Abgelaufen

kurzfristiger 20€ Bahn Gutschein (MBW: 49€) *UPDATE4*

Admin 139
eingestellt am 29. Mai 2011
Update 2

Ich habe jetzt gerade erst den Thread von MyDeal0r auf HUKD gesehen, dass der Gutscheincode universal ist.


  • Gutscheincode:  BHFCXYU6
  • Wert: 20€
  • MBW: 49€
  • Gültig bis zum 31.05.
Update 1

Die Landingpage ist jetzt online und dort steht nichts zur Begrenzung des Reisezeitraums (Giovanni hat diesen aus der Bahn-AGB, die den Fahrkartenkauf maximal 92 Tage vorher erlaubt).


UPDATE 2

Ich habe jetzt gerade erst den mydealz.de/gut…943 gesehen, dass der Gutscheincode universal ist.


  • Gutscheincode:  BHFCXYU6
  • Wert: 20€
  • MBW: 49€
  • Gültig bis zum 31.05.
UPDATE 1

Die Landingpage ist jetzt online und dort steht nichts zur Begrenzung des Reisezeitraums (Giovanni hat diesen aus der Bahn-AGB, die den Fahrkartenkauf maximal 92 Tage vorher erlaubt).


Ursprünglicher Artikel, UPDATE und UPDATE2 vom 27.05.2011:

Der Bahnspezi mydealz.de/dea…679 hat mal wieder eine neue Bahn Aktion auf HUKD gepostet. So gibt es am 29.05. einen 20€ Gutschein für die Bahn mit einem Mindestbestellwert von 49€. Der Gutschein wird in folgenden Zeitschriften zu finden sein:


  • Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (Preis: 3,20€)
  • Welt am Sonntag (Preis: 3,10€)
  • Bild am Sonntag (Preis: 1,50€)

Folgende Informationen sind bis jetzt bekannt:


Der Gutschein kann bis einschließlich 31.5. online auf Bahn.de eingelöst werden – der Mindestfahrkartenpreis liegt bei 49€. Der mögliche Reisezeitraum geht bis Ende August.

Zusätzliche Info
Diverses
139 Kommentare

Teuer bleibt teuer. Wenns auf Sparpreise o.ä. gültig wäre, aber so. Lol

Avatar
Anonymer Benutzer

Danke für den Tipp, dann hole ich mir doch gleich mal welche. Bin gespannt ob das auch für die Spartickets oder mit der BC50 kombinierbar ist....

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Ich nehme an man kann damit keine Bahncard kaufen, oder?

Gilt wahrscheinlich nicht auf Sparpreise oder????

Nicht auf Sparpreise? Hatte mich gerade schon richtig über den Gutschein gefreut. Wenn nur auf Normalpreise --> EXTREM COLD!


Mindestfahrkartenpreis liegt bei 49€


Die Sparpreise sind ja immer deutlich drunter.

wer bitte bezahlt den verfickten "normalpreis" ???? an diesem preis ist NICHTS normals.


münchen - hannover- hin und zurück 250-300€ im normalpreis am we.
für das geld flieg ich nach dubai! scheiß bahn. scheiß system. wird zeit, dass mal da was "passiert" bei der verfickten staatsbahn......

Information das nicht auf Sparpreise anwendbar kommt woher?

Hallo, geht es z.B. wenn man sofort hin und Rückfahrt mit einem NRW Ticket bucht und so auf 72 Euro kommt. Oder würde es so nicht gehen ?

Wenn dann ist es ja wirklich kein schnäppchen !!!

Vom Mindestpreis? Die billigsten Sparpreise fangen bei 29€ an, ergo sind 49-20€ nur was für Fahrten, wo die billigsten Tickets schon weg sind. Dafür zu unflexibel/kurzfristig.

Wäre noch interessant bei mehreren Gutscheinen pro Person.
Hin- und Rückfahrt mit BC 50 Normalpreis jeweils 50€ bei mir, passt also genau. Würde ich für 63€ ein Wochenede nach Hause fahren können (sofern er denn für Fahrten am Wochenende (Fr/So) gelten wird).

Für mich wäre er also extrem hot, weil 37% Rabatt.

Naja, wenn man Hin- und Rückfahrt braucht und es auf ein Onlineticket bucht, kommt man da schnell über 49€...

@Dev: davon kann ich nur träumen.
Unter 59€ schaffst du es kaum von Halle/Saale nach Karlsruhe (1 Fahrt)

Aber der Gutschein kommt perfekt, da ich eh gerade auf der Suche bin (Fahrkarte) und schon soweit bin das ich bei Mitfahrzentrale schaue

Ich hab mit solchen Angeboten keine Erfahrung: Kann man damit rechnen, dass der Gutschein sich mit Bahncard kombinieren lässt?

zu 99,99% ist das möglich

Avatar
Anonymer Benutzer


Jan: Ich hab mit solchen Angeboten keine Erfahrung: Kann man damit rechnen, dass der Gutschein sich mit Bahncard kombinieren lässt?



Ich denke schon. Zumindest habe ich schon öfters mal einen Gutschein mit Bahncard eingelöst und hatte noch nie Probleme. Spartickets könnte vlt ein Problem sein, wobei man erst beim Bezahlen aufgefordert wird, den Gutscheincode einzugeben....
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Erfahrungsgemäß kann der Gutschein mit Sparpreisen und Bahncard kombiniert werden.
Vermutlich kann man durch gleichzeitige Buchung von Hin- und Rückfahrt auch den Mindestfahrkartenwert leicht erreichen.

Wenn ich mehr Infos habe gibts selbstverständlich ein Update.

Naja, das Angebot kann sich doch eigentlich sehen lassen. Wenn ich mir z.B. den "teureren" Sparpreis von Berlin nach Warschau (39€) für 2 Personen angucke, dann wäre das nach Abzug des Gutscheins der leider nicht mehr verfügbare günstige Sparpreis. Jetzt nichts weltbewegendes, aber immerhin. Vorallem weil ich Mittwoch genau diese Strecke fahren werde.



poly: wer bitte bezahlt den verfickten “normalpreis” ???? an diesem preis ist NICHTS normals.münchen – hannover- hin und zurück 250-300€ im normalpreis am we.
für das geld flieg ich nach dubai! scheiß bahn. scheiß system. wird zeit, dass mal da was “passiert”bei der verfickten staatsbahn……


Die Leute, die den Normalpreis zahlen, finanzieren die wirklich sehr okayen Sparpreise.
Sogesehen finde ich das System gut.

@Malte:
Wenn du eine Kreditkarte (oder polnisches Bargeld) hast, könntest du für ca 25€ pro Person nach Warschau fahren.
Ein VBB-Ticket nach Kostrzyn (erhältlich an allen S-Bahn-Automaten, ggf abzgl Bahncard-Rabatt) + in Kostrzyn gekaufter Fahrschein nach Warschau.
Reiseauskunft für Polen: rozklad-pkp.pl/?q=…144
Verbindungen die nur Personenzüge, RE und IR beinhalten kosten nur ca 12€.
Mit TLK wird es etwas teurer - mit EIC zahlst du aber deutsche Preise...

Der Komfort liegt natürlich nicht auf deutschem Niveau - die Fahrzeit ist auch länger - aber die Fahrt vielleicht ein Erlebnis

Also zahle ich für die Fahrt von München nach Freiburg und wieder zurück anstatt der regulären 90€ mit Bahncard50 nur 70€?

Wenn das so klappen würde wäre das echt günstig!

@poly:
Ich weiß nicht ganz wie du rechnest - ich komme im Worst Case auf 238€ . Allerdings hättest du nach so einer Fahrt bereits den Anschaffungspreis einer BahnCard25 raus und dann noch gespart. Aber ja: Auch ich hab das Gefühl das der "Normalpreis" nur als Berechnungsgrundlage für den Bahncard50-Rabatt dient.

@Giovanni: Nein, der Normalpreis ist auch dafür da, dass Bahn-Hasser was zu schimpfen haben ;-)

Am 29.5. findet sich ein 20€-Gutschein in folgenden Tageszeitungen:

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Welt am Sonntag
Bild am Sonntag

Der Gutschein kann bis einschließlich 31.5. online auf Bahn.de eingelöst werden - der Mindestfahrkartenpreis (ggf nach Abzug von Bahncard-Rabatt) liegt bei 49€, wobei auf mindestens einer Teilstrecke Züge von DB Fernverkehr benutzt werden müssen. Der mögliche Reisezeitraum geht bis Ende August.

Hinweise:
Auch für Sparpreise nutzbar!
Die gleichzeitige Buchung von Hin- und Rückfahrt zum Erreichen des Mindestfahrkartenwerts ist vsl möglich.
Sitzplatzreservierungen oder Liegewagen- / Schlafwagenaufpreise zählen nicht zum Fahrkartenwert.

Weiß jemand ob der Coupon-Code für alle gleich ist?

Oder wird in der BAMS dann in jeder Zeitung ein anderer Code stehen?

Weil dann spar ich mir das Zeitung kaufen und warte bis er hier veröffentlicht wird...

Verfasser Admin

Giovanni hat nochmal die genaueren Details rausgekramt:
Der Gutschein kann bis einschließlich 31.5. online auf Bahn.de eingelöst werden - der Mindestfahrkartenpreis (ggf nach Abzug von Bahncard-Rabatt) liegt bei 49€, wobei auf mindestens einer Teilstrecke Züge von DB Fernverkehr benutzt werden müssen. Der mögliche Reisezeitraum geht bis Ende August. Hinweise: Der Gutschein kann auch für Sparpreise benutzt werden. Die gleichzeitige Buchung von Hin- und Rückfahrt zum Erreichen des Mindestfahrkartenwerts ist vsl möglich. Sitzplatzreservierungen oder Liegewagen- / Schlafwagenaufpreise zählen nicht zum Fahrkartenwert.

Mit den neuen Infos (Danke an Giovanni für die regelmäßigen Bahn-Insider-Infos!) ist der Gutschein ein echter Knaller. Wer da noch was zu nörgeln hat, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

- Gutschein muss nicht mitgeführt werden
- nur für Tickets zum selbst ausdrucken
- vermutlich nicht für Fahrten ins Ausland (Basel Bad Bf, Schaffhausen, Kufstein und Salzburg Hbf zählen aber tarifrechtlich noch zu Deutschland)

Die offizielle Meldung der DB ist mal wieder extrem ausführlich:
deutschebahn.com/sit…tml

Bekomm ich diese Zeitungen schon Sonntags oder Samstags irgendwo? oder erst am Montag?

Wie schnell erhält man eigentlich eine BahnCard ?
Es gibt doch gerade so eine Weltmeister Bahncard25 und die würde sich bei mir schon für die eine Reise lohnen.

Würde mich über eine Antwort freuen

Danke

upps

selbst gefunden

Drucken Sie Ihre vorläufige
Weltmeister BahnCard 25 zu Hause aus
und setzen Sie diese sofort ein.
Ihre Weltmeister BahnCard 25 wird Ihnen anschließend per Post zugesendet.

@admin: Reisezeitraum ergibt sich aus den Bahn-AGB, die Fahrkartenkauf maximal 92 Tage vorher erlaubt.
Internationale Tickets laut der verlinkten Info offenbar gesperrt.

Kann ich dann den eCoupon nur 1x einlösen? Oder für mehrere Tickets?


Sabine: Kann ich dann den eCoupon nur 1x einlösen? Oder für mehrere Tickets?

Nur 1x pro Person erlaubt.
Gleichzeitige Buchung von Hin- und Rückfahrt geht.

Giovanni: @admin: Reisezeitraum ergibt sich aus den Bahn-AGB, die Fahrkartenkauf maximal 92 Tage vorher erlaubt.
Ok - in den Bahn-AGB steht 3 Monate nicht 92 Tage. Und Gruppentickets sind eh von der Aktion ausgenommen

bahn.de/p/v…pdf
2.1.2
"Fahrkarten können an den durch das Verkehrsunternehmen eingerichteten Verkaufsstellen
frühestens drei Monate, im Falle von Gruppenreisen frühestens 12 Monate vor dem ersten
Geltungstag unter der Voraussetzung erworben werden, dass der Fahrplan systemisch hinterlegt ist."

> Die Landingpage ist jetzt online und dort
> steht nichts zur Begrenzung des Reisezeitraums.

Aber da man online nur ca. 90 Tage im vorraus buchen kann und bis 31.05.2011 gebucht werden muss, ist der Reisezeitraum allein deshalb schon bis Ende August...

leider wohl nur 1mal einlösbar...................



Giovanni:
Nur 1x pro Person erlaubt.
Gleichzeitige Buchung von Hin- und Rückfahrt geht.


Also eigentlich habe ich das so verstanden, dass man den Gutschein bei mehreren Tickets auch für die gleiche Person einsetzen kann:
"Es kann nur ein eCoupon pro Fahrkarte und pro Person eingelöst werden."
D.h. ich kann z.B. die Hinfahrt unabhängig von der Rückfahrt buchen.
Wenn der jeweilige Preis des Tickets bei mind. 49€ liegt, kann ich auch einen Gutschein pro Ticket nutzen.
Oder sieht das jemand anders?

Ist ja praktisch. Zum Normalpreis: Der ist doch OK. Ich habe eine Bahncard 50 und fahre auch immer zum Normalpreis plus BC50-Rabatt. Der Normalpreis hat so einige Vorteile. Für die Aktion hier ist es zum Beispiel superpraktisch.

Normalpreis-Fahrkarten gelten für JEDEN Zug am gewählten Tag und auch am Tag drauf. Und man kann unbenutzte Fahrkarten vor dem ersten Gültigkeitstag komplett gebührenfrei zurückgeben.

Das heißt, wer jetzt noch nicht weiß, wann er genau fährt, kann mit BC50/Normalpreis trotzdem buchen. Wenn es dann weder am gewünschten Tag noch den Tag drauf passt, dann gibt man die Karte halt zurück. Kostet ja nix.

Das geht bei den ganzen Knebel-Sparpreisen nicht. Zugbindung und der ganze Rotz nerven doch ganz schön.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler