Kurzzeitkennzeichen Online? Erfahrung Tipp

Hallo,
ich wollte nächste Woche ein paar Autohäuser in abklappern und wahrscheinlich ein Auto mitnehmen.
In unserer Zulassungstelle Vorort wollen die ein schweine Geld, daher will ich dort nicht hin.

Es gibt zwar massig Seiten im Netz. Fände es aber Beruhigender wenn jemand schonmal dort bestellt hat und mir die eine Seite empfehlen kann.
(bei meiner KFZ verischerung gibt es keine, soweit ich gesehen habe)



f
- dummlaberbacke

16 Kommentare

Kurzzeitkennzeichen kostet Geld weil die versicherung inkludiert ist. Die Zulassungsstelle will natuerloic hauch Geld. Ich denke für 3 Tage KZK zhlt man alles im Allem immernoch gut 50-60 Euro (inkl kennzeichen)

edit: Ich habe meine KzK EVB immer aus eBay das ging problemlos per SMS

Bearbeitet von: "freewilly" 6. September

KzK mitnehmen und einige Autohäuser abklappern geht doch nicht mehr, oder? Man bekommt bei bei der Zulassungsstelle nur noch unter Angabe der Fahrzeug-Fahrgestellnummer das Kennzeichen. Es gab doch in der Vergangenheit zuviel Missbrauch. Könnt mich gern eines Besseren behlehren.

Update: siehe hier

wunschkennzeichen-reservieren.de/kfz…hen

Bearbeitet von: "Bedman" 6. September

Wir heute schwierig mit dem KZK versuchen kannst du es trzd. Die teuerste Punkt an der ganzen Sache ist die Versicherung wie oben schon steht. Hast du einen festen KFZ-Versicherer? Wenn ja ruf da an und lass dir eine EVB für das KZK geben. In der Regel ist die dann gratis wenn du das Fzg später beim selben Versicherer versicherst.

Vor Jahren (~2010) hatte ich mal ein KZK geholt. Musste 50,-€ als Pfand bei meiner Versicherung hinterlegen.
Hätte ich auch wiederbekommen, wenn ich den Wagen angemeldet hätte.

Hallo, ja ich habe einen Versicherer (ist aber wieder allsecur oder directline oder irgendsoein Laden wo man nicht mal schnell anrufen kann)

Heißt jetzt konkret,
- ich muss jetzt schon wissen welches Auto in Kaufe und
- benötige eine Kopie vom Fahrzeugschein
- eine evb Nummer von Versicherung oder Ebay
- muss zur Zulassungsbehörde + ~10€ Gebührt + ~30€ für das Schilderpaar bezahlen

Willkommen in Deutschland, man kann es ja mal echt übertreiben.

Trotzdem danke, ich hatte das irgendwie einfacher in erinnerung, ist aber auch schon ein paar Jährchen her

Bearbeitet von: "dummlaberbacke" 6. September

dummlaberbacke

Trotzdem danke, ich hatte das irgendwie einfacher in erinnerung, ist aber auch schon ein paar Jährchen her


Das war auch bis Mitte letztes Jahr einfacher! Die Regelungen wurden verschärft. Viele Leute haben noch grob die alten Regelungen im Hinterkopf und werden dir da Unsinn erzählen.

shop.versicherung-kurzzeitkennzeichen.com/aen…015

Laut der Zulassungsverordnung sind folgende Unterlagen bei der Kurzzeitkennzeichen Zulassung vorzulegen: Identitätsnachweis (Personalausweis oder Reisepass) Gültige eVB Nummer für Kurzzeitkennzeichen Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) Ggf. eine Stilllege- bzw. Abmeldebescheinigung



Wenn ich es mir grob durchrechne lohnt es sich ja eher ein 2tes mal zum Händler zu fahren wenn das Auto richtig angemeldet wurde, auch wenn dieser 250km entfernt ist. Sehr umweltfreundlich das ganze.
(die vergeudete Zeit jetzt nicht mit eingerechnet)

Ja, das ist sau kompliziert. Die meisten Händler *sollten" aber rote Kennzeichen da haben, mit denen du Probe fahren kannst. Einfach vorher fragen, ob eine Probefahrt möglich ist.

Wenn du dich für ein Auto entschieden hast, kannst du es auch so machen, dass du es kaufst, erstmal stehen lässt und mit dem Fzgbrief nach Hause fährst und an deiner Zulassungsstelle zulässt. Mit den Kennzeichen kannst du dann mit der Bahn das Auto abholen. Vorteil: Du brauchst keinen zweiten Fahrer und sparst dir die Kosten, Zeit und Nerven (!!) für das Kurzzeitkennzeichen, Nachteil: Zweimal unterwegs

Wenn du das neue Auto in deinem Zulassungebezirk oder einem direkt benachbarten kaufst, kannst du es mit UMGESTEMPELTEN Kennzeichen überführen. Dazu musst du unter Vorlage der Fahrzeugpapiere dir ein Kennzeichen "Wunschkennzeichen" zuteilen lassen. Zusätzlich benötigst du eine eVB (reguläre Zulassung) deiner Versicherung. Du erhältst eine Sondergenehmigung für diese Fahrt, welche wenige Tage gültig ist.

Die Beste daran, die Genehmigung selbst kostet NICHTS. Es kostet nur die Zuteilung des Kennzeichens etwas (10,20 Euro). Die Schilder kannst du dir im Internet bestellen. Meine Favoriten Sind "AC-Schilder" und "Kennzeichenprofis" (Behindertenwerkstätten in Schwabach). Einfach mal googeln. Kosten um die 12 bis 14 Euro das Paar.

Das eben beschriebene geht auch ohne TÜV. Wenn du das Fahrzeug aber TÜV hat, ist es am einfachsten, es einfach regulär nach dem Kauf zuzulassen und dann mit den gestempelten Schildern beim Händler abzuholen.

pinarella

Das eben beschriebene geht auch ohne TÜV.


Ohne TÜV darfst du aber nur zum TÜV oder zur nächsten Werkstatt fahren. Und die "nächste Werkstatt" darf maximal im benachbarten Zulassungsbezirk sein.

Für normalsterblich die sich alle 10 Jahre mal ein Auto kaufen ist das schon ziemlicher s***ß.
Aber meckern hilft nix, da ich noch nicht weiß was ich kaufe, werde ich wohl 2 mal fahren.

Ich hab das mal vor jahren online gemacht wo man noch ohne tüv fahren konnte, ich habe ca. 100€ mit schilder gezahlt und danach keine folge versicherung abgeschlossen

Hah aus privatem Umfeld und immer noch so einige Storys mitbekommen, zwecks Missbrauch der Kennzeichen. Glaubt mir, das kommt nicht von ungefähr.. Genauso mit der roten Nummer, da wird so irre viel Missbrauch betrieben

Stimmt. Ich repariere meine Autos selbst, bei mir zuhause. Ist denke ich bei vielen hier auch so - und billiger ist es auch noch

Ich habe damals ebenfalls Online eine EVB Nummer per SMS aufs Handy bekommen, hab mir die Kurzzeitschilder vor Ort machen lassen, aber nur weils schnell gehen musste. Anschließend habe ich die richtigen KFZ-Kennzeichen die ich vorab bei der Zulassungsstelle reserviert habe Online bei bestellt. Diese erhielt ich ebenfalls am nächsten Tag zum Preis von 13,95 inkl. Versand.
Würde sagen im Internet lässt sich gut Geld sparen angefangen bei der EVB den Kennzeichen usw..

Grüße aus München.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB23
    2. Krokojagd 2016129378
    3. Krokojagd4963
    4. Paketbetrug - Was tun?2934

    Weitere Diskussionen