Kurze Frage zu Maxchoice

Hi,

hab ne kurze Frage Leute, evtl kann mir jemand hier helfen...
Ende 2012 hat ein Kollege 4x25€ Universal Gutscheine in einem Edeka markt gekauft, da es dort keine Amazon Gutscheine gab...

Auf den Gutscheinen steht, einlösen bitte unter maxcards.de
doch diese Seite gibt es nicht mehr, nach wenig googlen usw hab ich hier von der Insolvenz von Maxchoice usw gelesen...

beutetet das jetzt diese 4 Gutscheine wertlos sind oder gibt es ne Hoffnung von dem Edeka markt das Geld zu bekommen?


Hab gerade nicht die Möglichkeit zum Edeka markt selber zu gehen und zu erfragen, dies kann ich erst ab Montag, doch evtl. ist jemand mit der Sachlage vertraut und kann mir eine Antwort geben


PS: auf dem Gutscheinen stand auch eine Telefonnummer, dort rief ich auch an, doch die Dame konnte nicht helfen, sie meinte geben Sie mir mal die Gutscheincodes und ich schau was sich machen lässt... aber war mir zu suspekt und hab das mal erst sein lassen...

10 Kommentare

Steht denn irgendwo was, dass keine Haftung dafür übernommen werden kann, dass der Dienst dauerhaft existiert?

Aber eigentlich sollte der Händler dafür gerade stehen müssen

Maxchoice Guthaben ist praktisch Wertlos und wird seit einem Jahr schon von den meisten Shops nichtmehr angenommen. Daher zum Edeka laufen und sich beschweren.

Nein steht leider nichts drauf, nicht mal das einlöse Frist oder sonstiges...

Streuner

Maxchoice Guthaben ist praktisch Wertlos und wird seit einem Jahr schon von den meisten Shops nichtmehr angenommen. Daher zum Edeka laufen und sich beschweren.



und wenn die sagen, dass man sich an maxchoice wenden soll?
muss ich auf den insolvenzverwalter hoffen?

Ich nehme nicht ab, dass du / dein Freund die Rechnung noch hat? Das wäre wahrscheinlich die einzige Möglichkeit von Edeka den Ersatz zu verlangen.

Rechnung leider nicht mehr vorhanden, nur die Gutscheine...

Aber Kollege meint es gabs damals nur die Gutscheine in die Hand gedrückt, aber nun ja sind jetzt 5 Monate her, von daher kA...

Auf dem Gutschein steht noch lustigerweise gültig bis 2016...

Calyps0

Ich nehme nicht ab, dass du / dein Freund die Rechnung noch hat? Das wäre wahrscheinlich die einzige Möglichkeit von Edeka den Ersatz zu verlangen.

Ohne Rechnung kannst dir den Gang zu Edeka sparen. Wüsste sonst nicht, wie du dort die Herkunft der Gutscheine belegen willst ...

michel7

Ohne Rechnung kannst dir den Gang zu Edeka sparen. Wüsste sonst nicht, wie du dort die Herkunft der Gutscheine belegen willst ...



Mit EC/CC bezahlt?

Oder vertrieb evtl. Edeka diese exakten Karten exklusiv?

Also das die Gutscheine von dem Markt sind ist eindeutig, steht alles auf dem Gutschein... Ist eigentlich kein richtiger Gutschein sondern eher eine Art Kassenbeleg mit nem Code drauf...

Daher steht auch sonst alles drauf, Markt, Kasse, Datum, Kassierer usw

An EC Beleg hab ich garnicht gedacht, muss den Kollegen mal drauf ansprechen...

Gigi2006

Also das die Gutscheine von dem Markt sind ist eindeutig, steht alles auf dem Gutschein... Ist eigentlich kein richtiger Gutschein sondern eher eine Art Kassenbeleg mit nem Code drauf...Daher steht auch sonst alles drauf, Markt, Kasse, Datum, Kassierer uswAn EC Beleg hab ich garnicht gedacht, muss den Kollegen mal drauf ansprechen...


Ja dann ist das evtl. sogar die Rechnung?! Nix wie hin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…1922
    2. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?33
    3. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…44
    4. Steuerverlustvortrag auf aktuelles Gewerbe anrechnen?1327

    Weitere Diskussionen