pro…EUR

Für 20€ inkl. Versand Bild auf den Monitor und kein Lüfter, der den Geist aufgeben kann

LordRiot

Da das der Speichertyp ist, der intern von der Grafikkarte benutzt wird, ist er unabhängig davon, welcher auf deinem Rechner benutzt wird. Es gibt heutzutage auch schon GDDR5.



Danke!

Also ist das Einzige, auf das ich achten muß, daß ich eine Karte mit dem richtigen Anschluß (hier PCI Express) kaufe?

delcake

Solange dein Rechner einen PCI-E-Steckplatz hat, kannst quasi alles einbauen, was irgendwie passt.Ob die Karte dabei GDDR2 oder GDDR5 hat, ist unerheblich.



Und da ist meine Frage auch schon beantwortet, bevor ich sie gestellt hatte.

delcake

Du kannst dir entweder bei eBay irgendeine alte Karte schießen, oder, wenn du was neues willst, wohl am günstigsten hiermit fahren:http://eu.evga.com/products/moreInfo.asp?pn=01G-P3-1313-RX&family=GeForce%20200%20Series%20Family&series=&sw=20&uc=EUR


Mist, die ist bei Amazon teurer. Da will ich nämich bestellen, weil ich noch einen 15€ Gutschein von Lovefilm habe.

Wieso kann der Lüfter nicht kaputt gehen?

Weil es eine passive karte ist also geräuschlos und ohne lüfter!
Die wärme wird durch den kühlkörper abgegeben.

Eine 3450 braucht eigentlich keinen Lüfter. Einfach mal testen ob es mit abgezogenem Lüfter Probleme gibt. Falls es doch zu Abstürzen kommt wäre eine billige Alternative zu einer neuer Karte auch ein 80mm Lüfter den du mit Kabelbinder an die Karte schnallst und am Motherboard anschließt.

Die Auswahl an Low-Budget-Karten ist bei amazon wirklich ziemlich mies, habe kurz mal reingeschaut. Für etwa 30€ bekommst du da eine G210 oder eine HD5450. M.E. lieber bei EVGA bestellen und den Gutschein aufbewahren
Wenn es denn trotzdem amazon sein soll, würde ich die hier nehmen:
amazon.de/Sap…1-3
Ebenfalls passiv, zudem (afaik) leistungsfähiger als die NVidia.

martinblinnik62

Es sieht so aus, als würde mein Grafikkarte demnächst den Geist aufgeben. (Ventilator macht lautere Geräusche)



Hast du schon mal versucht die Lüftung der Grafikkarte zu säubern? Ich muss auch jedes Jahr einmal den Lüfter abbauen und den ganzen Staub entfernen, der sich wie eine Matte vor die Lufteinlässe gelegt hat. Danach geht die Luft wieder durch die Kühlrippen und der Rechner wird hörbar leiser.

Zizibee

Hast du schon mal versucht die Lüftung der Grafikkarte zu säubern?



Ja, habe ich vorhin gemacht. Und dabei ist mir eben aufgefallen, daß der kleine Ventilator ein klein wenig "kippel"...ist nur minimal, aber er ist eben nicht mehr so fest, wie er es ursprünglich mal war.
Aus demselben Grund hatte ich die Grafikkarte eben schon einmal ausgetauscht. Wahrscheinlich hat das Teil seine Lebenserwartung erfüllt.

kimo

Eine 3450 braucht eigentlich keinen Lüfter. Einfach mal testen ob es mit abgezogenem Lüfter Probleme gibt. Falls es doch zu Abstürzen kommt wäre eine billige Alternative zu einer neuer Karte auch ein 80mm Lüfter den du mit Kabelbinder an die Karte schnallst und am Motherboard anschließt.



Also bevor ich als Laie solche Bastelarbeiten vornehme, nehme ich lieber die 20€ in die Hand.
Für Bastler wäre es aber wohl eine Alternative.

delcake

Ebenfalls passiv, zudem (afaik) leistungsfähiger als die NVidia.



Bei dem Einsatzgebiet sollte man sich eher mit dem geringen Stromverbrauch befassen.

Carp

Weil es eine passive karte ist also geräuschlos und ohne lüfter!Die wärme wird durch den kühlkörper abgegeben.



Ah, Danke...da kannst Du mal sehen, wieviel Ahnung ich von sowas habe.
Die geräuschlose Arbeit der Karte wäre ja dann sogar ein weiteres Argument für einen Wechsel, selbst wenn die alte nicht ad hoc den Geist aufgibt.

kimo

Bei dem Einsatzgebiet sollte man sich eher mit dem geringen Stromverbrauch befassen.


Sollte man sich generell eh immer
Aber ja, die TDP der 5450 liegt lt. Wiki bei knapp 20W, die der 210 bei guten 30W. Wie das im Idle aussieht, kann ich nicht sagen. Werden sich vermutlich nicht viel nehmen.

Carp

Weil es eine passive karte ist also geräuschlos und ohne lüfter!Die wärme wird durch den kühlkörper abgegeben.



Es gibt auch passive karten mit denen man wunderbar die neusten games zocken kann.
Ich habe seit jahren nur passive karten und zocke recht gerne.
Will nur den desktop der als mediazentrale im wohnzimmer steht nicht hören.
Hab noch eine ati 6670 mit 2 gb speicher im moment passiv drin wird jetzt aber durch eine 7750 ersetzt die auch passiv ist.
Kann ich eigentlich nur empfehlen um einen geräuschlosen rechner zu haben.

Danke an alle!

Ich hab mir jetzt entsprechende Karten bei Amazon gespeichert, dann kann ich mir direkt eine neue bestellen, wenn esdie alte demnächst schrotten sollte.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Changelog für Regeln und Bedingungen?56
    2. Amazon Prime Probemonat + direk danach Jahresabo abschließen = 13 Monate`?814
    3. Produktidee - Hersteller dafür in China finden2632
    4. Stromverbrauch Gaming PC zu Laptop1323

    Weitere Diskussionen