Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Ladestation für Elektroauto - verlängerte Einreichungsfrist

eingestellt am 8. Nov 2021
Laut Antragsbestätigung ( KW01/21) steht bei mir folgendes drin:

Arbeiten abgeschlossen? Weisen Sie die Durchführung im Zuschussportalbis zum 05.10.2021 nach und wir zahlen Ihnen den Zuschuss aus. Überschreiten Sie diese Frist, ist eine Auszahlung des Zuschusses nicht mehrmöglich.

Mein Elektriker hatte ( wie überall anscheinend ) ewig auf die Wallboxen warten müssen, so dass die 2 Wallboxen mir erst Ende September montiert wurden ( ca. 14 Tage vor Fristablauf ).

Ich ging davon aus, dass die Rechnung Zeitnah kommt, leider habe ich bis heute nix erhalten. Habe bereits 2 mal nachgefragt, er meint jedesmal, dass die die Frist um 3 Monate verlängert wurde und wir noch in der Zeit liegen.

Aber laut KFW FAQ steht folgendes drin:


Laden Sie bitte kurz vor Ablauf der Ein­reichungs­frist alle bereits vorliegenden Rechnungen im KfW-Zuschuss­portal hoch. Für noch fehlende Rechnungen über­mitteln Sie uns bitte eine frei formulierte Erklärung, warum diese noch nicht vorliegen. Das ist die Voraussetzung, um eine Frist­verlängerung zu erhalten. Beachten Sie unbedingt die Frist zum Einreichen der Rechnungen (9 Monate nach Antrags­bestätigung). Wenn Sie uns innerhalb dieser Frist keine Rechnungen bzw. die oben beschriebene Erklärung im KfW-Zuschuss­portal verbindlich übermitteln, verfällt Ihr Zuschuss­antrag und eine Auszahlung dieses Zuschusses ist nicht mehr möglich.




Ich habe bis jetzt wie gesagt nichts hochgeladen und auch keine frei formulierte Erklärung übermittelt, habe mich die ganze Zeit auf die Elektriker Aussagen verlassen.

Kann es sein, dass mir die Förderung doch nicht ausbezahlt wird, trotz "3 Mon. Verlängerung", oder hat der Elektriker doch recht? Wie war das bei euch?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
8 Kommentare
Dein Kommentar