KVM Switch mit zwei Monitoren

8
eingestellt am 10. Sep 2020
Hallo,
ich bräuchte für mein Home-Office eine Art KVM Switch. Ich bin mir nicht sicher, ob es für meinen speziellen Fall überhaupt eine KVM Switch ist.

Ich habe einen Arbeitslaptop und diesen möchte ich mit meinem privaten Monitor zuhause verbinden/erweitern. Ebenso will ich die Tastatur und Maus, die derzeit am PC angeschlossen ist, für meinen Laptop nutzen. Der Punkt ist, ich will nicht ständig die Anschlüsse wechseln.

Also nochmal zum Verständnis. Ich will nicht zwei Computer gleichzeitig verwenden, sondern immer nur einen, aber ich möchte mit dem Monitor (welcher am PC angeschlossen ist), meinen Laptop erweitern.

Lässt sich das irgendwie realisieren für unter 100€?

Vielen Dank im Voraus!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
8 Kommentare
Ein KVM Switch ist genau das was du suchst, aber nicht unbedingt günstig je nach Anschlüssen. Nachdem du nichts von einem 4K Monitor (@60fps) oder Audio schreibst, reicht dir so ein "günstiges" Teil:
amazon.de/AIM…QQ/
amazon.de/GHT…VQ/
Funktioniert halt nicht immer perfekt (siehe Kommentare, z.B. Funkmaus ist problematisch)) und du bist begrenzt auf 2x USB und HDMI. Die Grenze zwischen Chinaschrott und "läuft" ist fließend.
smile.amazon.de/dp/…3DG


13,99€ bei Amazon. Hab mehrere ausprobieren müssen, dieser ist gut und günstig. Erfüllt genau meine Erwartungen, die anscheinend auch deine sind. Kein flimmern und schnell umschaltbar. Schalter kann sogar verlegt werden, sofern du die Box verstecken/ verbauen willst.
Bearbeitet von: "Elfo" 10. Sep
Elfo10.09.2020 22:53

https://smile.amazon.de/dp/B07G9LYBTN/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_6gPwFb3XDV3DG13,99€ bei Amazon. Hab mehrere ausprobieren müssen, dieser ist gut und günstig. Erfüllt genau meine Erwartungen, die anscheinend auch deine sind. Kein flimmern und schnell umschaltbar. Schalter kann sogar verlegt werden, sofern du die Box verstecken/ verbauen willst.


Wenn einem VGA reicht..
Elfo10.09.2020 22:53

https://smile.amazon.de/dp/B07G9LYBTN/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_6gPwFb3XDV3DG13,99€ bei Amazon. Hab mehrere ausprobieren müssen, dieser ist gut und günstig. Erfüllt genau meine Erwartungen, die anscheinend auch deine sind. Kein flimmern und schnell umschaltbar. Schalter kann sogar verlegt werden, sofern du die Box verstecken/ verbauen willst.


Hab ich auch, ein Top Teil, verrichtet brav seinen Dienst und ist fast schon unverschämt preiswert.
Vielen Dank bis hier her. (Leider) habe ich einen FHD 144Hz Monitor, den ich auch weiterhin als solchen verwenden möchte und eine Funkmaus. Allerdings besitzt meine G604 einen Schalter, um auf Bluetooth zu wechseln oder so. Also bräuchte ich gar nicht zwingend einen USB Anschluss für die Maus.
Ich werde mich dann auf die Suche danach machen. Wenn ihr was für mich habt oder empfehlen könnt, dann wäre euch dankbar, wenn ihr das mit mir teilt.

Edit: Ich glaube das sieht schlecht aus. Die meistens bieten ja nur 30 bis 60 Hertz.
Bearbeitet von: "Dealerino" 10. Sep
Kostenlos-Option: Beides am Monitor umschalten.
Im Idealfall hast du dafür einen "one touch taster" am Monitor, im schlimmsten Fall musst du dich durch ein Menu hangeln.
@Dealerino Ich habe das auch so gelöst für den Bildschirm wie xmetal.


Außerdem habe ich von meinem Arbeitgeber eine Dockingstation erhalten und dort die USB Geräte an einen USB Switch abgeschlossen z.B. ebay.de/itm…818

Dort habe ich meine USB Geräte angeschlossen ( Tastatur, Maus, Webcam ).

Ich muss nun zwei Knöpfe (1xMonitor 1x Switch ) drücken und habe von meinem privaten Desktop auf Geschäftslaptop gewechselt.

Außerdem muss ich durch die Dockingstation keine Kabel an und abstecken.

War für mich die günstigste und beste Lösung.
Bearbeitet von: "999" 11. Sep
99911.09.2020 07:40

@Dealerino Ich habe das auch so gelöst für den Bildschirm wie x …@Dealerino Ich habe das auch so gelöst für den Bildschirm wie xmetal.Außerdem habe ich von meinem Arbeitgeber eine Dockingstation erhalten und dort die USB Geräte an einen USB Switch abgeschlossen z.B. https://www.ebay.de/itm/133460081818Dort habe ich meine USB Geräte angeschlossen ( Tastatur, Maus, Webcam ). Ich muss nun zwei Knöpfe (1xMonitor 1x Switch ) drücken und habe von meinem privaten Desktop auf Geschäftslaptop gewechselt. Außerdem muss ich durch die Dockingstation keine Kabel an und abstecken.War für mich die günstigste und beste Lösung.


So hab ich es bisher auch - USB Switch mit zwei Outputs und 4 Inputs ( Maus , Keyboard, Headset)

Und dann ne Docking mit DP für Arbeit und HDMi am PC.
Sind dann 3. Knöpfe drücken sofern die Monitor keine Daisy Chain erlauben mit einem HDMI Out oder so.

Wechsle jetzt auf ein Philips Ultrawide mit eingebauten usb-c Power Delivery und kvm switch.

Damn ist Arbeitslaptop per usb-c und alle Peripherie Geräte am Monitor. Gaming PC per Displayport angeschlossen. Danach nur noch 1 knopf zum Switchen.

Muss man halt wissen ob einem 100 hz 34" langt am gaming pc.

Lg Nudelz
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text