Kurztrip in München: Frühstück

Hallo,

ich bin Mitte März in München und habe mir diesbezüglich schon einen anderen Eintrag zu München durchgelesen. Da wurden aber eben nur Sehenswürdigkeiten genannt, und wo man gut Bier trinken und eine Haxe essen kann.
Mag mir denn vielleicht jemand ein gutes Café empfehlen, in dem man morgens gut frühstücken kann?

Bitte keine Cafés, in denen man 8 Euro für ein halbes Brötchen mit Ei und dazu noch einen Kaffee bezahlt. Ich bin zwar eine Frau, aber davon wird man doch nicht satt?
Ich komme aus Köln und frühstücke gerne beispielsweise im cafecafe, wenn Freunde von außerhalb zu Besuch sind. In Hamburg hat mir "Von der Motte" sehr gut gefallen. Dann zahlt man zu zweit zwar 15 - 25 Euro, ist aber auch für den ganzen Tag gestärkt.

Das Hotel ist zentral in München, also sollte das Café auch da in der Nähe sein. Einen schönen Ausblick zu haben muss nicht sein, wäre aber natürlich super.

Falls ihr sonst noch irgendwelche Empfehlungen für München habt, immer her damit. Ich kann euch dann für die Köln-Reise auch Tipps geben!

Liebe Grüße aus Kölle.

14 Kommentare

Also, ein Bayer frühstückt nicht im Café, sondern in der Metzgerei und holt sich ein Paar Weißwürste + Breze + Weissbier. (zumindest würde man das von nem Touristen erwarten, macht natürlich auch kein Bayer jeden Tag...)

Ansonsten probier' es mal im Café Glockenspiel.

Das Hotel ist zentral in München, also sollte das Café auch da in der Nähe sein.



Woher sollen andere wissen, was erstens für dich zentral ist und was zweitens für dich in der Nähe ist?

Diese 2 Angaben solltest du schon mindestens bringen, um ernsthafte Empfehlungen zu erhalten...

Mario

Also, ein Bayer frühstückt nicht im Café, sondern in der Metzgerei und holt sich ein Paar Weißwürste + Breze + Weissbier. (zumindest würde man das von nem Touristen erwarten, macht natürlich auch kein Bayer jeden Tag...) Ansonsten probier' es mal im Café Glockenspiel.


Das mit den Weißwürsten, der Brezel und dem Bier hatte ich mir fast schon gedacht aber Glockenspiel wurde mal notiert! Danke

Das Hotel ist zentral in München, also sollte das Café auch da in der Nähe sein.


Hm, nun gut, ich ging von Köln aus. Da ist mir eigentlich alles recht, was in der Nähe des Doms und eben der Einkaufspassagen (Schildergasse, Ehrenstr. ...) ist. Das Hotel befindet sich am Hauptbahnhof und "in der Nähe" ist für mich die Theresienwiese und Umgebung da wir auch in die AllianzArena fahren, ist das für mich zum Beispiel nicht in der Nähe, weils doch etwas außerhalb ist.

Bernare

Woher sollen andere wissen, was erstens für dich zentral ist und was zweitens für dich in der Nähe ist? Diese 2 Angaben solltest du schon mindestens bringen, um ernsthafte Empfehlungen zu erhalten...



In München gibt es nur ein zentral, Altstadt-Lehel.

Das Hotel ist zentral in München, also sollte das Café auch da in der Nähe sein.


.
dann geh mal lieber vorher in ne kneipe um die niederlage nachher besser zu ertragen.
.
aber natürlich gönne ich euch lieber den sieg als den bayern.

Das Hotel ist zentral in München, also sollte das Café auch da in der Nähe sein.


Äh ja also in der AllianzArena sind wir wegen der CL, aber natürlich sind wir am Samstag im RheinEnergie-Stadion... ich als Kölnfan und mein Freund als Bayernfan... ich bin da sehr optimistisch

Typisch Bayrisch? Dann geh ins Wirtshaus auf zwei Weißwurst und ne Brezn.
Richtung Theresienwiese würde ich sonst das Cafe Westend vorschlagen, ist eine Ubahn Station weiter (Schwanthalerhöhe).

mario89

Typisch Bayrisch? Dann geh ins Wirtshaus auf zwei Weißwurst und ne Brezn. Richtung Theresienwiese würde ich sonst das Cafe Westend vorschlagen, ist eine Ubahn Station weiter (Schwanthalerhöhe).


Habe gerade mal das Café Westend gegooglet, das sagt mir schon eher zu als zwei Weißwürste danke!

Café Westend kann ich auch empfehlen!

Zwar nicht unbedingt zum Frühstück, aber zum Mittag- oder Abendessen ist das Café Mozart am Sendlinger Tor sehr zu empfehlen: cafe-mozart.info/men…htm

Da gibts 3-Gänge-Mittags-Menüs für um die 8-9€, XXL-Portionen (Schnitzel u. Burger) und eine immer wechselnde Tageskarte mit ausgefallenen Gerichten und Kombis. Die Preise sind moderat; vor allem aber ist es sehr sehr lecker!!

Für Schnitzel kann Donnerstag Mittag Andys Krabblergarten empfehlen. Unterschiedlichste Arten von Schnitzel zu einem guten Preis. Reservieren ist da nicht verkehrt

Zero12

Zwar nicht unbedingt zum Frühstück, aber zum Mittag- oder Abendessen ist das Café Mozart am Sendlinger Tor sehr zu empfehlen: http://www.cafe-mozart.info/menue.htm Da gibts 3-Gänge-Mittags-Menüs für um die 8-9€, XXL-Portionen (Schnitzel u. Burger) und eine immer wechselnde Tageskarte mit ausgefallenen Gerichten und Kombis. Die Preise sind moderat; vor allem aber ist es sehr sehr lecker!!


Von Café Mozart habe ich auch schon etwas gehört, dann gehen wir da wohl mittags oder abends hin. Vielen Dank!

Zero12

Zwar nicht unbedingt zum Frühstück, aber zum Mittag- oder Abendessen ist das Café Mozart am Sendlinger Tor sehr zu empfehlen: http://www.cafe-mozart.info/menue.htm Da gibts 3-Gänge-Mittags-Menüs für um die 8-9€, XXL-Portionen (Schnitzel u. Burger) und eine immer wechselnde Tageskarte mit ausgefallenen Gerichten und Kombis. Die Preise sind moderat; vor allem aber ist es sehr sehr lecker!!


Mario

Also, ein Bayer frühstückt nicht im Café, sondern in der Metzgerei und holt sich ein Paar Weißwürste + Breze + Weissbier. (zumindest würde man das von nem Touristen erwarten, macht natürlich auch kein Bayer jeden Tag...) Ansonsten probier' es mal im Café Glockenspiel.


Hey, wir haben einmal im Café Mozart und einmal im Café Glockenspiel gefrühstückt. Das Glockenspiel hat in der Aussicht überzeugt, das Mozart in der Menge des Frühstücks vielen lieben Dank nochmal!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)66
    2. Amazon startet Business-Angebot1114
    3. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…4284
    4. Brauche Hilfe bei Laptop Auswahl47

    Weitere Diskussionen